So spielt sich die Story-Kampagne von Iron Harvest - Deutschland rettet die Echtzeit-Strategie?

von Peter Bathge,
19.08.2019 22:00 Uhr

Iron Harvest erscheint nicht mehr 2019 - aber die Release-Verschiebung auf den 1. September 2020 ist gar nicht so schlimm, denn dafür bekommen Echtzeitstrategie-Fans ein besseres Spiel als ursprünglich gedacht. Davon konnte sich GameStar Plus beim exklusiven Studiobesuch vor der gamescom überzeugen: Vor allen anderen durften wir die Story-Kampagne von Iron Harvest ausprobieren, Skirmish-Partien mit dem KI-Gegner ausfechten und im Multiplayer-Modus gegen Entwickler King Art Games antreten.

Zur Titelstory: Iron Harvest Preview - Wider den Trend

Im Video seht ihr neues Gameplay aus der dritten Mission der polnischen Kampagne - im fertigen Spiel lässt euch Iron Harvest den fiktiven Weltkrieg des Jahres 1920 zusätzlich auch aus der Perspektive von Russen und Deutschen erleben. Vorbild für die Singleplayer-Story: Warcraft 3.

Anders als das Fantasy-Strategiespiel von Blizzard setzt Iron Harvest aber voll auf ein Dieselpunk-Szenario: Riesige Mechs streifen über die Schlachtfelder, Infanteristen müssen von Deckung zu Deckung huschen. Basisbau ist auch enthalten, spielt in dem vorgestellten Einsatz aber keine Rolle.

Iron Harvest erscheint am 1. September 2020 auf Steam - Entwickler King Art Games hat sich bewusst gegen einen Exklusivdeal mit dem Epic Games Store entschieden. Was das deutsche Studio sonst noch so für die Wiederbelebung des RTS-Genres geplant hat, lest ihr in der großen Iron Harvest Preview.

Jetzt mit Plus alles sehen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Die ersten drei Monate geschenkt
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Gratis-Spiele & Rabatte
Print-Abonnenten sparen bis zu 40%
Optional: Heftarchiv inkl. aller Hefte seit 1997 & 2.600 Heftvideos
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Wahnsinnige Vorteile mit GameStar Plus

Noch kein Plus-Mitglied? Plus gibt’s für alle, die mehr wissen wollen.

mehr zu Plus oder einloggen

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen