Die schlechtesten Spiele aller Zeiten: El-Fish - Bei den Fischen einschlafen

von Heinrich Lenhardt, Tobias Drexel,
16.11.2018 12:42 Uhr

Der Tetris-Erfinder Alexei Paschitnow sorgt 1993 mit einem Aquariumssimulator für Verwirrung. Kein Scherz: einem Aquariums-Simulator. Der hardwarehungriger war als Doom. In El-Fish betrachten wir Fortpflanzungsbemühungen, warten auf Animationsberechnungen und fischen vergeblich nach dem Sinn des Ganzen.

Heinrich Lenhardt stürzt sich in die Tiefen einer ambio ... okay, er stürzt sich in die Untiefen eines mehr als schrägen Projekts, das man - wenn man ganz doll die Augen zukneift und grundsätzlich auch nicht genau hinschaut - als Spiel durchgehen lassen kann. El-Fish ist unterm Strich aber vor allem eins: legendär schlecht!

Zum Artikel: El-Fish - Heinrich Lenhardt schläft bei den Fischen

GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Jederzeit online kündbar

Mit deinem Account einloggen.


Kommentare(2)

Nur angemeldete Plus-Mitglieder können Plus-Inhalte kommentieren und bewerten.