Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Fazit: Total War: Warhammer - Kartographie, so schön wie nie

Fazit der Redaktion

Maurice Weber ( @Froody42 )
Je mehr ich von Total War: Warhammer sehe, desto weniger kann ich es erwarten. Nicht nur, dass die Kampagnenkarte klasse aussieht und eine enorm stimmige Fantasywelt eröffnet, sie hat hinter der Grafik jede Menge interessanter Spielmechaniken zu bieten. Die Völker hören sich richtig einzigartig an, die Rollenspielhelden mit ihren Questketten klingen motivierend und die Total-War-Formel um ein wenig Warhammer-Story zu bereichern, finde ich ebenfalls nicht verkehrt.

Nur die DLC-Politik macht mir noch Sorgen. Chaos in einen Vorbesteller-Inhalt auszulagern, war allein schon eine Frechheit - als würde man das Imperium aus Star Wars: Battlefront streichen oder Mordor aus Schlacht um Mittelerde. Und weitere Downloadinhalte wie Bretonia sind offensichtlich bereits in Planung. Da bleibt zu hoffen, dass das Hauptspiel sich bei Release nicht lückenhaft anfühlen wird. Aber trotzdem kann ich nicht anders, als mich auf das Spiel zu freuen. Dafür sieht alles, was ich bislang gesehen habe, einfach zu gut aus.

4 von 4


zu den Kommentaren (42)

Kommentare(42)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.