Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

CoD Warzone & Cold War: Neue Mastercraft-Skins für Season 1 geleakt

Call of Duty: Cold War und Warzone bekommen bald Waffen, die dank ihres optischen Looks viele Blicke auf sich ziehen werden.

von Mathias Dietrich,
22.12.2020 09:00 Uhr

Nicht immer, aber dann doch in den meisten Fällen, setzt Call of Duty mehr auf einen realistisch anmutenden Look. Nicht immer, aber dann doch in den meisten Fällen, setzt Call of Duty mehr auf einen realistisch anmutenden Look.

In naher Zukunft dürft ihr drei besonders interessante Mastercraft-Waffen in Call of Duty: Warzone sowie Black Ops: Cold War freischalten. Die fand jetzt der auf Leaks spezialisierte Twitter-Kanal ModernWarzone und veröffentlichte direkt ein paar Screenshots. Anstatt auf einen realistischen Look setzt das Bundle jedoch viel eher auf knallige Farben und Retro-Optik von klassischen Konsolen inspiriert.

Link zum Twitter-Inhalt

Auf YouTube ist zudem ein Video aufgetaucht, das die Waffen in Aktion zeigt. So bekommt ihr nicht nur einen besseren Blick auf die Skins, sondern könnt zudem die ungewöhnlichen Animationen dieser betrachten.

Link zum YouTube-Inhalt

Was steckt hinter den Mastercraft-Waffen?

Die drei Meinungsverstärker sind rein kosmetischer Natur und werden zusammen mit drei unterschiedlichen Bundles ins Spiel kommen. Die Existenz entsprechender Skin bestätigte der Entwickler bereits zum Release von Season 1. Neu ist, dass wir nun das Design der Waffen kennen.

  • Rocket Science (AK-47): Orientiert sich vom Design her an einer russischen ICBM.
  • Mint Condition (AK-47u): Ähnelt ein wenig einer Wasserspritz-Pistole.
  • Retro Renegade (KSP-45): Setzt auf einen Disco-Style der 80er Jahre und liefert unter anderem eine KSP 45 mit eingebauten Kassettenspieler.

Der Preis: Zwar hat der Publisher Activision Blizzard noch keinen Preis bekannt gegeben, der Webseite von ModernWarzone zufolge kostet jedes einzelne jedoch 2.400 CP, was umgerechnet etwa 20 Euro entspricht. Die Ingame-Währung könnt ihr mit der Zeit auch im Battle Pass erspielen - die Summe für die Mastercraft-Skins zusammenzubekommen, dürfte allerdings ein wenig dauern.

Da diese Waffen durchaus ausgefallene Designs nutzen, könnten sie zudem die Diskussionen um den Art-Style des Spiels wieder anheizen. Abgedrehte Effekte sorgten bereits in der Vergangenheit zu Diskussionen in der Community, ob sich der Shooter »zu weit von seinen Wurzeln entferne«. In den Kommentaren unter dem Twitter-Beitrag von ModernWarzone zeigt sich aber zumindest momentan noch ein Großteil der Fans recht angetan von dem Look.

Wird CoD Warzone zu unrealistisch? 16-Bit-Effekt heizt Diskussion an   68     0

Mehr zum Thema

Wird CoD Warzone zu unrealistisch? 16-Bit-Effekt heizt Diskussion an

Was brachte Season 1 noch?

Die erste Season von Call of Duty Black Ops: Cold War startete mit etwas Verspätung am 16. Dezember 2020 und brachte eine ganze Ladung neuer Inhalte für den Multiplayer-Shooter. So gibt es neue Operatoren, Waffen und auch Multiplayer-Modi. Alle wichtigen Infos haben wir für euch zusammengefasst:

CoD Cold War Season 1: Alles zu Maps, Release, Waffen, Zombies und mehr   60     2

Mehr zum Thema

CoD Cold War Season 1: Alles zu Maps, Release, Waffen, Zombies und mehr

Warzone im speziellen erhielt zudem mit Rebirth-Island eine neue Map. Wir erklären euch, wie diese aufgebaut ist und geben zudem einige hilfreiche Tipps und Tricks, die euch zum Sieg führen können.

Die Patchnotes des großen Updates findet ihr noch einmal auf der zweiten Seite.

1 von 2

nächste Seite


zu den Kommentaren (2)

Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.