Steam Charts - Conan fordert PUBG heraus und Indiespiele erobern die Bestseller

An der Spitze der Steam-Charts gibt es nur wenig Bewegung, dafür mischen mehrere Indietitel die unteren Plätze auf und feiern einen erfolgreichen Release.

von Martin Dietrich,
21.05.2018 13:03 Uhr

Auch riesige Gorillas sind in Conan: Exiles nicht sicher vor einer Barbarenschelle.Auch riesige Gorillas sind in Conan: Exiles nicht sicher vor einer Barbarenschelle.

Für den Haudrauf-Muskelberg Conan ist zwar das Schönste im Leben, mit dem Feind zu kämpfen, ihn zu verfolgen und sich am Geschrei der Weiber zu erfreuen, aber über den zweiten Platz in den Steam Charts hätte er sich sicherlich auch gefreut. Nachdem bereits die Veröffentlichung von Conan Exiles von vielen Spielern auf Steam belohnt wurde, sieht es auch in der zweiten Woche sehr gut für den Barbaren aus.

Lässt man die üblichen Verdächtigen wie PUBG und GTA 5 beiseite, gibt es auch einige Überraschungen zu vermelden. Das Roguelike für Zauberer mit flinken Füßen, Wizard of Legend, hat die Community überzeugt und sichert sich in seiner Releasewoche einen starken vierten Platz.

Alle Infos zum Launch: Das steckt im Day-1-Patch von Conan Exiles

Renovierungssimulator auf Platz Fünf

Danach schafft es mit House Flipper ein ungewöhnliches Spielprinzip in die Top 10. Als Ein-Mann-Renovierungsunternehmen der Marke Zuhause im Glück muss man leerstehende und verschimmelte Bruchbuden auf Vordermann bringen.

Gelingt dieses Unterfangen, kann man die Häuser gewinnbringend wiederverkaufen. Die Steam-Spieler erfreuen sich scheinbar an dieser Grundidee. »An alle, deren Putzfimmel und Ordnungswahn immer wieder durchkommt: Schlagt zu bei diesem Spiel«, lautet beispielsweise ein Steam-Review.

Auf Platz 6 kommt das Survival-Abenteuer The Forest. Ende April verließ der Überlebenskampf die Early-Access-Phase und macht es sich seitdem in den Steam-Charts gemütlich. Eine weitere kleine Überraschung dürfte Hellblade: Senua's Sacrifice sein. Dank eines Verkaufsrabatt fand die Tour de Force nochmal einige Käufer und hievt sich auf Platz neun hoch. Die verbleibenden Plätze werden von Rainbow Six: Siege und Stardew Valley aufgefüllt.

Die aktuellen Steam-Verkaufscharts (14. bis 20. Mai 2018)

  1. Playerunknown's Battlegrounds
  2. Conan Exiles
  3. Grand Theft Auto 5
  4. Wizard of Legend
  5. House Flipper
  6. The Forest
  7. Stardew Valley
  8. Rainbow Six: Siege
  9. Hellblade: Senua's Sacrifice
  10. Rainbow Six: Siege

Die Rangliste bezieht sich auf die Steam-Bestseller der letzten Woche, sortiert nach generiertem Umsatz. Die Top 10 werden jeden Sonntag aufs Neue aktualisiert und über einen XML-Feed ausgegeben.

Conan Exiles - Release-Trailer stellt neue Inhalte und Mechaniken vor 4:05 Conan Exiles - Release-Trailer stellt neue Inhalte und Mechaniken vor


Kommentare(22)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen