Warcraft 3: Reforged - Dank Patch 1.32.1 verlieren wir Missionen nicht mehr gleich zum Start

Update 1.32.1 geht einige Probleme von Warcraft 3: Reforged an. Unter anderem wird ein Spiel-zerstörender Fehler beseitigt.

von Christian Just,
07.02.2020 15:25 Uhr

  • Patch 1.32.1 für Warcraft 3: Reforged ist erschienen.
  • Das Update behebt hauptsächlich Bugs.
  • Ein Niederlage-Bildschirm ganz am Anfang einer Mission sollte nicht mehr vorkommen.

Warcraft 3: Reforged hatte einen holprigen Release. Teils schwerwiegende Fehler stören das Spielerlebnis. Warcraft 3: Reforged hatte einen holprigen Release. Teils schwerwiegende Fehler stören das Spielerlebnis.

Blizzards Remaster von Warcraft 3 hatte zum Release mit zahlreichen Problemen zu kämpfen. In unserem Test wogen die Unzulänglichkeiten so schwer, dass wir Warcraft 3: Reforged um zehn Punkte abwerten mussten.

Mit Patch 1.32.1 ist am 6. Februar ein Update für das Echtzeit-Strategiespiel erschienen, das einige dieser Fehler adressiert. So sollte nun etwa der Bug behoben sein, der euch gleich am Anfang einer Mission mit einem Niederlage-Bildschirm konfrontierte. Wer das Pech hatte, diesem Bug zu begegnen, konnte das Spiel an der Stelle nicht fortsetzen.

Wie das im RTS ausgesehen hat, zeigt das Video von Twitch-Streamer Artosis:

Weitere Fixes in Patch 1.32.1 für Warcraft 3: Reforged beheben etwa die zuvor fehlerhafte Animation beim Upgrade des Ziggurats, verhindern Abstürze bei Multiboards in benutzerdefinierten Spielen und nehmen Verbesserungen bei den Portaits der Kämpfer vor.

Die vollständige Liste der Änderungen lest ihr im Folgenden:

Warcraft 3: Reforged - Patch Notes zu Update 1.32.1

Kampagne

  • Players should no longer be met with a "defeat" screen after loading into a mission.
  • Audio levels for some dialogue have been adjusted.
  • The animations, triggers, and cameras for some cutscenes have been tweaked.
  • Disconnecting or logging out will no longer change the save file folder.
  • Fixed a number of issues that would block progression or not give credit for completing missions.
  • Developer's note: Updating a map for these types of fixes invalidates prior saves. This is similar to how replays from prior game client versions no longer work. Campaign progress will not be lost.

Custom Games

  • Multiboards should no longer crash custom games.
  • Joining lobbies for the same map no longer creates duplicate versions of the map.
  • Developer's note: This also resolves disconnects from improper map names.

Gameplay

  • The rendering of Classic mode has been updated.
  • Resolved an issue with hitching when constructing buildings or training units for the first time.
  • Fixed Ziggurat upgrade animation in Reforged mode.
  • Adjusted animations and portraits for multiple units and buildings.
  • Units completing training while off-screen again have voices.Starting locations are again obscured by the fog of war.

Interface

  • Whispers now include the name of the sender.
  • Locale settings for audio and subtitles can now be adjusted independently in Battle.net prior to launching the game.
  • Non-Latin glyphs no longer overlap.
  • A tooltip now displays when hovering over truncated text.
  • Chat keeps up with the latest messages.
  • Heroes on the match results screen are now contained by boundaries.
  • All menus are now distinct between Classic and Reforged graphic settings.
  • Developer's note: We've implemented a temporary solution to better inform whether you are playing in Reforged or Classic mode, by applying a sepia tone to the background images for Classic.

Warcraft 3: Reforged - Test-Video: Das hätte nie so erscheinen dürfen, Blizzard! 12:34 Warcraft 3: Reforged - Test-Video: Das hätte nie so erscheinen dürfen, Blizzard!

Mehr zu Warcraft gefällig? Unser Redakteur Peter ist der Meinung, dass ein Release wie dieser ein schlechtes Licht auf die Entwickler wirft. In seiner Plus-Kolumne erklärt er, warum Warcraft 3: Reforged auf ihn wie Blizzards Bankrotterklärung wirkt.

Blizzard erklärte indes, den Kopf nicht in den Sand zu stecken. Die Entwickler wollen am Ball bleiben und zeigen sich optimistisch, Warcraft 3: Reforged doch noch in den Griff zu bekommen.


Kommentare(33)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen