CoD MW wird dank Patch 1.28 endlich kleiner, aber Warzone bleibt Pflicht

Call of Duty: Modern Warfare und Warzone werden kleiner, sofern ihr das wollt. Nach dem Update können auch PC-Spieler einzelne Features deinstallieren.

von Mathias Dietrich,
14.10.2020 09:10 Uhr

Wenn es euch an Speicherplatz mangelt, könnt ihr nun Teile von Call of Duty entfernen. Wenn es euch an Speicherplatz mangelt, könnt ihr nun Teile von Call of Duty entfernen.

Call of Duty: Modern Warfare und das Battle Royale Warzone fressen richtig viel Speicherplatz. Ein Problem, das sich auch die Entwickler eingestehen und an dem sie bereits länger arbeiten. Jetzt gibt es endlich gute Nachrichten: Dank dem Patch 1.28 könnt ihr bestimmte Teile des Spiels ab jetzt selbst deinstallieren.

Letztes Update: 14. Oktober 2020
Aktualisiert: Welche konkreten Komponenten ihr deinstallieren könnt

Vor kurzem forderte unser CoD-Experte Phil genau das in seiner Kolumne: Lasst auch PC-Spieler endlich selbst entscheiden, ob sie wirklich das komplette Spiel auf der Festplatte brauchen. Inzwischen nimmt die Vollversion von MW nämlich bis zu 250 GB ein. Die Konsolen-Versionen hatten schon länger die Möglichkeit, einzelne Pakete zu entfernen.

CoD MW lässt uns PC-Spieler im Regen stehen   250     12

Mehr zum Thema

CoD MW lässt uns PC-Spieler im Regen stehen

Welche Features könnt ihr entfernen?

Im Battle.net-Launcher könnt ihr über das Optionsmenü die Installation modifizieren und folgende Komponenten einzeln entfernen:

  • Solo-Kampagne
  • Multiplayer
  • Special Ops

Viele von deren Inhalten wie zum Beispiels Maps - die Infinity Ward zufolge sehr viel Speicherplatz verbrauchen - und auch etwaige Sprachdateien werden in anderen Modi nicht verwendet.

Warzone muss zwingend immer installiert werden. Mit zum aktuellen Zeitpunkt rund 130 GB nimmt der Battle-Royale-Modus den Löwenanteil ein.

Wie geht es mit CoD weiter?

Call of Duty selbst erhielt auf dem PC erst kürzlich den Survival-Modus, der zuvor ein Jahr lang exklusiv auf der Playstation 4 verfügbar war. Zudem startete Anfang Oktober die sechste Season für Multiplayer und Battle Royale.

Ob noch eine Season 7 folgt oder nicht, darüber diskutiert die Community im Angesicht des nahenden Releases von Call of Duty Black Ops: Cold War. Einige gut informierte Quellen wie ModernWarzone behaupten, neue Seasons kommen nur noch für Warzone, andere hingegen, dass auch Modern Warfare nochmal ein Inhalts-Update erhält.

Bei CoD Cold War ist derweil die erste Beta auf der PS4 zu Ende gegangen - und das Fazit von Spielern und Experten könnte kaum gespaltener sein. Hier lest ihr, was inzwischen alles über Multiplayer, Zombies und die Zukunft von Warzone bekannt ist:

CoD Cold War enthüllt: Multiplayer, Zombies & Co   42     1

Mehr zum Thema

CoD Cold War enthüllt: Multiplayer, Zombies & Co

Der nächste Teil der Shooter-Reihe erscheint am 13. November 2020. Ab dem 15. Oktober könnt ihr euch eine eigene Meinung von Cold War bilden, denn dann startet die Beta auch bei Battle.net für den PC.

zu den Kommentaren (93)

Kommentare(93)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.