Genderlock in Lost Ark wird aufgeweicht, mehr Freiheit bei der Klassenauswahl

Entwickler Smilegate will den Genderlock für einige Klassen aufweichen. Außerdem soll es auch neue Rüstungsoptionen geben.

von Tillmann Bier,
09.03.2022 15:19 Uhr

Was in asiatischen Rollenspielen üblich ist, sorgte hierzulande bei einigen Spielern für Erstaunen: Bei einigen Klassen des erfolgreichen MMO Lost Ark lassen sich nur weibliche, beziehungsweise nur männliche Charaktere auswählen. Diese als Genderlock bezeichnete Einschränkung soll jedoch nach dem Willen der Entwickler nach und nach aufgeweicht werden.

In einer Stellungnahme gegenüber der Website Eurogamer erklärt Publisher Amazon, welche Veränderungen für die Klassen von Lost Ark und auch die Rüstungen weiblicher Charaktere geplant ist. Wir fassen das Wichtigste für euch zusammen.

Falls ihr euch übrigens immer noch fragt, warum Lost Ark auch in Europa so ein großer Erfolg werden konnte, dann schaut euch unser Video an:

Lost Ark - Der Preis und die Gründe für den unglaublichen Steam-Rekord 15:32 Lost Ark - Der Preis und die Gründe für den unglaublichen Steam-Rekord

So sollen sich die Klassen verändern

Die europäische Version von Lost Ark lässt euch bisher zu Spielbeginn aus fünf verschiedenen Basisklassen wählen. Bereits im Tutorial müsst ihr euch innerhalb dieser Klassen noch auf eine von insgesamt 15 Unterklassen spezialisieren.

Je nachdem, ob euer Charakter männlich oder weiblich ist, kann er nicht jede Unterklasse seiner Basisklasse wählen. So können weibliche Kanoniere nur Kunstschützen werden, während männliche Kanoniere die Auswahl zwischen dem Artillerist, dem Todes- und dem Scharfschützen haben. Bei den Magiern ist es umgekehrt. Hier gibt es nur weibliche Klassen.

Mehr über die Klassen von Lost Ark erfahrt ihr übrigens in unserem Guide:

Alle Klassen und welche die besten sind   46     3

Lost Ark Guide

Alle Klassen und welche die besten sind

Theoretisch gibt es bereits Klassen, die für beide Geschlechter verfügbar sind. Beispielsweise die weibliche Kriegstänzerin und den männlichen Kriegsmönch. Beide Klassen teilen sich dieselben Ressourcen, haben dafür aber unterschiedliche, wenn auch ähnliche Fähigkeiten.

In Zukunft sollen auch weitere weibliche, beziehungsweise männliche Entsprechungen zu den jeweiligen Klassen entwickelt werden. Da dafür jedoch unter anderem auch andere Animationen entwickelt werden müssen, nehme dies eine Menge Zeit und Arbeit in Anspruch. Es sei deutlich mehr Aufwand, als einfach nur ein entsprechendes neues Modell zu erstellen.

Wo die eigentliche Herausforderung liegt und wo die Lösung   2     21

Frauen in Spielen

Wo die eigentliche Herausforderung liegt und wo die Lösung

Als Beispiel erwähnt Soomin Park von Amazon Games die Berserker-Klasse, die in Korea bald auch als weibliche Version spielbar wird. Es ist deshalb anzunehmen, dass die Berserkerin wohl auch die nächste Klasse sein wird, die eine weibliche Alternative zum männlichen Berserker bietet.

Ein erster Blick auf die Berserkerin. Ein erster Blick auf die Berserkerin.

Viele Spieler hoffen auch darauf, dass der europäischen Version von Lost Ark bisher fehlende Klassen aus dem Original hinzugefügt werden. Euch fehlen laut unserer Umfrage vor allem zwei Klassen:

Diese Klassen vermisst ihr am meisten   20     1

Lost Ark

Diese Klassen vermisst ihr am meisten

Neue Rüstungen für weibliche Charaktere

Für Kritik sorgten auch immer wieder die sehr freizügigen Rüstungssets für weibliche Charaktere. Dass diese sich oft mit knappen Outfits begnügen müssen während männliche Charaktere in voller Rüstung unterwegs sind, hat auch Sexismusvorwürfe zur Folge.

Auch hier verspricht Smilegate Veränderungen: Die freizügigeren Rüstungen sollen bei der Charaktererstellung und im Marketing nicht mehr im Vordergrund stehen. Außerdem soll es neue Kleidungs- und Rüstungsoptionen geben, die aber nicht die bereits vorhandenen Sets ersetzen.

Dabei soll auf Hardcore-Fans Rücksicht genommen werden, die das Spiel möglichst nahe am koreanischen Original erleben wollen. Aber auch neue Spieler, die keinen Gefallen an manchen der Rüstungen finden, sollen so bedacht werden.

zu den Kommentaren (104)

Kommentare(104)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.