Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Ego-Shooter 2020 & 2021, die auf eure Wunschliste gehören

Auch 2020 und 2021 kommen wieder spannende Ego-Shooter auf uns zu! Welche ihr unbedingt im Auge behalten solltet, verrät unsere Liste.

von Philipp Elsner,
14.09.2020 15:07 Uhr

Genre-Vorschau - Diese Ego-Shooter sollen 2020 kommen 17:04 Genre-Vorschau - Diese Ego-Shooter sollen 2020 kommen

Welche vielversprechenden Shooter erwarten uns 2020 und 2021 noch? Wir listen in unserem Ausblick die First-Person-Spiele mit dem größten Potenzial für euch auf. Und es ist für jeden was dabei - von dramatischen Grabenkämpfen im Ersten Weltkrieg, über taktische Weltraum-Gefechte bis hin zu komplexen Roguelikes! Noch mehr gute Tipps findet ihr oben im Video.

Call of Duty Black Ops: Cold War

Genre: Ego-Shooter | Entwickler: Treyarch, Raven | Plattformen: PS4, PC, Xbox One, PS5, Xbox Series X/S | Release: 13. November 2020

CoD Black Ops: Cold War: 10 Minuten reines Gameplay aus dem Multiplayer 10:47 CoD Black Ops: Cold War: 10 Minuten reines Gameplay aus dem Multiplayer

Worum geht's? Ein neues Jahr, ein neues CoD - diese Regel gilt seit vielen Jahren und auch 2020 erscheint mit Black Ops: Cold War ein neuer Ableger, diesmal angesiedelt im Kalten Krieg während der frühen 1980er. Entsprechend sind Spionage, nukleares Wettrüsten und die Spaltung zwischen Ost und West zentrale Themen des Settings und der Story.

Für wen geeignet? Cold War fährt ein breites spektrum an Modi und Varianten auf - von der Singleplayer-Kampagne über den klassischen PvP-Multiplayer bis hin zum Zombie-Modus für Koop-Fans und dem großen Battle-Royale-Ableger Warzone, ist alles vertreten. Warzone bleibt dabei Free2Play und wird mit neuen Inhalten aus dem Cold-War-Szeanrio gefüttert.

Wann kommt's? Am 13. November erscheint Black Ops: Cold War zeitgleich für alle verfügbaren Plattformen und ermöglicht Crossplay zwischen sämtlichen Konsolen und PC.

Far Cry 6

Genre: Ego-Shooter | Entwickler: Ubisoft Toronto | Plattformen: PC, PS4, PS5, Xbox One, Series X/S | Release: 18. Februar 2021

Far Cry 6 - Neue Open World, neue Waffen, bekannter Bösewicht? 8:29 Far Cry 6 - Neue Open World, neue Waffen, bekannter Bösewicht?

Worum geht's? Die Far-Cry-Serie kehrt mit dem sechsten Teil zurück in ein karibisches Insel-Setting, diesmal angelehnt an Kuba. In der Rolle eines Guerilla-Kämpfers legen wir uns mit dem Terror-Regime des skrupellosen Diktators Castillo an, der von Hollywood-Star Giancarlo Esposito verkörpert wird. Ein Crafting-System erlaubt dabei umfangreiche Basteleien an den Waffen. Verstärkung erhalten wir von (tierischen und menschlichen) Begleitern und als Fortbewegungsmittel dienen Panzer, Pferde und die typischen Oldtimer Kubas.

Für wen geeignet? Für Fans von tiefgehenden und ausgeklügelten Geschichten war Far Cry zwar noch nie ein besonderes Highlight. Dafür bekommen Shooter-Fans hier stets eine gut gefüllte Sandbox geboten, mit jeder Menge Nebenquests, Crafting, Sammelaufgaben, einem großen Waffenarsenal und spektakulärem Open-World-Chaos in hübsch anzusehenden Landschaften. Far Cry 6 bietet neben Dschungeln, Stränden & Co. außerdem erstmals auch urbanes Gameplay in der großen Hauptstadt des Inselstaats.

Wann kommt's? Am 18. Februar 2021 erscheint Far Cry 6 zeitgleich für PC und die Sony- und Microsoft-Konsolen der neuen und alten Generation. Upgrades auf die NextGen-Editionen bietet Ubisoft gratis an.

Serious Sam 4

Genre: Ego-Shooter | Entwickler: Croteam | Plattformen: PC, Stadia, PS4, Xbox One | Release: 24. September 2020 (PC, Stadia)

Serious Sam 4 zeigt erstes Gameplay des explosiven Prequels 1:13 Serious Sam 4 zeigt erstes Gameplay des explosiven Prequels

Worum geht's? Kurz gesagt um riesige Gegnerwellen aus grotesken Monstern und auf der anderen Seite Titelheld Sam, der sie mit riesigen knarren und Dauerfeuer aufhält, während er markige Sprüche klopft. Und naja, das war's eigentlich schon. Serious Sam ist halt einfach keine Reihe, die für ihre Story oder ihre ausgefuchsten Rätsel bekannt ist, sondern für Action am laufenden Band.

Für wen geeignet? Wer nicht den nächsten Genre-Meilenstein, sondern durchgeknallten und nicht allzu ernsten Ballerspaß sucht, ist bei Serious Sam eigentlich immer ganz gut beraten. Party-Stimmung dürfte vor allem im Koop-Modus aufkommen, in dem ihr euch zu viert durch die Alien-Horden kämpft.

Wann kommt's? Nach langer Zeit der Ungewissheit, steht jetzt endlich fest: Serious Sam 4 erscheint für PC und Google Stadia am 24. September 2020. Die Konsolenfassung für PlayStation 4 und Xbox One kommt 2021 nach.

Shadow Warrior 3

Genre: Ego-Shooter | Entwickler: Flying Wild Hog | Plattformen: PC, nicht näher genannte Konsolen | Release: 2021

Shadow Warrior 3 - Vorschau-Video: Ein echtes Shooter-Highlight für 2021 10:31 Shadow Warrior 3 - Vorschau-Video: Ein echtes Shooter-Highlight für 2021

Worum geht's? Auch im dritten Teil der Shooter-Reihe nimmt es Lo Wang wieder mit seinem Katana und allerlei Schusswaffen mit Horden von Dämonen auf - diesmal wieder etwas linearer und weniger Loot-lastig als im Vorgänger. Dank des neuen Grappling Hooks und Wallrunning sind neue akrobatische Manöver möglich und die neuen Finishing Moves brauchen sich nicht hinter Doom Eternal verstecken!

Für wen geeignet? Da zufallsgenerierte Level und die Loot-Massen auf Borderlands-Niveau passé sind, richtet sich Shadow Warrior 3 wieder mehr an Fans des ersten Teils. Natürlich bleibt der böartige bis alberne Witz der Serie erhalten - wer einen bierernsten Shooter erwartet, wird also enttäuscht werden.

Wann kommt's? Bisher steht für Shadow Warrior 3 lediglich das Jahr 2021 im Raum, konkretere Infos zum Release-Termin fehlen noch. Unklar ist auch, ob ein eigener Launch oder ein Upgrade für NextGen-Konsolen geplant ist.

Scorn

Genre: Ego-Shooter | Entwickler: Ebb Software | Plattformen: PC, Xbox Series X | Release: 2020/2021

Scorn - Neuer Trailer zum verstörenden Horror-Shooter für Xbox Series X & PC 2:15 Scorn - Neuer Trailer zum verstörenden Horror-Shooter für Xbox Series X & PC

Worum geht's? Bei Scorn springt sofort das besonders auffällige Design ins Auge: Level, Waffen und fast alles andere wirkt organisch und wie aus Fleisch und Blut - eine alptraumhafte Welt, die klar von HR Giger und seinem Alien-Design inspiriert wurde. Wir sind in dieser fremden Welt gestrandet und müssen uns nun den Weg durch bizarre Umgebungen kämpfen, indem wir Skills erlernen, Gegner bekämpfen (oder umgehen), Items sammeln und Rätsel lösen.

Für wen geeignet? Scorn ist definitiv andersartig. Wer keine Lust auf den nächsten 0815-Ballerei oder einfach ein Faible für düstere Designs hat, die direkt aus Alien, Species oder Prometheus stammen könnten, sollte Scorn im Blick behalten. Im Meer aus Hero- und Militär-Shootern fällt Scorn jedenfalls definitiv mit seinem gewagten Konzept auf.

Wann kommt's? Dies Frage nach dem Release ist bei Scorn keine leichte! Angekündigt wurde es bereits 2016 für Steam und GOG. Im Mai 2020 wurde dann bekannt gegeben, dass es durch einen Deal mit Microsoft auch für Xbox Series X und im Windows Store kommt. Ein fester Termin steht jedoch nach wie vor aus.

Overwatch 2

Genre: Multiplayer-/Koop-Shooter | Entwickler: Blizzard | Plattformen: PC, PS4, Xbox One | Release: 2020/2021

Overwatch 2 gespielt - Das ist noch nicht gut genug! 10:07 Overwatch 2 gespielt - Das ist noch nicht gut genug!

Worum geht's? Auf der Blizzcon 2019 wurde mit Overwatch 2 ein Nachfolger für den beliebten Hero-Shooter angekündigt. Der soll im Kern die Multiplayer-Stärken und den Helden-Pool des Vorgängers übernehmen, aber mit einem neuen Koop-Modus punkten. Damit will man vor allem die Geschichte der Charaktere und Orte aus dem Overwatch-Universum zum Leben erwecken.

Für wen geeignet? Durch den größeren Story-Fokus spricht Blizzard stärker Gelegenheits- und Solo-Spieler an, als mit dem Vorgänger. Trotzdem ist der kompetitive Multiplayer-Teil mit an Bord: Overwatch 2 soll übergreifendes Matchmaking mit dem ersten Teil bieten, was beide Titel langfristig zu einem verschmelzen soll.

Wann kommt's? Von Blizzard selbst gab es bisher noch keine Angaben zum Release-Termin. Zum Blizzcon-Reveal 2019 kursierten Meldungen, Overwatch 2 erscheine nicht vor 2021. Doch später sorgte ein (schnell wieder gelöschter) PlayStation-Tweet für Aufsehen, in dem von einem Launch im Jahr 2020 die Rede war. Gesicherte Infos gibt es bislang nicht.

XIII Remake

Genre: Ego-Shooter | Entwickler: PlayMagic | Plattformen: PC, PS4, Xbox One, Switch | Release: 10. November 2020

XIII - Das Remake des Kult-Shooters kommt im November und sieht richtig hübsch aus 1:55 XIII - Das Remake des Kult-Shooters kommt im November und sieht richtig hübsch aus

Worum geht's? Der Agenten-Shooter im Comic-Stil von 2003 gilt als Klassiker und entsprechend groß war die Freude über die Ankündigung eines XIII Remakes. Im Zentrum stehen natürlich erneut ein Protagonist mit Amnesie, ein Attentat auf den US-Präsidenten und eine weltweite Verschwörung. Die Cel-Shading-Grafik von damals kehrt in einer modernen Version zurück und alle 34 Story-Level des Originals wurden für die Neuauflage überarbeitet.

Für wen geeignet? Wer XIII noch in guter Erinnerung hat, kann hier natürlich einen Nostalgie-Trip wagen. Vor allem dürfte das Remake aber Shooter-Fans ansprechen, die XIII vor 17 Jahren verpasst haben - oder schlicht zu jung dafür waren. Agenten-Feeling á la James Bond und eine packende Story sind aber in jedem Fall garantiert.

Wann kommt's? Die Neuauflage von XIII erscheint am 10. November 2020 und wird bei Steam rund 40 Euro kosten, Vorbesteller erhalten einen goldenen Waffen-Skin als kleines Goodie dazu.

Earthbreakers

Genre: Multiplayer-Shooter | Entwickler: Petroglyph | Plattformen: PC | Release: 2020

Earthbreakers - Erster Trailer zum geistigen Nachfolger von C&C Renegade 0:44 Earthbreakers - Erster Trailer zum geistigen Nachfolger von C&C Renegade

Worum geht's? Wer C&C Renegade noch kennt, braucht hier keine Erklärung mehr. Für alle anderen hier die Prämisse in aller Kürze: Zwei Fraktionen kämpfen auf einer großen Map als Infanteristen oder mit Panzern und anderen Vehikeln um Ressourcen. Mit denen bauen wir wie in einem Strategiespiel unsere Basis auf und kaufen neue Gebäude, Upgrades, Türme und Fahrzeuge für unser Team. Quasi C&C und Battlefield in einem!

Für wen geeignet? Wie schon in C&C Renegade dürfte auch bei Earthbreakers vor allem Teamplay im Vordergrund stehen - immerhin wollen gemeinsam Gebäude errichtet und strategische Angriffe auf die Rohstoff-Depots des Feindes koordiniert werden! Mit 12 verschiedenen Soldaten-Klassen und sechs Fahrzeugen ist aber sicher für jeden Shooter-Typen was dabei.

Wann kommt's? Als Release-Termin geben die Entwickler bei Petroglyph lediglich das Jahr 2020 an, einen präzisen Termin gibt es also nicht. Im Juni 2020 war die Demo von Earthbreakers aber schon kurzzeitig spielbar.

Boundary

Genre: Multiplayer-Shooter | Entwickler: Surgical Scalpels | Plattformen: PC, PS4 | Release: 2020

Weltraum-Shooter Boundary zeigt sich in atemberaubenden PS4-Trailer 1:57 Weltraum-Shooter Boundary zeigt sich in atemberaubenden PS4-Trailer

Worum geht's? Nur 14 Entwickler arbeiten an dem ambitionierten Sci-Fi-Shooter Boundary, der mit Gefechten in völliger Schwerelosigkeit frischen Wind ins Genre bringen will (obwohl es im All bekanntlich keinen Wind gibt). Statt sich zu Fuß vorwärts zu bewegen, nutzen die Spieler den Antrieb ihrer Raumanzüge und Greifhaken und bekämpfen Gegner in und um Raumstationen mit High-Tech-Waffen.

Für wen geeignet? Mit seinen taktischen Gadgets, einer Vielzahl an Munitionssorten für die Waffen und der kompakten 5vs5-Ausrichtung, erinnert Boundary an ein Rainbow Six: Siege im Weltraum. Besonders anspruchsvoll dürfte Boundary allein deshalb sein, weil man sich völlig frei im dreidimensionalen Raum bewegt und Gefahr von überall kommen kann. Statt wilder Ballerei sind also Teamwork und Kalkül gefragt.

Wann kommt's? Erscheinen soll Boundary noch im Jahr 2020, ob der Release auch eingehalten werden kann, ist bisher unklar. Angekündigt wurde neben der PC- auch eine PS4-Version, über eine NextGen-Variante für PS5 ist nicht bekannt.

1 von 2

nächste Seite


zu den Kommentaren (142)

Kommentare(142)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.