Ubisoft bleibt Epic Store treu - Test mit Division 2 war ein Erfolg, kostenlose Ubisoft-Spiele kommen

Der Epic Games Store, ein Erfolg für Entwickler. Ubisoft will nach The Division 2 weitere Spiele liefern und das kostenlose Angebot mit Klassikern erweitern.

von Stefan Köhler,
21.03.2019 12:44 Uhr

Ubisoft ist mit dem Release von Division 2 im Epic Store glücklich, die Partnerschaft wird ausgebaut.Ubisoft ist mit dem Release von Division 2 im Epic Store glücklich, die Partnerschaft wird ausgebaut.

Im Rahmen der Game Developers Conference 2019 hat Epic Games nicht nur neue Exklusivtitel für den eigenen Store angekündigt, sondern auch bisherige Erfolge festgehalten. Denn trotz aller bisheriger Kritik an Deals, Handhabung sensibler Daten und Spionage-Vorwürfe scheint sich das Pilotprojekt The Division 2 für Epic und Ubisoft gelohnt zu haben.

Zu den konkreten Verkaufszahlen von The Division 2 wollten sich Ubisoft und Epic Games nicht äußern, der Test-Release scheint aber funktioniert zu haben: Man habe eine "erfolgreiche Veröffentlichung" hingelegt und werde weitere Neuerscheinungen ebenfalls im Epic Store anbieten. Welche das sind, bleibt noch abzuwarten - der nächste große Ubisoft-Release ist Anno 1800.

Ubisoft hatte bereits vor Release von The Division 2 bekanntgegeben, dass deutlich mehr Vorbestellungen als noch für den Vorgänger verzeichnet werden konnten.

Ein neuer Maßstab für das Loot-Shooter-Genre: The Divsion 2 im Test

Ubisoft unterstützt die zweiwöchigen Gratisaktionen

Und nicht nur das: Der französische Publisher hat erklärt, dass man die kostenlose Spieleaktionen im Epic Store in Zukunft mit eigenen Spieleklassikern unterstützen werde. Welche Ubisoft-Spiele dafür eingeplant werden, ist leider ebenfalls nicht bekannt.

Die erweiterte Partnerschaft von Ubisoft und Epic Games ist nicht die einzige Erfolgsmeldung: Auch der viel kritisierte Last-Minute-Exklusivdeal für Metro: Exodus hat sich gelohnt, die Verkaufszahlen lagen deutlich über denen des auf Steam veröffentlichten Vorgängers Metro: Last Light. Mehr zu den Metro-Verkaufszahlen in unserer Meldung.

Und parallel wurden jede Menge weitere Partnerschaften angekündigt: Quantic Dream bringt die eigenen, bisher PlayStation-exklusiven Adventures wie Heavy Rain über den Epic Store erstmals für den PC, und auch Take-Two verspricht Spiele des Publishing Labels Private Division.

Zur Übersicht: Alle bisherigen Gratisspiele im Epic Store

Ubisoft History - Video: Die Geschichte der Assassin's Creed-Macher 17:20 Ubisoft History - Video: Die Geschichte der Assassin's Creed-Macher


Kommentare(199)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen