Cyberpunk 2077: Phantom Liberty - Alle Infos zu Release und Story des DLCs

Phantom Liberty ist der große Story-DLC für Cyberpunk 2077 und bringt Keanu Reeves als Johnny Silverhand zurück. Wir liefern euch alle Infos zum neuen Addon.

Mit Phantom Liberty soll Cyberpunk 2077 endlich das Spiel werden, das es immer sein sollte! Video starten 12:41 Mit Phantom Liberty soll Cyberpunk 2077 endlich das Spiel werden, das es immer sein sollte!

Mit Phantom Liberty erscheint am 26. September 2023 das erste und zugleich letzte Story-DLC für Cyberpunk 2077. Das Addon soll das Hauptspiel erweitern und bietet ein neues Gebiet von Night City sowie eine eigene Handlung mit neuen Charakteren. Wir fassen für euch die wichtigsten Infos zur Story, dem Release, Inhalt und mehr zusammen.

Phantom Liberty: Alle Infos zum großen Story-DLC

Release: Wann erscheint Phantom Liberty?

Phantom Liberty erscheint am 26. September 2023 als Erweiterung für Cyberpunk 2077.

Mittlerweile wissen wir, zu welcher Uhrzeit Phantom Liberty erscheinen wird.

Release-Uhrzeit:

  • Die PC-Version erscheint am 26. September um 1 Uhr morgens deutscher Zeit.
  • Die Konsolen-Versionen erscheinen bereits eine Stunde zuvor um Mitternacht.

Ihr habt Cyberpunk 2077 noch gar nicht angefangen und wartet auf den Launch von Phantom Liberty? Dann geht es euch wie Peter. In seiner Plus-Kolumne erklärt er, warum er den Release noch abwarten wird - und ihr das vielleicht ebenfalls solltet.


Plattformen: Worauf erscheint Phantom Liberty?

  • PC
  • PlayStation 5
  • Xbox Seires X/S

Auf älteren Konsolen - also der PS4 und der Xbox One - wird Phantom Liberty nicht erhältlich sein. Nicht gerade überraschend, da Patch 1.6 das letzte große Update für diese Generation darstellt.


Preis: Wie viel kostet Phantom Liberty?

Phantom Liberty kostet 30 Euro, wenn ihr allein das Addon kauft.

Das Bundle von Phantom Liberty und Cyberpunk 2077 kostet je nach Plattform zwischen 70 bis 80 Euro.


Test: Wie gut ist Phantom Liberty?

Wir haben die erste und einzige Erweiterung für Cyberpunk 2077 bereits getestet und verraten euch, ob sich die Rückkehr nach Night City auch wirklich lohnt:

Mit dem kostenlosen Update 2.0 ändert sich auch in Cyberpunk 2077 eine ganze Menge. Natürlich haben wir auch Cyberpunk 2077 mit dem Update 2.0 für euch getestet.


Spielzeit: Wie viele Stunden bietet Phantom Liberty?

Phantom Liberty ist ein großes Addon und bringt ein neues Stadtgebiet sowie zahlreiche neue Missionen. Ihr werdet also einige Stunden beschäftigt sein.

  • Spielzeit für Hauptquests: 20 bis 25 Stunden
  • Vollständiger Durchlauf: 30 bis 40 Stunden

In einem eigenen Artikel besprechen wir ausführlich, wie viel Spielzeit in Phantom Liberty steckt und auf welchen Umfang ihr euch beim Addon einstellen müsst.


Base Game: Brauche ich Cyberpunk 2077 für den DLC?

Ja, ihr benötigt die Vollversion von Cyberpunk 2077, um Phantom Liberty spielen zu können.

Phantom Liberty spielt parallel zur Haupthandlung von Cyberpunk 2077. Eure Entscheidungen in Phantom Liberty werden sich auch auf die Geschichte des Hauptspiels auswirken.

Savegame-Kompatibilität: Wer seinen alten Spielstand nutzen möchte, um Phatom Liberty zu spielen, kann das problemlos tun. Das Story-DLC soll sich ohne Probleme in eine laufende Kampagne integrieren. Zudem könnt ihr einmalig alle eure Skill-Punkte neu verteilen.

Ein Neustart von Cyberpunk 2077 wird dennoch empfohlen. Zwar könnt ihr einfach euren vorhandenen Spielstand für Phantom Liberty nutzen, jedoch raten die Entwickler davon ab. Stattdessen wäre es am besten, erst nach dem Release von Update 2.0 am 21. September ein neues Spiel zu starten.


Systemanforderungen: Was muss euer Rechner können?

Mit Phantom Liberty steigen auch die Systemanforderungen für Cyberpunk 2077. Mithilfe unserer Übersicht könnt ihr direkt prüfen, ob euer System bereit für den Release im September ist:

Minimale Systemanforderungen

  • Betriebssystem: Windows 10 in 64 bit
  • Grafikkarte: GeForce GTX 1060 6GB or Radeon RX 580 8GB or Arc A380
  • Prozessor: Core i7-6700 or Ryzen 5 1600
  • Arbeitsspeicher: 12 GB RAM
  • DirectX: Version 12
  • Speicherplatz: 70 GB verfügbarer Speicherplatz (SSD)

Empfohlene Systemanforderungen

  • Betriebssystem: Windows 10 in 64 bit
  • Grafikkarte: GeForce RTX 2060 SUPER or Radeon RX 5700 XT or Arc A770
  • Prozessor: Core i7-12700 or Ryzen 7 7800X3D
  • Arbeitsspeicher: 16 GB RAM
  • DirectX: Version 12
  • Speicherplatz: 70 GB verfügbarer Speicherplatz (SSD)

Wer noch genauere Systemanforderungen für Phantom Liberty sucht, kann einen Blick auf unseren Artikel von Gamestar Tech werfen. Außerdem haben wir einen umfangreichen Tech-Check für euch.


Content: Was bringt Phantom Liberty?

  • Neue Story: In Phantom Liberty sollt ihr die Präsidentin der NUSA retten und euch mit dem Geheimagenten Solomon Reed verbünden.
  • Neue Region: Mit Dogtown wird Night City um ein weiteres Viertel erweitert. Dogtown liegt in der Combat Zone und ist vom Rest der Stadt durch große Mauern isoliert. CD Projekt verspricht hier eine höhere Detaildichte als im Rest von Night City.
  • Neue Fraktion: In Dogtown herrscht eine aggressive Miliz namens Barghest, die unter dem Kommando des skrupellosen Kurt Hansen steht.
  • Neuer Skilltree: In Phantom Liberty erhaltet ihr Zugriff auf einen zusätzlichen Relic-Skilltree. Mit diesem könnt ihr acht neue besonders mächtige Fähigkeiten erhalten. Darin verstecken sich übrigens Anspielungen an die Helden aus Cyberpunk: Edgerunners.
  • Neue Quests und Aufgaben: Neben der Hauptkampagne soll Dogtown viele neue Nebenquests und Aktivitäten bieten, die auf die neue Region zugeschnitten sind.
  • Neue Ausrüstung: Phantom Liberty soll euer Arsenal mit neuen Waffen, Items und Fahrzeugen aufstocken.

Cyberpunk 2077: Entwickler nehmen euch mit auf Tour durch den Schwarzmarkt von Phantom Liberty Video starten 3:11 Cyberpunk 2077: Entwickler nehmen euch mit auf Tour durch den Schwarzmarkt von Phantom Liberty

Wie sich Phantom Liberty spielt und wie gut die Änderungen das Spiel ergänzen, erfahrt ihr in unserem ausführlichen Test zum Addon.


Story: Um was geht's in Phantom Liberty?

Spionagethriller: V wird von der mysteriösen Netrunnerin namens Songbird angeheuert, um die Präsidentin der NUSA zu retten. Als Gegenleistung verspricht Songbird Vs Krankheit zu heilen.

Das Flugzeug der Präsidentin ist nach einem Hacker-Angriff im neuen Stadtteil Dogtown abgestürzt. Dieser liegt in der sogenannten Combat Zone, einem Gebiet, welches vom Rest der Stadt durch gigantische Mauern abgetrennt ist.

In Dogtown hat die neue Fraktion Barghest die Kontrolle. Angeführt wird die Gruppe vom mysteriösen Kurt Hansen, welchen Songbird als Drahtzieher hinter dem Absturz der Präsidentin vermutet.

Cyberpunk 2077: Neuer Trailer enthüllt die Vorgeschichte des Addons Phantom Liberty Video starten 3:28 Cyberpunk 2077: Neuer Trailer enthüllt die Vorgeschichte des Addons Phantom Liberty

Wir sollen die Präsidentin aus der gesetzlosen Zone retten und in Sicherheit bringen.

Für diese Mission müsst ihr euch mit dem FIA-Agenten Solomon Reed zusammentun, welcher vom Schauspieler Idris Elba verkörpert wird. Auch kehrt Keanu Reeves für den DLC als Johnny Silverhand zurück und ist von der Zusammenarbeit mit der Regierung alles andere als begeistert.

Die Entscheidungen, die ihr in Phantom Liberty trefft, sollen sich auch auf die Haupt-Story von Cyberpunk 2077 auswirken und sogar ein ganz neues Story-Ende ins Hauptspiel integrieren.


Gameplay: Wie spielt sich Phantom Liberty?

Bereits am 21. September erhält das Hauptspiel Cyberpunk 2077 das großes Update 2.0, welches zahlreiche Facetten des Gameplays verbessert. Von diesen Verbesserungen und Änderungen profitieren also alle Spieler von Cyberpunk 2077, unabhängig davon, ob sie den DLC besitzen.

  • Skill-System: Mit dem Patch 2.0 werden komplett neue Fähigkeiten ins Spiel integriert, die sich auf neu gestaltete Talentbäume verteilen. Dabei soll es insgesamt weniger, dafür aber coolere Skills geben.
  • Waffen und Rüstung: Waffen werden sich in fünf Kategorien voneinander unterscheiden: Angriffstempo, Schaden, Nachladegeschwindigkeit, Reichweite und Handhabung. Kleidung verleiht euch zudem keine Panzerung mehr, sondern nur noch kleinere Perks. Eure Rüstung steigert ihr nur noch über installierte Cyberware. Mit Letzerer könnt ihr es sogar übertreiben - und das kann gravierende Auswirkungen auf das Gameplay haben.
  • Kampfsystem: Sämtliche Aktivitäten kosten nun Ausdauer, auch das Schießen. Über Skills und Charakterwerte sollen zahlreiche neue Spezialmanöver eure Gameplay-Möglichkeiten erweitern.
  • Polizei: Wenn ihr in Night City Chaos anrichtet, steigt nun euer Fahndungslevel. Dieses Level, welches sich in fünft Stufen untergliedert, bestimmt die Stärke der Ordnungskräfte.
  • Open-World: In Night City sollen nun auch »dynamische World Events« auftreten. Zum Beispiel wird es auf den Straßen Gangkämpfe geben, bei denen dann auch das NCPD eingreift.

Neue Quests, neues Gameplay, neues Spiel? - Cyberpunk 2.0 + Phantom Liberty Video starten 11:52 Neue Quests, neues Gameplay, neues Spiel? - Cyberpunk 2.0 & Phantom Liberty

Wer noch mehr zu den Änderungen erfahren will, die der Patch 2.0 für Cyberpunk 2077 bringt und welche Inhalte exklusiv in Phantom Liberty enthalten sind, kann einen Blick auf Sörens Gegenüberstellung werfen.


Wie geht es nach Phantom Liberty weiter?

Keine weiteren Story-DLCs: In den YouTube-Kommentaren des Teaser-Trailers bestätigten die Entwickler mittlerweile, dass es sich bei Phantom Liberty um den einzig geplanten Story-DLC für Cyberpunk 2077 handelt.

Cyberpunk 2: Ein neues Cyberpunk-Spiel ist bereits geplant. Bislang ist aber zu dem neuen Spiel mit dem Codenamen Projekt Orion nichts bekannt. Zusätzlich entwickelt CD PR gleich mehrere Witcher-Spiele. Alle Infos zu den letzten großen Ankündigungen zur Zukunft von Cyberpunk und The Witcher könnt ihr in unserer entsprechenden Übersicht nachlesen.

Was haltet ihr von der Ankündigung des ersten und zugleich letzten Story-DLCs für Cyberpunk 2077? Welche Hoffnungen und Erwartungen habt ihr für die Erweiterung Phantom Liberty? Freut ihr euch, in das Spiel zurückzukehren? Oder freut ihr euch viel mehr auf den Nachfolger von Cyberpunk 2077 und habt gar keine Lust auf einen DLC zum ersten Teil? Lasst es uns in den Kommentaren wissen!

zu den Kommentaren (241)

Kommentare(222)
Kommentar-Regeln von GameStar
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.