Forza Horizon 5: Nächster Patch kommt heute - mit 6 wichtigen Verbesserungen

Heute kommt das neue Update für Forza Horizon 5. Wir sagen euch jetzt schon, was sich alles ändern wird.

von Dennis Zirkler,
14.12.2021 13:05 Uhr

Schon seit dem Release wird Forza Horizon 5 von vielen Bugs und Problemen geplant – und wie wir aus dem Kommentarbereich hier auf GameStar.de wissen, kämpfen viele von euch immer noch mit Fehlern wie Verbindungsproblemen im Multiplayer-Modus.

Laut den Entwicklern steht nun das nächste Update bereit und könnte heute, am 14. Dezember 2021, all diese Probleme beheben.

Das steckt im neuen Forza Horizon 5 Patch

Bereits vor einigen Tagen haben die Entwickler einen neuen Blogeintrag mit den kommenden Änderungen veröffentlicht. Wie sie nun auf Twitter geschrieben haben, soll das Update heute erscheinen – wenn nichts dazwischenkommt:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter-Inhalt

Folgende Änderungen wurden für das kommende Update angekündigt:

Konvois: Die Multiplayer-Gruppen sorgen nach wie vor für Schwierigkeiten. Spieler verschwinden oder landen gar nicht erst mit ihren Freunden auf demselben Onlineserver.  Dieses prominente Problem soll nun behoben werden.

Horizon Arcade: In den Minispielen, die man jede Woche für die Forzathon-Herausforderungen mindestens einmal spielen muss, sind die Partien oft nur teilweise mit anderen Spielern gefüllt – das sorgt für unfaire Matches und Frust. Der Patch soll Abhilfe schaffen.

Eliminator: Das Update soll dafür sorgen, dass im Battle Royale keine unsichtbaren Spieler mehr herumgeistern. Auch das Herausfordern von anderen Spielern soll in Zukunft leichter fallen.

Horizon Open: Auch hier wird ein Problem mit den Konvois behoben, das dafür sorgt, dass Gruppenanführer gelegentlich alleine in den Multiplayer-Partien landen.

Bestenliste: Hier sollen gleich mehrere Fehler behoben werden. Fehlerhafte Rundenzeiten im Rivalsmodus sollen eliminiert werden. Außerdem will Playground Games die Bestenlisten von zahlreichen, unrealistischen Ergebnissen bereinigen, die durch Exploits oder Cheats entstanden sind.

Eventlab: Die Entwickler haben für alle, die gerne eigene Strecken bauen, eine wichtige Neuerung: Endlich kann man seinen Fortschritt beim Bauen einer Strecke speichern. Klingt verrückt, ist aber aktuell nicht möglich – alle Parcours und Events aus der Community wurden in einem Rutsch gebaut.

Japan statt Mexiko: Spieler baut das Traumszenario vieler Fans   46     4

Forza Horizon 5

Japan statt Mexiko: Spieler baut das Traumszenario vieler Fans

So etwa auch die äußerst sehenswerte Touge-Drift-Strecke, die Mexiko in Japan verwandelt und für die ein Fan ganze 18 Stunden investiert hat.

zu den Kommentaren (18)

Kommentare(18)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.