World War 3 - Battlefield-Konkurrent auf der Gamescom in Köln spielbar, neue Screenshots

Ende August kann sich jeder Gamescom-Besucher selbst davon überzeugen, ob World War 3 seine hoch gesteckten Ziele erreichen kann. Auf der Messe wird der Titel spielbar sein.

von Martin Dietrich,
26.06.2018 10:34 Uhr

World War 3 wird auf der Gamescom 2018 spielbar sein.World War 3 wird auf der Gamescom 2018 spielbar sein.

In den Messehallen der Gamescom werden nicht nur EA und Activision ihr Shooter-Portfolio präsentieren, sondern auch Entwickler The Farm 51 ist mit seinem Konkurrenten World War 3 vor Ort. Besucher können den auf Multiplayer-Gefechte ausgelegten Titel in Köln vom 21. bis 25. August selbst anspielen.

Mitarbeiter des polnischen Entwicklerstudios werden ebenfalls anwesend sein und sich den Fragen der Fans stellen. Die bisher drei bestätigten Locations (Warschau, Berlin, Moskau) lassen sich mit hoher Wahrscheinlichkeit in der Gamescom-Demo erkunden.

Im Zuge dieser Ankündigung hat das polnische Entwicklerstudio auch eine Handvoll neuer Screenshots veröffentlicht, die weitere Einblicke in das moderne Setting gewähren.

World War 3 - Screenshots ansehen

Plus-Report: Interaktive Propaganda - Teil 1: Krieg und Spiele

World War 3 klingt auf dem Papier sehr nach einem Ableger der Battlefield-Reihe im modernen Setting. Im Modus Warzone müssen Flaggenpunkte auf einer großen Karte erobert werden, die Spieler greifen dazu auf diverse Fahrzeuge wie Panzer sowie Drohnen und andere Gadgets zurück.

Die Spielvariante Recon nimmt sich wiederum einige Elemente aus dem Battle-Royale-Genre heraus und setzt somit mehr auf kleine Teams, die auf einer geschrumpften Map überleben und Ziele erfüllen müssen.

Im Herbst 2018 soll es zunächst in den Early Access gehen. Wann danach der finale Release geplant ist, bleibt bisher ein Geheimnis von The Farm 51. Zuletzt entwickelte das Studio den First-Person-Horror-Thriller Get Even.

World War 3 - Erster Gameplay-Trailer zum Multiplayer-Shooter mit Fahrzeugen 2:15 World War 3 - Erster Gameplay-Trailer zum Multiplayer-Shooter mit Fahrzeugen


Kommentare(37)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen