Red Dead Online: Nächstes Update zwei Monate vor Release geleakt - was steckt drin?

Bis Halloween ist es noch ein ganzes Weilchen hin. Doch möglicherweise wissen wir schon jetzt, was Spieler im Oktober in Red Dead Online erwartet - wie ein Leak zum Rockstar-Spiel verrät.

von Vali Aschenbrenner,
02.08.2020 10:30 Uhr

In Red Dead Online blüht uns zum Oktober möglicherweise ein Halloween-Update - wie durchgesickerte Infos und Screenshots zeigen. In Red Dead Online blüht uns zum Oktober möglicherweise ein Halloween-Update - wie durchgesickerte Infos und Screenshots zeigen.

Mit der neuen Rolle des Naturkundlers hat Red Dead Online erst kürzlich ein taufrisches Update erhalten. Wie es mit dem Multiplayer-Modus von Red Dead Redemption 2 weitergeht, wissen wir möglicherweise schon jetzt: Auf Twitter wurden Screenshots zu einem Halloween-Event geleakt.

Halloween in Red Dead Online: Was erwartet Spieler?

Erste kosmetische Inhalte bereits geleakt

Dataminer haben sich durch die Spieldateien von Red Dead Redemption 2 gewühlt und sind dabei auf Bildmaterial und Infos gestoßen, die wohl noch nicht für die Öffentlichkeit bestimmt waren. Wie saiyambansal100 und Rockstar_Actu auf Twitter teilen, soll es in Red Dead Online zum 19. Oktober 2020 den nächsten Outlaw-Pass sowie neue kosmetische Inhalte geben.

Diese durchgesickerten Infos sind natürlich mit Vorsicht zu genießen, allerdings wirken die geteilten Screenshots zu den kommenden Red-Dead-Online-Inhalten doch sehr authentisch. Sie zeigen unter anderem:

  • Diverse neue Outfits und Kleidungsstücke mit Horror-Flair - wie zum Beispiel blutige Knöchelbandagen oder Augenbinden
  • Neue Waffenvarianten - wie zum Beispiel ein Dolch-mit-Totenkopf-Look für die Machete
  • Neue Masken für Pferde - thematisch passend zu Halloween
  • Neue Halloween-Einrichtung für eure Moonshiner-Hütte
  • Neue Emotes
  • Neue, gruselige Leinwand-Hintergründe für Fotomöglichkeiten

Die Screenshots zu den potentiellen Halloween-Inhalten könnt ihr hier, hier und hier finden.

Schon 2019 gab es in Red Dead Online ein Halloween-Event. 2020 wird das wohl nicht anders sein. Schon 2019 gab es in Red Dead Online ein Halloween-Event. 2020 wird das wohl nicht anders sein.

Was Fans beachten sollten

Ob diese Inhalte im Oktober 2020 tatsächlich so im Spiel landen, bleibt natürlich offen. Rockstar Games hat ein Halloween-Update für Red Dead Online nicht offiziell angekündigt. Daher könnte sich der geplante Content bis zum Release noch immer verändern - oder bereits gestrichen worden sein.

»War das schon alles?« - fragen sich möglicherweise Spieler, die trotz des erst kürzlich veröffentlichten Naturkundler-Updates und weiteren Verbesserungen am Spiel auf mehr oder umfangreichere Features gehofft hatten. Die sollten jedoch beachten: Bei den geleakten Inhalten für Red Dead Online muss es sich nicht um den kompletten Content handeln, den Rockstar für Oktober 2020 plant.

Ohne eine offizielle Ankündigung durch den GTA-Entwickler wissen wir schlichtweg nicht, ob das Halloween-Update für Red Dead Online tatsächlich kommt und was darin stecken wird. Durchgesickerte Infos sind stets mit Vorsicht zu genießen, auch wenn die Chancen für ein Halloween-Update für Red Dead Online wohl nicht schlecht stehen.

Red Dead Online: Alle Infos zum Beruf Naturkundler & den neuen Inhalten   12     0

Mehr zum Thema

Red Dead Online: Alle Infos zum Beruf Naturkundler & den neuen Inhalten

Gibts es Hoffnung für Undead Nightmare 2?

Wir haben unsere Leser gefragt und in Bezug auf Red Dead Redemption 2 scheint ihr euch einig zu sein: Für das aktuellste Rockstar-Spiel würdet ihr euch eine umfangreiche Singleplayer-Erweiterung wünschen - beispielsweise im Stil eines Undead Nightmare.

Die Chancen dafür stehen jedoch nicht allzu gut: Rockstar verkündete schon vor Monaten, dass Einzelspieler-DLCs keine Priorität haben und man sich stattdessen auf neue Inhalte für GTA Online und Red Dead Online konzentrieren würden. Mit Story-Erweiterungen für Red Dead Redemption 2 oder gar GTA 5 brauchen Fans aktuell nicht zu rechnen.

Undead Nightmare in Red Dead Online? Fans machte jedoch eine weitere Entdeckung stutzig: Durch Red Dead Online stolperten auf einmal Gestalten, die stark an lebende Tote erinnerten. Damit lag schnell die Vermutung nahe, dass der Multiplayer-Modus von Red Dead Redemption 2 von Zombies überrannt werden könnte. Allerdings verliefen sich diese Anzeichen schnell im Sand.

Red Dead Redemption-Spieler bastelt sich Undead Nightmare 2 jetzt einfach selbst   6     0

Mehr zum Thema

Red Dead Redemption-Spieler bastelt sich Undead Nightmare 2 jetzt einfach selbst

Dass Rockstar diese Idee nochmal aufgreift, wäre jedoch nicht zwangsläufig ausgeschlossen. Immerhin scheint der Entwickler bereits Horror-Inhalte für Red Dead Online zu planen, wie aus dem aktuellen Leak hervorgeht. Es stellt sich jedoch die Frage, wie umfangreich die letztendlich ausfallen könnten.

zu den Kommentaren (9)

Kommentare(9)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen