In WoW Classic ist man höflich: Für Quests stehen Spieler Schlange

Der letzte Stresstest für WoW Classic sorgte für Warteschlangen, um den Server zu betreten. Doch nicht nur dort reihten sich die Spieler geduldig ein.

von Kevin Nielsen,
09.08.2019 10:37 Uhr

Die Spieler in WoW Classic stehen gerne auch einmal Schlange.Die Spieler in WoW Classic stehen gerne auch einmal Schlange.

Beim finalen Stresstest von WoW Classic hat sich gezeigt, dass die Spieler wohl besonders höflich sind. Der Streamer Tiremo hat gestern erlebt, wie sich die Spieler im Startgebiet der Orcs brav in eine Schlange stellen und geduldig darauf warten, dass sie dran sind, um die Quest »Sarkoths zerstückelte Klaue« abzuschließen.

Die zehn besten Rollenspiele - Platz 5: World of Warcraft

Warum stellen sich die Spieler an? Im Gegensatz zum aktuellen World of Warcraft: Battle for Azeroth bekommt nicht jeder, der auf einen Gegner schlägt ebenfalls Loot von diesem. In WoW Classic erhält derjenige den Loot, der zuerst auf den Gegner Schaden gemacht hat.

Bei der Quest geht es darum Sarkoth zu töten, um an seine Klaue zu kommen. Also ein einziger Gegner, der für jeden Spieler nur einmal den Questloot hat.

Dieser kann die Klaue damit immer nur einem Spieler geben und der nächste muss auf Respawn warten. Damit es keinen Streit gibt wer nun den Gegner anhaut, haben sich die Spieler einfach in eine Schlange gestellt und so nacheinander die Quest erledigt.

Warteschlangen bereits beim Login: Beim Stresstest von WoW Classic mussten sich die Spieler allerdings nicht nur für Quests in eine Schlange stellen. Schon beim Login erwartete viele der Warteschlangen-Boss. Mit diesem ist laut Blizzard auch zum Release zu rechnen.

Nostalgie bereits beim Stresstest: Warteschlangen beim Login für WoW Classic.Nostalgie bereits beim Stresstest: Warteschlangen beim Login für WoW Classic.

Höflichkeit unter Spielern ist gerade auch in japanischen Onlinespielen weit verbreitet. Wer noch auf der Suche nach alten Freunden ist, kann diese auch im offiziellen Forum von WoW Classic finden.

GameStar MMO Sonderheft zu World of Warcraft Classic

Das neue GameStar MMO Sonderheft mit World of Warcraft Classic

Für euch haben sich unsere WoW-Veteranen auf eine epische Sonderheft-Quest begeben: »Spielt die Classic-Beta bis zum Umfallen und füllt das Sonderheft mit Guides, Storys, Rückblicken rund um die Urwelt von WoW!« Mission erfüllt. Das Sonderheft ist dein perfekte Begleiter für den Neu- oder Wiedereinstieg. Wir befassen uns auch ausführlich mit den »WoW-Killern« von damals und heute. Vorbesteller bekommen das ePaper zum direkten herunterladen geschenkt.


Weiter zum neuen Sonderheft

Sichert euch eure Charakternamen

Ab Dienstag, den 13. August um 0:01 Uhr MESZ könnt ihr euch bis zu drei Charakternamen für den Release von WoW Classic reservieren. Dazu müsst ihr einfach nur ein aktives Abonnement haben und euch auf den Servern von Classic einloggen. Dort könnt ihr dann bis zu drei Charaktere vor Release erstellen.

Das sind die deutschen Server für WoW Classic


Kommentare(111)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen