GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Jederzeit online kündbar
Inhaltsverzeichnis

Seite 2: Modern Warfare 2 - Erste Fakten: Szenarien bestätigt, kein Story-Koop

Frage: Wann erscheint Modern Warfare 2?

Antwort:Infinity Wards First-Person-Shooter Modern Warfare 2 soll am 10. November 2009 veröffentlicht werden.

Frage: Was hat Modern Warfare 2 mit Call of Duty und anderen Spielen der Serie zu tun?

Antwort: Modern Warfare 2 ist der direkte Nachfolger zu Call of Duty 4: Modern Warfare und hat nichts mit dem fünften Teil der Serie, Call of Duty: World at War, zutun. Nicht nur, dass Modern Warfare 2 in der Gegenwart oder nahen Zukunft spielt und World at War im Zweiten Weltkrieg. Die beiden Spiele haben sogar unterschiedliche Entwickler: World at War wurde wie Call of Duty 3 von Treyarch entwickelt, Modern Warfare 2 wird von Infinity Ward, den Entwicklern von Call of Duty 1, 2 und 4, programmiert.

Frage: Wird Infinity Ward etwas an Spielmechanik ändern?

Antwort: Laut dem Bericht der Spielezeitschrift Game Informer werden die Entwickler von Modern Warfare 2 keine großen Änderungen an der Spielmechanik vornehmen. Infinity Ward möchte dem Spieler allerdings mehrere Alternativen zur Lösung einer Mission bereitstellen. So soll es häufiger möglich sein, durch verdecktes Operieren und Schleichen zum Ziel zu kommen.

Frage: Wird Modern Warfare 2 eine längere Kampagne haben als Call of Duty 4: Modern Warfare?

Antwort: Der Entwickler Infinity Ward betont, dass die Länge der Einzelspieler-Kampagne von Modern Warfare weder zu lang, noch zu kurz war. Die Spielzeit werde von der Story bestimmt und nicht umgekehrt, heißt es als Begründung.

Frage: Wird der Spieler wieder in verschiedene Personen schlüpfen und an verschiedenen Schauplätzen kämpfen?

Antwort: Bisher ist nur bekannt, dass der Spieler einer multinationalen Anti-Terroreinheit namens "Task Force 141" angehören wird. Diese wird von "Soap" McTavish geleitet, den Sie in Modern Warfare 1 noch selbst spielten. Die Vorschau in der Spielezeitschrift Game Informer bestätigte drei Schauplätze von Modern Warfare 2: Russland (Küste und Dörfer), Brasilien (Rio de Janeiro) und Afghanistan (Wüste und Berghöhlen).

Frage: Wer ist der Gegner in Modern Warfare 2?

Antwort: Die Feinde in Modern Warfare 2 werden von dem Warlord Makarov angeführt, der seine Machtbasis in Russland ausbaut und an weltweiten Terroranschlägen beteiligt ist.

Frage: Wird Modern Warfare 2 höhere Hardware-Anforderungen haben als Call of Duty: World at War oder Modern Warfare 1?

Antwort: Die Grafik-Engine basiert im Grunde auf der gleichen Engine, die bei Modern Warfare 1 zum Einsatz kam. Somit werden die Hardware-Anforderungen kaum heftiger, als die von Call of Duty: World at War.

Frage: Kann man in der Kampagne von Modern Warfare 2 Level oder Ränge aufsteigen und seine Waffen individuell gestalten wie im Mehrspieler-Modus der Vorgänger?

Antwort: Der Entwickler Infinity Ward hat solche Rollenspiel-typischen Elemente in Moder Warfare 2 ausprobiert und festgestellt, dass sie dem Spiel mehr schaden als nützen. Damit sind hauptsächlich die Level und Ränge gemeint, die man aus dem Mehrspieler-Modus von Modern Warfare 1 kennt. Eine individuelle Anpassung der Waffen wollte Infinity Ward weder abstreiten, noch bestätigen.

2 von 2


zu den Kommentaren (36)

Kommentare(36)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.