Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Fazit: Metal Gear Solid 5: Ground Zeroes im Test - Spannender Schleich-Quickie

Fazit der Redaktion

Tobias Veltin: Schon auf den Konsolen habe ich Metal Gear Solid 5: Ground Zeroes mit Begeisterung durchgespielt, war allerdings von der extrem kurzen Spielzeit geradezu erschüttert. Denn der Gefängnisausflug mit Snake macht definitiv Lust auf mehr. Die Schleichmechanik funktioniert hervorragend, die Gegner sind einigermaßen clever, die Atmosphäre stimmt, und auch die technische Umsetzung ist für den PC ausgezeichnet gelungen.

Eigentlich könnte ich Ground Zeroes bedenkenlos empfehlen, wäre da nicht der geringe Umfang. Klar, Speed-Runner und Highscore-Fetischisten dürfen gerne zugreifen, zumal auch noch ein paar Nebenmissionen an Bord sind, alle anderen sollten Snakes PC-Comeback aber mit Vorsicht genießen. Denn wirklich viel Spiel gibt's bei Ground Zeroes nicht, eben nur ein Appetithäppchen - wenn auch ein besonders leckeres.

3 von 4

zur Wertung



Kommentare(48)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen