Anthem 2.0 schürt Hoffnung: Update könnte euch zurück ins Spiel holen

Endlich gibt es News zu Bioware: Der Entwickler hat ein Update für Anthem angekündigt und weckt bei euch Hoffnung. Zum Release von Anthem 2.0 oder Anthem Next könnte es wieder Spielerzuwachs geben.

von Marylin Marx,
13.02.2020 19:25 Uhr

Anthem 2.0 soll das Spiel retten - aber wie? 19:52 Anthem 2.0 soll das Spiel retten - aber wie?

Entwickler Bioware bricht sein Schweigen über Anthem und schürt damit die Hoffnung auf einen Neuanfang. Statt eines Season-Modells folgt jetzt ein großes Redesign des Spiels, das die Community wieder positiv stimmen soll. Aktuell nennt es die Community Anthem 2.0 oder Anthem Next.

Biowares General Manager Casey Hudson schreibt in seinem Blogbeitrag:

"[...]Wir erkennen also an, dass sehr viel mehr Grundlagenarbeit stattfinden muss, um das volle Potenzial von Anthem zu entfalten. Und deshalb bedarf es einer umfassenderen Neuerfindung unseres Kern-Gameplays mit klareren Zielen, motivierenden Herausforderungen und einer Progression mit bedeutsamen Belohnungen [...]."

Wir haben diese Ankündigung zum Anlass genommen euch zu befragen, ob ihr Anthem noch eine Chance geben wollt. Hier ist das Ergebnis der Umfrage:

Teilnehmer: 5111 Teilnehmer: 5111

Von allen Teilnehmern, die Anthem bereits gespielt haben, ist etwa ein Drittel positiv gestimmt und schätzt eine Rückkehr zum Spiel als sehr wahrscheinlich ein. Seit Release musste Anthem viele Spieler einbüßen, sodass es sogar zu Problemen beim Matchmaking kam. Grund dafür waren fehlende Inhalte und keine richtige Langzeitmotivation, an der das Studio laut Blogpost jetzt arbeiten will.

Anthem 2.0 schürt Hoffnung

Auch in den Kommentaren unter unserer News finden sich diese hoffnungsvollen Stimmen wieder. So schreibt Mikutse:

"Das Gameplay von Anthem an sich ist schon recht gut. Beim Fliegen und Kämpfen hatte ich immer Spaß. Allerdings fehlte wirklich der Content. Irgendwie hatte man nie das Gefühl, man macht jetzt was Sinnvolles, alles hat sich nach Lückenfüller-Inhalten angefühlt - Spielen um des Spielens Willen quasi.
Wenn sie es jetzt echt hinbekommen, dem Ganzen etwas sinnvollen Content und ein besseres Lootgefühl zu geben, könnte das auf jeden Fall spaßig werden."

Tikal69 vergleicht Biowares ambitionierte Ziele mit Final Fantasy 14, das ebenfalls nach einem katastrophalen Start einen erfolgreichen Relaunch gestartet hat:

"Anthem ist jetzt nicht mein Genre aber andere Firmen haben es ja auch geschafft, ihrem Spiel wieder neues Leben einzuflößen. Ich denke da besonders an Final Fantasy 14. Ob Bioware allerdings so viel Mut und Durchhaltevermögen hat, wird sich zeigen."

Leser teffile hat bisher nicht viel mit Anthem anfangen können. Biowares Pläne könnten dies aber ändern:

"Ich habe mich bis jetzt dagegen gewehrt, mir Anthem anzuschauen. Mal sehen wie die 2.0 wird und eventuell schau ich dann auch mal rein. Das Setting spricht mich auf jeden Fall an."

Letzte Chance oder Chance vertan?

Viele von euch sind allerdings weiterhin unentschlossen und trauen den neuen Zielen von Anthem noch nicht, da bisher nur wenig von dem Geplanten umgesetzt wurde. Statt einer Roadmap zu folgen, mussten die Entwickler einen Schritt zurücktreten und sich erstmal um Bugfixes kümmern. Das für Mai angekündigte Cataclysm-Update verschob sich auf August und zu allem Übel verlor Anthem noch seinen Lead-Producer Ben Irving.

All das lässt an dem ambitionierten Redesign zweifeln, erstickt aber trotzdem nicht alle Hoffnungen. So schreibt Jcfr:

"Alles in allem stehe ich einem Relaunch von Anthem 2.0 offen gegenüber. Es mag einem unwahrscheinlich vorkommen, doch möglicherweise packt Bioware es ja doch, aus dem Spiel noch was zu machen. Potential hat das Setting, die Welt und die Lore."

Leser happyPig hält eine Rückkehr für unwahrscheinlich und schreibt dazu:

"Die letzte Chance war im Mai 2019 und die wurde verspielt.
Das Spiel wurde in kürzester Zeit auf Sparflamme gestellt und die Roadmap wurde einkassiert. Als ob EA nach zig Monaten Nichtstun dann doch plötzlich Geld in die Hand nehmen würde, um das Spiel auf Vordermann zu bringen. Niemals."

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass viele von euch Anthem noch nicht abgeschrieben haben und einem Redesign-Update aufgeschlossenen gegenüberstehen. Trotz berechtigter Skepsis hat die News zu Anthems Plänen Hoffnung geschürt.

Ob Anthem wirklich noch die Kurve kriegt, wird die Zukunft zeigen. Bisher hat Bioware noch keine weiteren Pläne veröffentlicht, wie das Redesign konkret aussehen könnte. Auch ein Datum für den Anthem 2.0 Release gibt es noch nicht. Wir warten also gespannt und halten euch auf dem Laufenden, sobald es neue Informationen gibt.

zu den Kommentaren (82)

Kommentare(82)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen