Elden Ring Einsteiger-Guide: 14 Dinge, die wir gerne vorher gewusst hätten

Ihr wollt mit Elden Ring loslegen und die Open World erkunden? Damit ihr nicht wie wir Lehrgeld zahlen müsst, haben wir hier wertvolle Tipps zum Spielstart.

Unser Guide hilft euch beim perfekten Start in Elden Ring. Unser Guide hilft euch beim perfekten Start in Elden Ring.

Eigentlich wussten wir bei Elden Ring, was uns erwartet. Immerhin stammt das Open-World-Rollenspiel von From Software, die für ihren knackigen Schwierigkeitsgrad bei Dark Souls, Sekiro und Co. bekannt sind. Trotzdem hat uns Einiges bei Elden Ring noch überrascht und unvorbereitet getroffen.

Damit euch das am Anfang eurer Reise nicht passiert, haben wir hier 14 hilfreiche Einsteiger-Tipps für euch, mit denen ihr das Meiste aus eurem Abenteuer rausholt. Weil Elden Ring so wenig von sich aus preisgibt, mussten wir viel auf die harte Tour lernen. Also setzt am besten kurz die Lesebrille auf, bevor ihr euch das Großschwert umschnallt und in die Zwischenlande aufbrecht.

Schnellnavigation

Keine Sorge: Ihr findet hier nur gut gemeinte Hinweise und keine Spoiler, was Bosse oder Open World angeht. Das Entdecken macht schließlich viel vom Reiz der Souls-Spiele aus. Auch mit unseren Tipps könnt ihr die Welt noch in Ruhe erforschen, flucht aber vielleicht etwas seltener.

Elden Ring im Test: Die zweithöchste Wertung der GameStar-Geschichte   252     68

Mehr zum Thema

Elden Ring im Test: Die zweithöchste Wertung der GameStar-Geschichte

Elden Ring ist das erste große Highlight des Spielejahres 2022 und sackt bei uns im Test gleich mal die zweithöchste Wertung der GameStar-Geschichte ein. Unsere Guides erklären euch, was ihr zum Start wissen solltet, wie die Klassen funktionieren, wo ihr wertvolle Gegenstände in den Zwischenlanden - wie etwa die goldene Saat oder heilige Tränen - findet und was ihr gegen Ruckler tun könnt.

Weitere Tipps und Tricks findet ihr in unserer Guide-Übersicht.

1. Wertet eure Tränen auf

Kaum überraschend, aber in Elden Ring sind eure Lebenspunkte eine eurer wichtigsten Währungen. Passt also gut darauf auf! Auffüllen könnt ihr sie mit euren Tränenfläschchen, die sich wiederum aufwerten lassen.

Zu Beginn lauft ihr noch mit gerade einmal vier Fläschchen für Lebenspunkte und Magie herum, die ihr frei auf beide Slots verteilen könnt. Also zum Beispiel drei Fläschchen für Leben und eines für Magie. Aber ihr könnt euch dauerhaft mehr dazuholen und auch die Stärke der Heilung aufwerten!

GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Exklusive Tests, mehr Podcasts, riesige Guides und besondere Reportagen für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Einfach online kündbar

Mit deinem Account einloggen.


Kommentare(20)
Kommentar-Regeln von GameStar
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Nur angemeldete Plus-Mitglieder können Plus-Inhalte kommentieren und bewerten.

GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Exklusive Tests, mehr Podcasts, riesige Guides und besondere Reportagen für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Einfach online kündbar

Mit deinem Account einloggen.