CoD Vanguard: Alle Maps, Modi, Waffen & Launch-Roadmap

Es gibt zahlreiche neue Infos rund um den Multiplayer von CoD Vanguard und die Inhalte nach dem Launch. Hier gibt's alle Details!

von Sören Diedrich,
29.10.2021 12:05 Uhr

Das Jahresende 2021 wird ein Fest für Shooter-Fans! Nicht nur Battlefield 2042 öffnet seine Schlachtfelder, auch Call of Duty: Vanguard kommt mit einem prallgefüllten Multiplayer-Modus daher, um euch möglichst lange zu beschäftigen. Ein neuer Blogeintrag der Entwickler macht nun klar, wie umfangreich der MP-Part von Vanguard tatsächlich ist.

Wenn ihr ein geballtes Infopaket in bewegter Form sucht, könnt ihr in unserem neuen Video auch alles Wissenswerte zu CoD Vanguard in kompakten 12 Minuten erfahren:

Call of Duty Vanguard - Vorschau-Video zum neuen Ego-Shooter 11:48 Call of Duty Vanguard - Vorschau-Video zum neuen Ego-Shooter

Das steckt alles im Multiplayer von CoD Vanguard

Maps: Welche Karten wird CoD Vanguard haben?

Insgesamt 16 Maps werden euch am zum Launch am 5. November 2021 offenstehen. Weitere sollen nach dem Launch im Laufe des ersten Jahres folgen. Unter den verfügbaren Karten befindet sich auch der Fan-Liebling Shipment, der ursprünglich aus Call of Duty 4: Modern Warfare stammt.

Warum diese Karte eigentlich gegen alle guten Grundregeln des Map-Designs verstößt, aber dennoch bei Fans so beliebt ist, hat der ehrenamtliche Map-Architekt Dimi anschaulich erklärt:

Wieso lieben Fans die schlimmste Modern-Warfare-Map?   61     5

Mehr zum Thema

Wieso lieben Fans die schlimmste Modern-Warfare-Map?

Alle Multiplayer-Maps von CoD Vanguard:

  • Battle of Berlin
  • Bocage
  • Castle
  • Das Haus
  • Decoy
  • Demyansk
  • Desert Siege
  • Dome
  • Eagle’s Nest
  • Gavutu
  • Hotel Royale
  • Numa Numa
  • Oasis
  • Red Star
  • Shipment
  • Sub Pens
  • Tuscan

Call of Duty: Vanguard - Die Launch-Maps in der Übersicht ansehen

Modi: Welche Spielvarianten wird CoD Vanguard anbieten?

Die intensivsten Multiplayer-Schlachten bringen herzlich wenig, wenn das Kampfgeschehen nicht durch verschiedene Modi genug Abwechslung bietet. Immerhin soll CoD Vanguard im Multiplayer auch noch nach einigen Monaten Spaß machen und sich frisch anfühlen.

Folgende Modi stehen zum Launch zur Verfügung:

  • Free for All
  • Team Deathmatch
  • Kill Confirmed
  • Domination
  • Search & Destroy
  • Hardpoint
  • Patrol

Diese Modi sind natürlich sowohl in der Core- als auch Hardcore-Variante spielbar. Außerdem soll es in der Post-Launch-Phase noch weitere Modi geben, unter anderem ein kompetetiver und ein eher taktisch geprägter Modus für kleine Teams.

Auch der Turnier-Modus Champion Hill ist natürlich mit an Bord. Ihr könnt entweder alleine oder als Duo/Trio in rundenbasierten Deathmatches antreten, in denen jeder mit der gleichen Ausrüstung startet. Für das Besiegen von Gegnern und das Einsammeln von auf der Map verteilten Gegenständen gibt's aber Geld, dass ihr in den Kaufrunden zwischen den einzelnen Matches in bessere Waffen und Gagdets investieren könnt.

Operator: Welche Spezialeinheiten wird es in CoD Vanguard geben?

Im Multiplayer werdet ihr insgesamt 12 verschiedene Operator spielen können. Welche das sind, erfahrt ihr in unserer großen Übersicht zu dem Thema:

Alle Operator für Multiplayer +amp; Warzone   21     1

Mehr zum Thema

Alle Operator für Multiplayer & Warzone

Was steckt hinter den Combat Pacing Options von CoD Vanguard?

Hinter der Bezeichnung Combat Pacing Options verbergen sich Filter, die euch dabei helfen, ein Match nach euren Vorlieben zu finden. Damit soll alles von normalen Standardpartien bis hin zu chaotischen Schlachten in epischem Maßstab möglich sein:

  • Tactical: Ein eher taktisch angehauchtes Pacing mit maximal 12 Spielern, die 6v6 gegeneinander antreten.
  • Assault: Das ausgewogene Erlebnis. Eine Balance aus kurzen Verschnaufpausen und dennoch genug unkomplizierter Action. Die Spielerzahl liegt zwischen 14 bis 36 (7v7 bis 18v18), je nach Größe der Map.
  • Blitz: Wer es noch schneller und intensiver mag, wird hier glücklich. Je nach Map-Größe tummeln sich hier 16 bis 48 Spieler in der Konstellation 8v8 bis 24v24.
  • Private Match: Wer zunächst noch üben oder in aller Ruhe verschiedene Loadouts testen möchte, kann dies in aller Ruhe in einem privaten Match gegen Freunde oder Bots machen.

Waffen: Welche Gewehre, Pistolen und Flinten wird es in CoD Vanguard geben?

Natürlich wird es wie immer auch eine Vielzahl an Waffen und Aufsätzen in CoD Vanguard geben. Zum Launch warten 38 Waffen und über 200 einzigartige Aufsätze darauf, von euch kombiniert zu werden. Die meisten Schießprügel lassen sich mit bis zu 10 Aufsätzen an die eigenen Vorlieben anpassen.

Eine kleine Auswahl von einigen der zum Launch verfügbaren Waffen gibt's hier:

Call of Duty: Vanguard - Erste Waffen-Auswahl aus dem Multiplayer ansehen

Progression: Wie werden Spieler für ihren Fortschritt in CoD Vanguard belohnt?

Wer viel spielt, will natürlich auch einen entsprechenden Fortschritt verzeichnen und das Gefühl vermittelt bekommen, dafür belohnt zu werden. Daher wird es auch in Vanguard wieder eine Reihe an Progression-Systemen geben, die euch bei der Stange halten sollen:

  • Ranking-XP: Insgesamt 55 Ränge könnt ihr aufsteigen, um alle Loadout-Items freizuschalten. Auch das Season-Prestige-System soll zurückkehren.
  • Waffen-Progression: Mit Waffen-XP erhaltet ihr neue Aufsätze, mit denen ihr sowohl im Multiplayer- als auch im Zombie-Modus weitere kosmetische Belohnungen freischalten könnt.
  • Operator-XP und Levelaufstiege: Alle 12 Operator können mit genügend XP im Level aufsteigen und dadurch neue Skins, Waffen-XP und mehr als Belohnung erhalten. Wer die Lieblingswaffe des jeweiligen Operator verwendet, bekommt einen Bonus auf auf Waffen- und Operator-XP.
  • Clan-XP: Wenn ihr in Clans spielt, dem Ersatz der früheren Regimente, verdient ihr für euren Clan ebenfalls XP. Dadurch erhält jedes Mitglied auch einen globalen Bonus auf Erfahrungspunkte für Waffen und Operator.

Das Ziel der Entwickler sei es, dass Spieler jedes Mal, wenn sie den Multiplayer- oder Zombie-Modus von CoD Vanguard spielen, etwas Neues freischalten.

Warzone: Was gibt es neues im Battle Royale?

Wenn ihr euch nicht nur für den Multiplayer-Modus von Vanguard, sondern auch für den Battle Royale-Ableger Warzone und dessen brandneue Pazifik-Map interessiert, haben wir ebenfalls bereits alle wichtigen Infos für euch gesammelt und übersichtlich aufbereitet:

CoD Warzone: Neue Pazifik-Map, alle Infos und Bilder   21     1

Mehr zum Thema

CoD Warzone: Neue Pazifik-Map, alle Infos und Bilder

Preload: Wann kann ich CoD Vanguard herunterladen und wie groß ist es?

Jetzt mag es dem ein oder anderen bereits in den Fingern jucken, endlich selbst den Multiplayer-Modus von CoD Vanguard starten zu können. Keine Sorge, ist ja nicht mehr lange hin. Mittlerweile ist sogar bekannt, wann der Preload startet und vor allem auch, wie viel ihr runterladen müsst. Ob ihr noch schnell Platz auf eurer SSD oder Festplatte schaufeln müsst, erfahrt ihr hier.

zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.