GameStar Community-Umfrage - GameStar-Leser spielen lieber Battlefield statt Fortnite

In einer Umfrage wollten wir wissen, welches Spiel GameStar-Leser 2018 am liebsten gespielt haben. Battlefield landete auf Platz zwei, während Fortnite Letzter wurde. Einen eindeutigen Sieger gibt es nicht.

von Marylin Marx,
25.01.2019 10:45 Uhr

Mit 15 Prozent war Battlefield 5 das liebste Spiel 2018 aus unserer Vorauswahl.Mit 15 Prozent war Battlefield 5 das liebste Spiel 2018 aus unserer Vorauswahl.

In unserem Video-Rückblick GameStar 2018 in Zahlen haben Sandro und Clape über allerlei spannende Fakten aus dem vergangenen Jahr gesprochen. Wusstet ihr beispielsweise, dass Fortnite 2018 die meist aufgerufene Produktseite auf der GameStar war? Da das Interesse an dem Battle-Royal-Wunder groß zu sein scheint, haben wir uns gefragt: War Fortnite somit auch das beliebteste Spiel 2018 bei GameStar-Lesern?

Mit Hilfe einer Umfrage wollten wir von euch wissen: Welches Spiel habt ihr 2018 am liebsten gespielt und decken sich diese Zahlen vielleicht mit den Produktseiten, die ihr 2018 am meisten angeklickt habt?

So habt ihr abgestimmt.So habt ihr abgestimmt.

Über 10.200 Teilnehmer (Stand: 18.01. 14:30) haben die Umfrage beantwortet und waren sich einig: Fortnite scheint GameStar-Leser zwar zu interessieren (meistaufgerufene Produktseite 2018), spielen wollen sie es aber deswegen noch lange nicht.

So landet Fortnite auf dem letzten Platz der Umfrage mit gerade mal 1,53 Prozent. Ein ähnliches Schicksal erleidet Fallout 76, das nur 1,86 Prozent der Umfrage-Teilnehmer 2018 am liebsten gespielt haben.

Fallout 76 im Test - Warum Bethesdas mutiges Wagnis nicht aufgeht

Doch was haben GameStar-Leser 2018 gerne gespielt? Neben Kingdom Come: Deliverance und Battlefield 5 wählten über die Hälfte der Teilnehmer die Option »ein anderes« aus. In unserem Forumsthread erklärten sie uns, welche Spiele sie im vergangenen Jahr an den PC oder die Konsole fesselten.

Fangen wir mit neu entdeckten Lieben, also Spiele die 2018 erschienen, an. Während marioworld2013 sich an das Dark Souls Remaster wagte, hat Lazzlo viele Stunden in Pillars of Eternity 2 verbracht. Fellknäuel und Balthamel zog es zu Kratos und den Göttern in God of War, sowie mit Assassin's Creed: Odyssey nach Griechenland.

Assassin's Creed: Odyssey - Video: Eine riskante Neuerung beseitigt die größte Schwäche des Vorgängers 6:49 Assassin's Creed: Odyssey - Video: Eine riskante Neuerung beseitigt die größte Schwäche des Vorgängers

Natürlich war auch Red Dead Redemption 2 ein großer Favorit. Besonders Mr.P!nk und Teiler waren sehr traurig darüber, dass wir das Konsolenspiel nicht explizit in unserer Umfrage erwähnten. Auch Patrick-Bschwärmt im Forum von der Western-Open-World:

"Es ist schon erschreckend, wie oft man sich selbst dabei erwischt, ohne primäres Ziel einfach über mehrere Minuten hinweg in der Spielwelt herumzureiten - sie ist aber auch so schön…"

Red Dead Redemption 2 - So stehen die Chancen auf eine PC-Version

Neben neuen Titeln haben sich auch viele ältere Spiele durchgesetzt, wie die verschiedenen Forumsposts zeigen. der.Otti hat seine Top drei zusammengefasst, auf denen Rocksmith 2014 auf Platz drei, Overwatch auf Platz zwei und Factorio auf Platz eins den Sieg davontragen:

"Factorio ist komplex, geradezu irrsinnig komplex, dabei aber nicht unbedingt kompliziert, im Gegenteil, die Grundregeln sind lächerlich einfach (Verhalten der Förderbänder etc.). Und dennoch kommt man immer wieder ins grübeln, wie man eine Produktion optimieren kann, wo man mehr von benötigt, wie man seine Verteidigung besser automatisiert... ich höre jetzt auf zu tippen, es kribbelt in mir, aber noch hab ich nicht Urlaub."

Die Overwatch League - Die große Wette (Plus-Artikel)

ADorante und Motwi erwähnen in ihren persönlichen Toplisten den Euro Truck Simulator 2 (laut Motwi lässt sich dabei wunderbar der GameStar Podcast hören), während auch Nirvi eine Simulation zu seinem liebsten Spiel 2018 kürt:

"Ich glaube seit 2012 hat bei mir Digital Combat Simulator immer die meisten Spielstunden pro Jahr gesammelt. Es gibt immer neue Flugzeuge, alles wird stetig erweitert und verbessert, neue Funktionen kommen dazu und es gibt regelmäßige Patches."

Auf eine besondere Perle will auch noch RedRanger aufmerksam machen und beweist, dass ein geliebtes Spiel nicht viele Spielstunden braucht, um zum Liebling zu werden:

"Zwar wenig Spielzeit, aber trotzdem ein schönes Spielerlebnis, Moss auf meiner Rift. Die Maus und die Interaktion mit ihr ist einfach putzig und die Umgebungen sind sehr schön gestaltet, auch die Märchenbuch-Erzählung passt wunderbar dazu."

Moss - Screenshots ansehen

Übrigens: Wer sein liebstes Spiel 2018 mit gebührenden Ehren belohnen und dabei noch die Chance auf coole Preise haben möchte, kann seit dem 18.01 bei den GameStars 2018 mitmachen.

Jetzt für die GameStars abstimmen und gewinnen!

Abstimmen und abräumen!

Wer uns schon länger kennt, der weiß: Wir haben zu allem eine Meinung und geben zu Spielen und Themen der Games-Branche gern unseren Senf ab. Was wir aber nun schon seit 18 Jahren (endlich volljährig!) unseren Lesern überlassen, ist die Wahl der besten Spiele des Jahres.

Belohnt wird eure Jury-Arbeit mit einem fetten Gewinnspiel: Unter allen Teilnehmern verlosen wir unzählige Spiele-Keys von GOG.com im Gesamtwert von über 1.000 Euro, eine lebensgroße Alexios-Statute aus Assassin's Creed: Odyssey im Wert von 1,800 Euro, eine 500 Million Limited Edition Playstation 4 Pro im Wert von 499 Euro sowie - exklusiv für Mitglieder von GameStar Plus - ein Hardware-Upgrade-Paket mit dem 27"-Monitor PG27VQ und der ROG Strix RTX 2060 Grafikkarte von ASUS im Wert von 1.300 Euro! Alle Infos zum Gewinnspiel und den Abstimmungskategorien findet ihr in unserer Übersicht.


Jetzt für die GameStars abstimmen


Kommentare(80)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen