Mit 2,0 GByte Videospeicher und 1.536 Shader-Einheiten gehört die AMD Radeon HD 6970 zur Klasse der High-End-Grafikkarten. Im Vergleich zu den Serien HD 5800 und HD 6800 wurde vor allem die Leistung unter DirectX 11 verbessert. Über die Mehrschirmtechnik Eyefinity kann die HD 6970 bis zu fünf Monitore auf einmal ansteuern. Übertakter freuen sich über das Backup-Bios, durch das sich auch die wildesten Einstellungen wieder zurücksetzen lassen, und über die Möglichkeit, der Grafikkarte eine höhere Stromaufnahme als üblich zu erlauben.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen