GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Einfach online kündbar

AC Valhalla: Mit dem riesigen neuen Title Update 1.5.2. habt ihr immer die richtige Waffe zur Hand

Das nächste große Update für Assassin's Creed Valhalla erscheint heute. Mit dabei ist ein Loadout-Feature, mit dem Eivor zwischen verschiedenen Ausrüstungen wechseln kann.

von Sören Wetterau,
24.05.2022 07:52 Uhr

Wer glaubte, dass nach dem großen DLC Die Zeichen Ragnaröks alles vorbei sei für Assassin's Creed Valhalla, der hat sich getäuscht. Ubisoft arbeitet weiter an dem Open-World-Spiel und veröffentlicht heute den nächsten großen Patch.

Im Title Update 1.5.2 steckt im Kern vor allem eine große Neuerung, mit der ihr fortan eure Ausrüstung in Windeseile komplett wechseln könnt. Wie genau das Loadout-Feature funktioniert und wie groß das Update ist, verraten wir euch in den kommenden paar Zeilen.

Übrigens: Zukünftig könnte Assassin's Creed Valhalla weiterhin eine wichtige Rolle spielen. Gerüchten zufolge ist ein Ableger rund um einen Valhalla-Charakter geplant:

Geheimnisvolle Valhalla-Figur soll eigenes Spiel bekommen   9     4

Assassin’s Creed

Geheimnisvolle Valhalla-Figur soll eigenes Spiel bekommen

Was steckt im Title Update 1.5.2?

Die wichtigste Neuerung von 1.5.2 für Assassin's Creed: Valhalla ist ein Gebäude für eure eigene Siedlung: Die Waffenkammer (armory building) kann ab Siedlungsstufe 3 und mithilfe von erbeuteter Fracht aus den Flussüberfällen errichtet werden.

Sobald die Kammer steht, könnt ihr darin eure seltensten und wichtigsten Gegenstände ansehen und schaltet die neuen Loadouts frei. Zu Beginn stehen euch nur zwei Loadout-Slots zur Verfügung, die restlichen drei schaltet ihr frei, sobald ihr die Waffenkammer verbessert.

Loadouts: Die Slots könnt ihr anschließend bequem über das Inventar anpassen. So könnt ihr spezielle Kombinationen für Stealth-Einsätze oder für den offenen Nahkampf zusammenstellen. Sobald ein Loadout gespeichert ist, könnt ihr während des Spiels über das Inventar direkt wechseln und müsst dafür nicht ständig zurück zur Waffenkammer.

Das Title Update gilt natürlich auch für den DLC Die Zeichen Ragnaröks, mit dem Ubisoft noch eine weitere Open World nach Valhalla brachte. Wie lange diese stete Erweiterung noch funktionieren kann, darüber sprechen Dimi und Steffi im Video:

AC Valhalla: Ragnarok - Neue Open-World. aber wie lange kann Ubisoft noch so weitermachen? 14:23 AC Valhalla: Ragnarok - Neue Open-World. aber wie lange kann Ubisoft noch so weitermachen?

Was bringt 1.5.2 sonst noch? Neben erneut vielen Bugfixes, die sich über Quests und Gameplay bis hin zur Technik erstrecken, gibt es außerdem neue Belohnungen für die Flussüberfälle. Laut Patch Notes erwarten euch neue Waffen und Anpassungsoptionen für Eivor.

Wie groß ist das Title Update 1.5.2?

Der Download für das neue Title Update fällt nicht so groß aus wie manch anderer Patch in der Vergangenheit, aber allzu klein ist er trotzdem nicht - zumindest auf den meisten Plattformen:

  • PC: etwa 7 GB
  • PlayStation 4: etwa 1,4 GB
  • PlayStation 5: etwa 1,8 GB
  • Xbox One: etwa 7,8 GB
  • Xbox Series X/S: etwa 7,8 GB

Wann erscheint das Update? Läuft alles nach Plan, dann soll der Download ab dem 24. Mai um 14 Uhr auf allen Plattformen beginnen.

Auf der nächsten Seite findet ihr noch die kompletten Patch Notes in englischer Sprache. Und falls ihr wissen wollt, welches Szenario wir gerne mal einem Assassin's Creed sehen wollen würden, dann werdet ihr hier fündig.

Ein neues Update für Assassin's Creed Valhalla ist da: Seid ihr noch mit Eivor unterwegs und freut euch über die Loadouts? Oder wünscht ihr euch, dass Ubisoft schon bald einen Nachfolger ankündigt und damit das Wikinger-Setting hinter sich lässt? Schreibt uns gerne eure Meinung dazu in die Kommentare!

1 von 2

nächste Seite


zu den Kommentaren (28)

Kommentare(28)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.