Two Point Hospital - Umstrittener Denuvo-Kopierschutz per Patch entfernt

Per Hotfix entfernt Entwickler Two Point Studios den Denuvo-Kopierschutz kurzerhand aus der Krankenhaus-Simulation und ersetzt ihn durch Steams Standard-DRM.

von Christian Just,
05.09.2018 13:39 Uhr

Test-Video: Two Point Hospital - So reanimiert man einen Klassiker! 5:26 Test-Video: Two Point Hospital - So reanimiert man einen Klassiker!

Gute Nachrichten für Spieler von Two Point Hospital, die sich am kontroversen Denuvo-Kopierschutz stören: Entwickler Two Point Studios entfernt Denuvo mit einem aktuellen Hotfix und ersetzt es durch Steam DRM.

Zunächst wird der Patch auf den Testservern erprobt und bei fehlerfreier Funktion auf die Live-Server übertragen. Um die Betaversion von Two Point Hospital spielen zu können, folgt den Schritten im Info-Kasten unterhalb dieser Meldung.

Der Patch adressiert zudem Bugs und Crashes, unter anderem bei den Speicherständen. Einige Fehler mit der KI sollten in Two Point Hospital ebenfalls der Vergangenheit angehören. Die vollständigen Patch Notes findet ihr auf Steam.

Unser Test: Two Point Hospital - Diagnose: Retrofieber

Warum ist Denuvo so unbeliebt?

Das Denuvo-Tool ist bei Spielern unbeliebt, da es angeblich hohe CPU-Leistung bindet und im Verdacht steht, durch Schreiben-Lesen-Aktivität die Lebensdauer von SSD-Festplatten zu verkürzen. Die Entwickler dagegen haben dementiert, dass der Kopierschutz ständig Daten liest und schreibt.

"Unsere Anti-Tamper-Technologie führt zur Laufzeit des Spiels keine Lese- und Schreibvorgänge auf der Festplatte durch. Das wäre sicherheitstechnisch unvernünftig und hätte nur negative Auswirkungen auf die Performance."

Berichte von Nutzern legen nahe, dass es sich bei dem schlechten Ruf von Denuvo um einen Mythos handeln könnte. Demnach hätten mehrere Tests ergeben, dass SSDs durch Denuvo keinen Schaden nehmen würden. Auch unsere Hardware-Abteilung hat Denuvo Tests unterzogen und kommt zum Ergebnis, dass die Gerüchte um zerstörte SSDs wohl eher in die Schublade »Internet-Mythen« gehören.

Ob und wie Denuvo die Spiele-Performance beeinträchtigt, wollte ein umfassender Test mit sieben Titeln herausfinden. Die zustande gekommenen Ergebnisse geben aber kein einheitliches Bild ab und eignen sich daher nur bedingt als Vorlage.

Wenn euch das Thema interessiert, findet ihr hier einen ausführlichen Denuvo-Report für Plus-Nutzer. Darin gehen wir Fakten und Fantasien rund um die Kopierschutz-Software auf die Spur.

So kommt ihr auf den Beta-Zweig von Two Point Hospital:
- Rechtsklickt auf das Spiel in eurer Steam-Bibliothek
- Wechselt auf den Reiter "Betas"
- Wählt "twopointhospital_patch_beta" aus dem Dropdown-Menü
- Steam sollte nun die erforderlichen Daten automatisch herunterladen

Two Point Hospital - Guide: 8 Tipps für den Spielstart

Two Point Hospital - 8 Minuten Gameplay: So spielt sich das neue Theme Hospital 8:03 Two Point Hospital - 8 Minuten Gameplay: So spielt sich das neue Theme Hospital


Kommentare(69)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen