Seite 4: Weihnachtliche Spiele, DLCs und Events - Digitale Weihnachten

League of Legends: Snowdown Showdown

Kosten: mal nichts, mal Riot Points

Systeme: PC

Alle Jahre wieder freut sich ganz Summoner's Rift auf den Snowdown Showdown in League of Legends. So auch wieder in diesem Dezember, wenn in allen Ecken des beliebten MOBAs die Weihnachtsstimmung ausbricht. Die meisten Summoner freuen sich vor allem auf die neuen Snowdown-Skins, weihnachtliche oder winterliche Skins für beliebte Figuren des Spiels.

League of Legends kommt mit Snowdown Showdown in Weihnachts- und Winter-Stimmung. League of Legends kommt mit Snowdown Showdown in Weihnachts- und Winter-Stimmung.

In diesem Jahr hat sich Riot Games den Propheten der Leere Malzahar, die Aufziehpuppe Orianna und den Zorn des Winters Sejuani herausgepickt. Aber auch ältere, eigentlich nicht mehr zu kaufende Snowdown-Skins, werden im Laufe des Dezembers zu Angebotspreisen aus dem Winterschlaf geholt. Doch das ist längst nicht alles: Riot hat auch neue Skins für Magische Augen und festliche Spieler-Avatare im Nikolaus-Sack.

Viscera Cleanup Detail: Santa's Rampage

Kosten: 1,49 Euro

Systeme: PC

Den ein oder anderen packt in Vorbereitung der Feiertage sicherlich der Putzwahn. Schließlich muss die Bude blitzblank sein, wenn die Schwiegereltern mit dem Weihnachtsbraten vor der Tür stehen. Wer selbst nach der Völlerei noch nicht genug davon hat, anderen Leuten ihre leeren Teller hinterher zu räumen, sollte einen Blick auf Viscera Cleanup Detail: Santa's Rampage werfen.

Viscera Cleanup Detail: Santa's Rampage - Screenshots aus der Weihnachtsversion von Viscera Cleanup Detail ansehen

Dabei handelt es sich um eine Weihnachtsversion zu einem Indie-Spiel, das während einer 10-tägigen Game Jam von Entwickler RuneStorm geschaffen wurde (und derzeit noch weiterentwickelt wird) und den Spieler eigentlich ein Raumschiff von blutigem Alien-Matsch befreien lässt. In Santa's Rampage müssen die nun das Chaos wieder richten, das der dreiste Nikolaus hinterlassen hat - und das sorgt für Weihnachtsstimmung der ganz anderen Art!

The Holiday Express

Kosten: 9,99 Euro

Systeme: PC

Da ist man wieder Kind: In The Holiday Express, einem Ableger des Train Simulator steuert man einen kleinen, roten Spielzeug-Zug (im Freien Spie auch eine Dampflok) durch eine weihnachtlich dekorierte Wohnung. Während der Zug über den Holzboden tuckert, unter Tischen hindurch fährt und unterwegs auf Spielzeug-Soldaten, Bauklötze und Geschenkpakete trifft, entsteht ein besonders gemütliches Gefühl, das an die Zeiten erinnert als man an Heiligabend zuhause im Schlafanzug mit dem neuen Spielzeug spielte.

The Holiday Express - Screenshots aus dem Weihnachtslevel des Train Simulators ansehen

Parallel darf man seine Künste als Zugführer unter Beweis stellen und diverse Missionen bestreiten, sowie die in der Wohnung verstreuten Geschenke einsammeln, damit Weihnachten ein voller Erfolg wird!

Killing Floor: Twisted Christmas Event

Kosten: Hauptspiel

Systeme: PC

Die »Twisted Christmas«-Events des kooperativen Shooters Killing Floor bringen ihren Fans seit 2010 jedes Jahr einige festliche Änderungen, wie neue Gegner-Exemplare oder freischaltbare Erfolge.

Auch 2014 steigt in dem ursprünglich als Mod für Unreal Tournament 2004 veröffentlichten Spiel wieder die Weihnachts-Party.

Killing Floor - Twisted Christmas ansehen

Den Spielern soll dafür unter anderem eine neue Map mit dem Namen »The Thrills and Chills Amusement Park« zur Verfügung stehen. In der kämpfen sie dann in einem Alpendorf auf dem namensgebenden Parkgelände inklusive tödlicher Fahrgeschäfte, Santa's Werkstatt und einem Streichelzoo. Außerdem dürfen die Spieler nun in der ini-Datei selbst festlegen, welche Specialevent-Zombies im Spiel auftauchen.

4 von 4


zu den Kommentaren (26)

Kommentare(26)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.