Sims-Alternativen: Die besten Lebenssimulationen

Ob Farming, Cyberpunk oder Postapokalypse. Es gibt neben Die Sims noch viele weitere spannende Lebenssimulationen.

von Géraldine Hohmann,
17.10.2021 13:11 Uhr

Videospiele sind ja eigentlich da, um aus dem Alltag zu entfliehen. Mal nicht ans Blumen gießen, den Supermarkteinkauf oder andere Menschen denken. Aber was, wenn wir einfach mal in einen anderen Alltag schlüpfen und virtuell Blumen gießen, in den Supermarkt gehen und Freunde finden? Hier kommen die Lebenssimulationen ins Spiel!

Auf dem Thron sitzt natürliche die Sims-Reihe - aber darum scharen sich einige spannende Spiele, die ihre ganz eigene Note in den virtuellen Alltag bringen. Egal ob Cyberpunk, Postapokalypse oder sonnige Insel, wir haben einige der besten Lebenssimulationen für den PC für euch zusammengetragen.

Für Sims-Fans: Paralives

Release: tbd | Entwickler: Alex Masseé | Plattform: PC Hier geht's zur Steam-Seite

Paralives: Die Sims-Alternative zeigt Charaktere im Trailer 1:44 Paralives: Die Sims-Alternative zeigt Charaktere im Trailer

Unser erster Tipp ist zwar noch nicht erschienen, ist aber der heißeste Kandidat für alteingesessene Sims-Fans - die trotz aller Liebe auch viel Kritik für die Mutter aller Lebenssimulationen übrig haben. Denn Paralives scheint wie der wahrgewordene Sims-Traum: Unendliche Gestaltungsmöglichkeiten für Charaktere und Gebäude, bei denen selbst Die Sims 3 neidisch werden würde. Kostenlose neue Inhalte. Und zahlreiche Gameplay-Details, die sich Sims-Spieler schon seit Jahren wünschen:

Sims-Konkurrent Paralives will mit kleinen Details Großes erreichen   22     11

Mehr zum Thema

Sims-Konkurrent Paralives will mit kleinen Details Großes erreichen

Noch wissen wir nicht, ob das Ein-Mann-Projekt wirklich die ultimative Lebenssimulations-Utopie werden kann, nach der es in seinen zahlreichen Trailern aussieht. Aber Genre-Fans sollten sich das Spiel auf jeden Fall ganz oben auf die Beobachtungsliste setzen.

Für Cyberpunk-Fans: Nivalis

Release: tbd | Entwickler: ION LANDS | Plattform: PC | Hier geht's zur Steam-Seite

Nivalis - Screenshots ansehen

Als Cyberpunk 2077 angekündigt wurde, erhofften sich viele Fans eine Lebenssimulation im düsteren Zukunftssetting - denn es sah ja auch ganz danach aus. Einige Jahre der Entwicklung später wurden leider die meisten Lebenssimulations-Elemente aus dem Open-World-Spiel gestrichen. Nivalis könnte nun die Lücke in unseren Herzen füllen.

In dem kommenden Spiel der Cloudpunk-Macher eröffnet ihr eigene Restaurants und Nachtclubs, richtet eure Wohnung(en) ein, findet Freunde und Liebschaften und führt ein spannendes Leben in der Cyberpunk-Stadt Nivalis. Da Cloudpunk sich bereits als richtig gutes Genre-Spiel entpuppt hat, sind wir sehr gespannt.

Für Postapokalypse-Fans: No Place Like Home

Release: 23. Dezember 2020 (Early Access) | Entwickler: Chicken Launcher | Plattform: PC | Hier geht's zur Steam-Seite

No Place Like Home: Trailer zeigt die postapokalyptische Lebenssimulation im Early Access 0:58 No Place Like Home: Trailer zeigt die postapokalyptische Lebenssimulation im Early Access

No Place Like Home lässt euch eure eigene Farm leiten - mitten in der Postapokalypse. Ihr ahnt es schon, hier geht es um mehr als Tiere züchten, Felder pflegen und euer Haus einrichten. Zwischendurch wird No Place Like Home zu einem kleinen Rollenspiel, wenn ihr gegen Schrott und Müll kämpft, damit Craftet und die offene Welt erkundet.

Auf Steam hat das Spiel im Early Access bereits eine ansehnliche Anhängerschaft gesammelt, die das Spiel insgesamt mit »Sehr Positiv« bewerten. Der finale Release soll aber bereits Ende des Jahres 2021 anstehen.

Für Farming-Fans: Stardew Valley

Release: 26. Februar 2016 | Entwickler: ConcernedApe | Plattform: PC, PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X/S, Nintendo Switch, Mobile | Hier geht's zur Steam-Seite

Stardew Valley - Test-Video zum Bauernhof-Hit auf Steam 5:31 Stardew Valley - Test-Video zum Bauernhof-Hit auf Steam

Wenn ihr Stardew Valley noch nie gespielt habt, dann habt ihr wahrscheinlich eine sehr falsche Vorstellung davon, was euch erwartet. Auf den ersten Blick wirkt die Farmsimulation ja auch wie ein simpler Harvest Moon Klon - aber dahinter steckt so viel mehr.

Eine ausgefeilte Wirtschaftssimulation, ein kleines Rollenspiel, komplexe Beziehungen, ein grandioser Koop-Multiplayer, seit Jahren kostenlose neue Inhalte. Wie neue Maps, neue Questlinien, neue Gebäude, neuer Endgame-Content und und und. Kurzum: Eine tolle Lebenssimulation.

Für Ghibli-Fans: Summer in Mara

Release: 16. Juni 2020 | Entwickler: Chibig | Plattform: PC, Xbox One, PS4, Nintendo Switch | Hier geht's zur Steam-Seite

Summer in Mara - Intro-Trailer zum Farming-Abenteuerspiel 2:05 Summer in Mara - Intro-Trailer zum Farming-Abenteuerspiel

Ihr kennt doch alle diesen ganz besonderen Charme von Studio-Ghibli-Filmen. Das Zirpen der Zikaden, das Gefühl von Sommersonne auf der Haut und verträumte Fahrten über das Wasser. Summer in Mara fängt genau diese Stimmung in Spielform ein und lässt euch euren eigenen Ghibli-Film leben.

Euch gehört eine ganze sonnige Insel, ein kleines Boot und ein Häuschen, um die ihr euch kümmern müsst. Ihr trefft liebenswerte Charaktere, fischt, farmt und erfüllt Missionen. Anders als viele andere Lebenssimulationen erzählt Summer in Mara dabei aber auch eine fortlaufende Story um das Geheimnis der Insel.

zu den Kommentaren (35)

Kommentare(35)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.