Rainbow Six Siege - Die meistgespielten & erfolgreichsten Operator 2019 und was Ubisoft jetzt ändert

In den neuesten Designer Notes verrät uns Ubisoft welche Operatoren im laufe der Season die meisten Siege einheimsen konnten und welche Schritte sie daraus ableiten.

von Fabiano Uslenghi,
15.04.2019 09:36 Uhr

Die Hälfte der ersten Season 2019 ist fast rum und liefert ein paar interessante Statistiken zu den einzelnen Operatoren. Die Hälfte der ersten Season 2019 ist fast rum und liefert ein paar interessante Statistiken zu den einzelnen Operatoren.

Die aktuelle Season von Rainbow Six: Siege läuft seit etwas über einen Monat und hat damit fast die erste Hälfte seiner Lebenszeit erreicht. Ein Grund für die Entwickler um einen Blick darauf zu werfen, wie sich das Spielverhalten der Community verändert hat.

In den aktuellen Designer's Notes bietet uns Ubisoft einen Blick auf die Statistiken der einzelnen Operatoren. Die Graphen zeigen, welche Operatoren bei Angreifern und Verteidigern bevorzugt ausgewählt werden und wer die meisten Siege einheimsen konnte. Die Daten beruhen dabei auf den letzten Änderungen in Operation Wind Bastion und den ersten Wochen von Burnt Horizon.

Außerdem gibt es einen Ausblick darauf, mit welchen Balance-Änderungen Spieler bald zu rechnen haben. Besonders die Scan-Fähigkeit von Lion wurde komplett überarbeitet, aber auch Capitão-Mains werden sich umgewöhnen müssen.

Statistik der Angreifer

Rainbow Six: Siege - Graph AttackerRainbow Six: Siege - Graph Attacker

Bei den Angreifern bleibt in Sachen Winrate Finka einsame Spitzenklasse, was allerdings trotzdem nichts daran ändern kann, dass die Weißrussin nur von den wenigsten Spielern vor einem Match ausgewählt wird.

Ganz anders sieht das bei Twitch und Ash aus. Diese beiden Operatoren haben jeweils eine Pickrate von über 50 Prozent und stehen in diesem Bereich mit etwas Abstand ganz vorne. Inzwischen konnte die technisch versierte Twitch den Run-and-Gun-Profi Ash sogar überholen.

Dass Jackal mit einer Winrate von -1,50 Prozent der auf dem Papier schwächste Operator unter den Angreifern ist, hat seiner Beliebtheit indes keinen Abbruch getan. Mit einer Pickrate von 30 Prozent bewegt er sich im gehobenen Mittelfeld.

Darum trefft ihr nicht in Rainbow Six Siege: Mythen um Hitreg & Ping

Statistik der Verteidiger

Rainbow Six: Siege - Graph DefenderRainbow Six: Siege - Graph Defender

Auf der anderen Seite stechen als aller erstes die Extreme ins Auge. Bei den Verteidigern weist der Graph viel größere Abstände zwischen den einzelnen Operatoren auf. Die beste Winrate hat mit fast 3.00 Prozent die Kanadierin Frost, während am ganz anderen Ende Clash so selten gewinnt, dass sie auch von niemandem mehr gespielt wird.

Mit weitem Abstand am häufigsten gespielt wird unter Verteidigern der deutsche Operator Marius Streicher, besser bekannt als Jäger. Der neue australische Operator Mozzie ist zudem mit einer Winrate von 0.50 Prozent und einer Pickrate von etwas über 20 Prozent im absoluten Mittelfeld gelandet.

Balance Änderungen

Wie Eingangs bereits erwähnt, wird Lion demnächst generalüberholt. Auch wenn es sich bei dem Operator nicht um einen der besten oder meistgespielten Charaktere handelt, wird seine Scan-Fähigkeit von vielen Spielern als frustrierend wahrgenommen.

An dieser Stelle setzen auch die Entwickler an und reduzieren die Dauer des Scans von 4 auf 2 Sekunden. Außerdem werden gescannte Gegner jetzt nur noch als roter Ping markiert und nicht mehr mit roter Umrandung.

Für den Brasilianer Capitão ändert sich ebenfalls einiges. Der Flächenschaden seiner Blozen deckt ein viel größeres Gebiet ab, allerdings dauert es eine Weile, bis die höchste Ausdehnung erreicht wurde. Außerdem sind seine Pfeile jetzt nicht mehr immun gegen die Kräfte der Gravitation und fallen spätestens ab 10 Meter merklich ab.

Auch andere Operatoren wie Kaid, Nomad oder Blitz werden überarbeitet. Mehr Details findet ihr auf der offiziellen Seite.

Rainbow Six Siege - So geht's 2019 weiter: Entwickler-Video zu den Plänen für Year 4 5:55 Rainbow Six Siege - So geht's 2019 weiter: Entwickler-Video zu den Plänen für Year 4


Kommentare(23)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen