Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Seite 3: Interaktive Angst - Das sind die 15 besten aktuellen Horrorspiele

Remothered: Tormented Fathers

Remothered: Tormented Fathers - Test-Video: Horror mit richtig fiesen Kills 5:33 Remothered: Tormented Fathers - Test-Video: Horror mit richtig fiesen Kills

Auch wenn der Name Remothered: Tormented Fathers ein bisschen wie ein Zungenbrecher klingt, lohnt sich das vom Giallo-Horror inspirierte Spiel im Stil von im Stil von Resident Evil 7 für Fans gruseliger Versteckspiele durchaus. Wir laufen hier vor irren Gegnern in einem riesigen Herrenhaus davon und versuchen dabei, Rätsel zu lösen und Antworten zu finden.

Im grafisch ansprechenden und atmosphärischen Indie-Spiel machen wir uns als Ermittlerin Rosemary Reed zum Anwesen von Richard Felton auf, dessen Tochter Celeste als vermisst gilt. Wir wollen die Wahrheit um das verschwundenen Mädchen aufklären.

Remothered im Test: Vater, Mutter, Horror

Vor Ort geraten wir schnell in eine Verschwörung rund um ein gefährliches Medikament und einen durchgedrehten Felton. Der hat uns eben noch liebenswürdig empfangen, will unserer Figur im nächsten Moment aber schon an den Kragen.

Er verfolgt uns durch das Haus, während wir schleichen, uns verstecken und versuchen, die (zum Glück recht einfachen) Puzzles zu lösen, um weiterzukommen. Das sorgt für ordentlich Nervenkitzel, auch wenn die langen Laufwege irgendwann auch aufgrund der seltenen Speicherpunkte etwas lästig werden.

Remothered: Tormented Fathers - Screenshots ansehen

3 von 15

nächste Seite



Kommentare(79)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen