Witcher-Ohrwurm »Toss a Coin« kommt jetzt auch in das erste Spiel

Fans machen's möglich: Der infektiöse Ohrwurm »Toss a Coin to your Witcher« schafft es per Mod in das erste Witcher-Spiel.

von Christian Just,
06.01.2020 18:09 Uhr

Per Mod bekommt das erste Witcher-Spiel das Lied spendiert, das wahrscheinlich gerade in eurem Kopf läuft. Per Mod bekommt das erste Witcher-Spiel das Lied spendiert, das wahrscheinlich gerade in eurem Kopf läuft.

Wohl jeder Witcher-Fan auf dem Planeten wird derzeit von einem Ohrwurm geplagt. Die Rede ist natürlich vom Song »Toss a Coin to your Witcher«, den der Barde Rittersporn in der neuen Netflix-Serie singt. Und fies, wie wir sind, lassen wir es uns nicht nehmen, euch das schöne Lied ein weiteres Mal unter die Nase (oder besser: ins Ohr) zu reiben.

Nachdem wir euch bereits einige kraftvolle Metal-Versionen kredenzt haben, kommt das Lied jetzt per Fan-Mod auch in das erste Spiel der Serie: The Witcher von 2007. Genauer gesprochen ist es eine Mod für The Witcher: Enhanced Edition von 2008.

Wie die Mod aussieht und klingt, könnt ihr auch sehen, ohne die Mod zu installieren oder das Spiel zu besitzen. In einem Youtube-Video der Modder könnt ihr dem jungen Rittersporn in einer eigens erstellten Zwischensequenz dabei zusehen und -hören, wie er »Toss a Coin« aus der Netflix-Serie singt.

So installiert ihr die Mod

Wer das Ganze selbst ausprobieren möchte, muss nicht viel Zeit einplanen. Ihr findet die Mod auf Nexusmods. Hier ladet ihr einfach die benötigten Daten für The Witcher: Enhanced Edition herunter und entpackt sie ins Verzeichnis The Witcher Enhanced Edition\Data\Override, um die Mod zu installieren.

Startet nun das Spiel und begebt euch in die Taverne Neu-Narakord in Wyzima. Hier steht euch im Dialog mit Rittersporn eine zusätzliche Dialogoption zur Auswahl, die die oben gezeigte Zwischensequenz startet. Und dann schallt euer neues Lieblingslied durch Boxen und Kopfhörer, bis ihr freiwillig alle Goldmünzen rausrückt, die ihr so einstecken habt.

Mehr zu The Witcher


Kommentare(68)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen