Fortnite trifft auf Call of Duty - Spieler bauen berühmte CoD-Maps wie Nuketown im Kreativmodus nach

Noch nicht alt genug für Call of Duty, aber trotzdem Bock auf Nuketown? Dann schaut euch an, wie Spieler diese und andere Maps in Fortnite nachbauen.

von Christian Just,
12.12.2018 15:22 Uhr

Fortnite: Battle Royale bringt sein Bau-Feature im Creative Mode endlich zur Geltung, Spieler nehmens dankend an.Fortnite: Battle Royale bringt sein Bau-Feature im Creative Mode endlich zur Geltung, Spieler nehmens dankend an.

Spieler nehmen den neuen Creative Mode in Fortnite beim Wort und zeigen sich kreativ im Bau von eigenen Spielumgebungen. Dafür nutzen sie eine Reihe von eingebauten Tools, um frei zu bauen und Gegenstände zu platzieren. Später stellt Epic die besten Community-Bauwerke sogar auf einem »The Block« genannten neuen Bereich der Battle-Royale-Map aus, damit auch andere Spieler sie bestaunen können. Und natürlich lässt sich die Community nicht lange bitten.

Fortnite x Call of Duty

So fanden wir auf Youtube bereits gut umgesetzte Nachbauten bekannter Maps aus dem »Call of Duty«-Franchise. Beispielsweise erlebt die Community-Lieblingskarte Nuketown aus Black Ops ihren Auftritt in Fortnite:

Auch die aus dem 2009er Call of Duty: Modern Warfare 2 bekannte Map Terminal erlebt in Fortnite ihr Revival. Der Macher im folgenden Video hat sogar das Flugzeug händisch nachgebaut - mit den Mitteln, die ihm eben zur Verfügung standen.

Spieler können ihre selbstgebauten Karten in Fortnite übrigens auch gemeinsam mit Anderen spielen. Dafür lädt man einfach seine Freunde auf die selbst erstellte Map ein.

So sieht das dann aus: Wer noch weiter in der Geschichte der »Call of Duty«-Maps zurückreisen möchte, wird beim folgenden Video fündig. Dort spielen die Youtuber auf einer Fortnite-Version der Map Shipment aus dem 2007er Call of Duty 4: Modern Warfare.

Schon bevor es der neue Kreativmodus ins Spiel schaffte, zeigten Spieler ihren Gestaltungswillen im Event-Modus Spielwiese in Fortnite. Und das unter stark erschwerten Bedingungen, da eine Partie auf 60 Minuten beschränkt war. Trotzdem entstand auch damals schon eine eilig zusammengezimmerte Fan-Version der CoD-Map Nuketown. Mehr zu den verrückten Fan-Kreationen in Fortnites Spielwiese-Modus lest ihr im folgenden Special:

Fortnite Playground - Nachbauten: Von Mario Kart über Nuketown bis zur Freiheitsstatue

Fortnite - Battle Pass-Trailer: Neue Skins, Items und Fahrzeuge in Saison 7 1:02 Fortnite - Battle Pass-Trailer: Neue Skins, Items und Fahrzeuge in Saison 7


Kommentare(6)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen