Wertung: Tyranny im Test - Das Böse ist richtig gut!

Wertung für PC
88

»Sehr rundes Rollenspiel mit toller Story in einem ganz eigenen Universum. Viele Entscheidungen, die sich nachvollziehbar auswirken.«

GameStar
Präsentation
  • hübsche, stimmige , klischeefreie Fantasywelt
  • schicke Animationen
  • durchgängiger Grafik-Stil
  • kaum Sprachausgabe
  • Umgebung sehr statisch

Spieldesign
  • Entscheidungen wirken sich nachvollziehbar aus
  • taktisch fordernde Kämpfe
  • freies, logisches Charaktersystem
  • verschiedene Lösungsmöglichkeiten
  • insgesamt sehr abgerundet

Balance
  • sechs Schwierigkeitsgrade
  • optionales Tutorial
  • sehr guter Mix aus Dialogen, Kämpfen, Erkunden
  • extrem viele Einstellmöglichkeiten
  • Schnellspeichern

Story/Atmosphäre
  • hervorragende Story
  • gut geschriebene und übersetzte Texte
  • Entscheidungen beeinflussen Spielgefühl
  • spannende Charaktere
  • Dialog-Links mit Hintergrundinfos

Umfang
  • rund 40 Stunden Spielzeit
  • viele Nebenaufgaben
  • hoher Wiederspielwert
  • Selbstbau-Zauber
  • Basis-Ausbau
  • Schauplätze teils arg klein

Awards

So testen wir

Wertungssystem erklärt

4 von 4


zu den Kommentaren (89)

Kommentare(89)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.