Ghost Recon: Wildlands - »Free Weekend« zum Beginn von Year 2

Ubisoft lässt euch Wildlands vom 12. bis zum 15. April 2018 im Gratis-Wochenende kostenlos spielen. Das gilt für den gesamten Singleplayer und für die PvP-Inhalte.

von Dimitry Halley,
09.04.2018 18:00 Uhr

Ab Year 2 könnt ihr eure Team-Kollegen im Singleplayer frei einkleiden.Ab Year 2 könnt ihr eure Team-Kollegen im Singleplayer frei einkleiden.

Ubisoft will neue Spieler nach Bolivien treiben. Pünktlich zum Start von Jahr 2 soll Ghost Recon: Wildlands nochmal ordentlich Zuwachs bekommen. Schließlich warten neue PvP-Inhalte und eine exklusive Koop-Mission mit Splinter-Cell-Legende Sam Fisher, um die neue Saison einzuläuten.

Um die Hemmschwelle für Neulinge zu senken, veranstaltet der Publisher vom 12. bis zum 15. April 2018 ein sogenanntes »Free Weekend«. Und der Name ist Programm: Ihr könnt das komplette Spiel kostenlos herunterladen und ausprobieren. Das gilt sowohl für die Solo-Kampagne und alle Koop-Modi, als auch für den gesamten PvP-Multiplayer Ghost War.

Passend dazu: Alle Infos zum Splinter-Cell-DLC von Wildlands

Theoretisch kann man sich also für drei Tage komplett einbunkern und gemeinsam mit drei Freunden die Kampagne durchspielen. Nach Ablauf der Frist entfällt der Zugang allerdings und man wird zur Kasse gebeten, sofern man weiterspielen möchte.

Ghost Recon: Wildlands trifft Sam Fisher - Gameplay-Trailer zeigt neue Spielfeatures 2:27 Ghost Recon: Wildlands trifft Sam Fisher - Gameplay-Trailer zeigt neue Spielfeatures

Bei Wildlands fährt Ubisoft eine ähnliche DLC-Politik wie bei Rainbow Six: Siege. Inhaltliche Erweiterungen sind also für alle Spieler, die die Grundfassung erworben haben, kostenlos zugänglich. Neue Waffen und Gadgets kann man freispielen. Und kosmetische Upgrades verschwinden in Teilen hinter einer Echtgeld-Paywall.

Diese Philosophie gilt auch für alle Neuerungen des Splinter-Cell-DLC. Wer die Mission mit Sam Fisher spielen will, kann das am Gratis-Wochenende bereits tun. Unser persönliches Highlight neben der Story-Mission: Nachtsichtgeräte klappen nun endlich (!) herunter, wenn man die Nachtsicht aktiviert. Und KI-Kollegen lassen sich frei einkleiden.

Mehr zu Year 2: Zweites Content-Jahr bringt neue PvE-Missionen und PvP-Modi

Ghost Recon: Wildlands - Screenshots zum Splinter-Cell-DLC ansehen


Kommentare(4)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Sponsored

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen