Bei Steam & Epic sind am Wochenende 3 Spiele kostenlos

Auch dieses Wochenende gibt's wieder Gratis Games auf Steam und Epic. Diesmal ist ein echter Strategiekracher dabei. Und ein paar Geheimtipps.

von Dimitry Halley,
01.10.2021 12:43 Uhr

Falls ihr euch am Wochenende die Wartezeit bis zur Beta von Battlefield 2042 verkürzen wollt oder ganz generell auf der Suche nach einem neuen Spiel seid: Wie üblich sind auch Anfang Oktober wieder mehrere Spiele kostenlos auf Steam und Epic - sei es als Free Weekend, das euch übers Wochenende kostenlos zocken lässt, oder als dauerhaft geschenktes Gratisspiel.

Und falls drei Spiele für euch nach wenig klingen, dann gibt's noch zwei Sonderempfehlungen: In Der Herr der Ringe Online (ja, das gibt es noch) werden bis zum 30. November haufenweise Quests verschenkt. Und in The Elder Scrolls Online könnt ihr den Auftakt des großen Blackwood-Finales ebenfalls kostenlos zocken. So, und nun kommen wir zu den eigentlichen Empfehlungen.

Highlight der Woche: Europa Universalis 4

Europa Universalis 4 - Neuer Trailer zu Leviathan zeigt, wie die Geschichte im DLC weitergeht 1:18 Europa Universalis 4 - Neuer Trailer zu Leviathan zeigt, wie die Geschichte im DLC weitergeht

Genre: Grand Strategy | Entwickler: Paradox Interactive | Release: 13. August 2013 | GameStar-Wertung: 78

Europa Universalis 4 glänzt vor allem in seiner Kürze. Nach fünf bis sechs Stunden hat man alles gesehen, was das Grand-Strategy-Epos zu bieten hat. Ha, wetten, dass mindestens einer sich jetzt am Kaffee verschluckt hat? In EU4 könnt ihr natürlich Tausende von Stunden lassen - fragt mal unseren Strategie-Experten Reiner mit seinen 2.300 Stunden (mittlerweile sind es sicher wieder ein paar hundert mehr).

Dabei ist das Prinzip vermeintlich simpel zu erklären: Ihr wählt auf der Weltkarte eine politische Macht der Frühen Neuzeit, die ihr verkörpern wollt - und ab geht's. Ab sofort lenkt ihr beispielsweise die Geschicke von Österreich und führt die Habsburger zu echter Kaisermacht. Oder ihr schnappt euch eine asiatische Kultur, breitet euch auf den südostasiatischen Inseln aus. Oder ihr schwingt als osmanischer Sultan das Herrscherzepter.

Jede gewählte Fraktion muss natürlich mit eigenen politischen Schwierigkeiten klarkommen - und genau hier liegt der Reiz von EU4. Es gibt potenziell unendlich viele historische Verwicklungen, in denen ihr euch verlieren könnt. Über die Jahre sind haufenweise DLCs erschienen (einige davon durchaus problematisch), doch schon mit dem Hauptspiel könnt ihr euch locker ein paar hundert Stunden beschäftigen.

Und ja, Europa Universalis 4 wird im Epic Store dauerhaft verschenkt. Ihr packt das Spiel in Epics Shop-Übersicht in den Warenkorb, schließt für 0 Euro die Transaktion ab und es wird euch nie wieder genommen. Die DLCs lassen sich ebenfalls im Epic Store kaufen.

Kostenlos bei Epic: Für wen lohnt sich das neue Spiele-Geschenk?   53     8

Mehr zum Thema

Kostenlos bei Epic: Für wen lohnt sich das neue Spiele-Geschenk?

Zur Faszination von historischen Grand-Strategy-Spielen gibt's übrigens einen ziemlich coolen Podcast, in dem wir über eine Stunde lang in die Materie einsteigen und klare Empfehlungen für Neulinge aussprechen:

Link zum Podcast-Inhalt

Kostenlos bei Steam: Diese zwei Spiele könnt ihr gratis ausprobieren

Es gibt noch zwei weitere kostenlose Spiele auf Steam, die ihr allerdings nicht dauerhaft behalten, sondern bloß übers Wochenende ausprobieren könnt:

  • Blaston ist ein peppiges VR-Ballerspiel, für das ihr - Achtung: Überraschung - eine VR-Brille benötigt.
  • In Second Extinction erleben Dinosaurier einen zweiten Frühling - und ihr müsst den verhindern. Im Dreier-Koop schießt ihr euch durch Horden von Sauriern, um zu überleben.

Kostenlos bei GameStar Plus

Außerdem gibt's diesen Monat wieder eine ziemlich coole Gratis-Vollversion für alle Mitglieder von GameStar Plus. Through the Darkest of Times ist ein Spiel, das unter die Haut geht. Ihr führt eine Widerstandsgruppe durch den Terror der NS-Zeit - das Spiel gewann aus gutem Grund 2020 den deutschen Entwicklerpreis für Bestes Indie Game und Beste Story.

zu den Kommentaren (16)

Kommentare(16)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.