Star Wars Jedi: Fallen Order 2 - Wieso plötzlich alle von einem baldigen Release reden

Jedi: Fallen Order 2 ist noch gar nicht offiziell angekündigt. Ein etablierter Insider liefert aber jetzt potenzielle Informationen zum Reveal und Release-Zeitraum des Star Wars-Spiels.

von Vali Aschenbrenner,
10.01.2022 10:05 Uhr

Star Wars Jedi: Fallen Order könnte laut einem Insider schon Ende 2022 beziehungsweise 2023 erscheinen. Wie realistisch ist das? Star Wars Jedi: Fallen Order könnte laut einem Insider schon Ende 2022 beziehungsweise 2023 erscheinen. Wie realistisch ist das?

Dass Star Wars Jedi: Fallen Order 2 kommen wird, ist ein offenes Geheimnis. EA und Respawn Entertainment haben die Fortsetzung zwar noch nicht offiziell angekündigt, nach dem Erfolg des ersten Teils ist sie aber eigentlich unausweichlich. Außerdem bestätigte der Branchen-Experte Jason Schreier bereits vor geraumer Zeit, dass sich das Sequel in Entwicklung befinden soll.

Jetzt stellt sich nur die Frage, wann Jedi: Fallen Order 2 angekündigt werden und erscheinen soll. Diesbezüglich könnte nun der Jeff Grubb endlich Licht ins Dunkel bringen - während weitere Insider eine Enthüllung des Spiels für Mai 2022 versprechen.

Letztes Update: 10. Januar 2022
Neu: Immer mehr Insider versprechen Reveal von Jedi: Fallen Order 2 für Mai 2022

Falls ihr euch übrigens dafür interessiert, was für Star-Wars-Spiele sich aktuell in Entwicklung befinden, dann bekommt ihr in dem folgenden Artikel einen Überblick:

Alle neuen Spiele, auf die sich Fans freuen können   278     26

Star Wars

Alle neuen Spiele, auf die sich Fans freuen können

Wann Jedi: Fallen Order 2 erscheinen könnte

Was die neuen Gerüchte besagen

Ankündigung noch vor der E3? Jeff Grubb (via Giantbomb) zufolge soll Star Wars Jedi: Fallen Order 2 noch vor der E3 im Juni 2022 angekündigt und ausführlich vorgestellt werden. Ob dies im Zuge eines eigenen Events beispielsweise im Frühling erfolgt, ist allerdings nicht bekannt. Diesbezüglich müssen wir noch auf offizielle Informationen warten.

Update vom 10. Januar: Nach Jeff Grubbs ursprünglichen Bericht häufen sich immer mehr Aussagen etablierter Insider, dass Star Wars Jedi: Fallen Order 2 bereits im Mai 2022 angekündigt werden soll. So berichten unter anderem GrubbSnax, BespinBulletin oder Tom Henderson, dass der vierte Mai 2022 (also der inoffizielle Star Wars-Feiertag) oder der 26. bis 29. Mai dafür infrage kommen könnten. Zu letzterem Termin soll immerhin die diesjährige Star Wars Celebration stattfinden, welches sich für die Ankündigung allemal anbieten würde.

Release schon 2022? Jeff Grubb vermutet, dass Star Wars Jedi: Fallen Order 2 dann bereits Ende diesen Jahres erscheinen könnte. Gleichzeitig schließt er aber nicht aus, dass eventuell ein Release 2023 möglich, und auch realistischer wäre. Diese Aussage wird auch von anderen Branchen-Insidern gestützt. So oder so: Dem Gerücht zufolge müssen sich Fans wohl nicht mehr allzu lange bis zur Rückkehr von Cal Kestis gedulden.

Wie verlässlich ist die Quelle? Jeff Grubb ist ein Journalist der Gaming-Website Giant Bomb, der regelmäßig Insider-Informationen mit der Öffentlichkeit teilt. Seine Einblicke und Prognose gelten in der Regel als vertrauenswürdig, auch wenn diese nicht immer genau ins Schwarze treffen. Da es sich hierbei um einen unbestätigten Bericht handelt, sollten Fans aber erstmal offizielle Informationen seitens Electronic Arts abwarten.

Sehen wir Cal Kestis in Jedi: Fallen Order 2 wieder? Wir fänden ja mal einen Perspektivwechsel erfrischend, wenn wir zur Abwechslung mal die Bösen spielen könnten. Sehen wir Cal Kestis in Jedi: Fallen Order 2 wieder? Wir fänden ja mal einen Perspektivwechsel erfrischend, wenn wir zur Abwechslung mal die Bösen spielen könnten.

Wie realistisch ist der Release-Zeitraum?

Was wir bisher über die Entwicklung wissen: Bereits vor der Veröffentlichung des ersten Jedi: Fallen Order im November 2019 soll Publisher EA die Entwicklung eines Nachfolgers gestattet haben. Im Dezember 2019 folgte dann ein Bericht von Jason Schreier, demzufolge die Fortsetzung intern grünes Licht erhalten habe.

Demnach dürfte Respawn bereits seit Ende 2019 an Jedi: Fallen Order 2 arbeiten, was einen Release Ende 2022 beziehungsweise 2023 nicht unrealistisch erscheinen lässt. 

Das lässt sich für den Release schlussfolgern: Natürlich werden moderne AAA-Spiele immer kosten- und zeitintensiver, Respawn stampft aber keine komplett neue Marke aus dem Boden. Für die Fortsetzung können die Entwickler bereits auf eine umfangreiche Grundlage zurückgreifen und müssen nicht von Grund auf Alles neu erschaffen.

Die größte Herausforderung dürfte womöglich eine Auslegung auf die NextGen-Technologie der neuen Konsolen Playstation 5 und Xbox Series X darstellen. Da aber bereits für das erste Jedi: Fallen Order eine NextGen-Version veröffentlicht wurde, konnte sich Respawn offensichtlich auch damit schon vertraut machen. Entsprechend halten wir einen Release von Fallen Order 2 spätestens 2023 für durchaus realistisch.

Was wir vom ersten Teil halten, erfahrt ihr übrigens in unserer Video-Review:

Star Wars Jedi: Fallen Order - Test-Video zum Singleplayer-Hit 13:12 Star Wars Jedi: Fallen Order - Test-Video zum Singleplayer-Hit

Was Jedi: Fallen Order 2 liefern muss

Wir haben uns übrigens bereits Gedanken darüber gemacht, was die Fortsetzung der Geschichte um Nachwuchs-Jedi Cal Kestis alles liefern muss - oder zumindest sollte. Im folgenden Artikel liefert euch Elena fünf Dinge, die wir uns für Jedi: Fallen Order 2 wünschen:

Diese 5 Dinge wünschen wir uns von der Fortsetzung   196     6

Jedi: Fallen Order 2

Diese 5 Dinge wünschen wir uns von der Fortsetzung

Welche Erwartungen habt ihr an das kommende Star-Wars-Spiel? Wie würde für euch die Traum-Fortsetzung aussehen? Lasst es uns in den Kommentaren wissen!

zu den Kommentaren (60)

Kommentare(60)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.