Steam - Fast 60 Millionen Spieler nutzen Controller, detaillierte Statistiken von Valve

Steam-Spieler manövrieren ihre Spielfiguren nicht nur mit Maus und Tastatur, sondern greifen auch gerne zum Controller. Das zeigt eine Übersicht von Valve.

von Martin Dietrich,
26.09.2018 16:23 Uhr

Steam richtet sich zwar an PC-Spieler, viele Nutzer verwenden allerdings auch einen Konsolen-Controller.Steam richtet sich zwar an PC-Spieler, viele Nutzer verwenden allerdings auch einen Konsolen-Controller.

Valve hat auf seinem Blog interessante Statistiken zu der Controller-Nutzung auf Steam präsentiert. 2015 hat Valve damit begonnen, die Modifizierung verschiedenster Eingabekombinationen zu ermöglichen. Spieler können so ihren Xbox-Controller oder PlayStation-Controller stärker individualisieren.

Die Community hat zudem die Möglichkeit, Controllerkonfigurationen zu teilen, damit sich das beliebteste Steuerungsschema durchsetzt. Drei Jahre nachdem die Controllerbeschränkungen gelockert wurden, sind die folgenden Trends erkennbar geworden:

  • Etwa 60 Millionen Spieler besitzen auf Steam einen Controller.
  • 64 Prozent davon (fast 40 Millionen) nutzen einen Xbox-360- oder Xbox-One-Controller.
  • 12,2 Millionen Nutzer verwenden einen PlayStation-4-Controller.
  • Der hauseigene Steam-Controller kommt auf 1,5 Millionen Nutzer.
  • Zu den sonstigen, alternativen Eingabemöglichkeiten gehören Lenkräder, Fighsticks, Rockband-Instrumente und 783 (!) Tanzmatten.
  • Spieler, die den Steam-Controller verwenden, nutzen ihn für eine deutlich breite Auswahl an Spielen (wie Strategietitel oder Aufbausimulationen) als die restlichen Controller.
  • Nur neun Prozent der Spieler, die einen PS4-Controller mal mit Steam verbunden haben, nutzten ihn im letzten Monat. Beim Xbox-One-Controller liegt dieser Wert bei 20 Prozent.
  • Insgesamt werden mehr als 200 Controllermodelle von Steam unterstützt.

Plus-Report: Steam in Zahlen - Was die Steam-Statistiken über uns Spieler verraten

Controller-Besitzer auf Steam Die beiden Xbox-Controller machen den Löwenanteil aus. Aber auch viele ältere Konsolen-Controller haben noch Fans.

Anzahl gestarteter Spiele pro Controller-Art Den Steam-Controller kann man dank seines Designs auch für Strategiespiele nutzen.

Valve will Controller-Unterstützung vorantreiben

Wie Valve schreibt, sind sie gerade von der Beliebtheit des PS4-Controllers überrascht gewesen. Nur ein Bruchteil der veröffentlichten Spiele unterstützt das Sony-Eingabegerät offiziell. Wenn die Spieler also nicht selbst nachhelfen, dann funktioniert der Controller nur ungenügend oder es werden die falschen Buttons im Spiel angezeigt.

Anders sieht die Situation beim Xbox-Controller aus. Da Microsoft vor einigen Jahren die Verbreitung von XInput, der dazugehörigen Programmierschnittstelle, förderte, unterstützen wesentlich mehr Spiele einen Microsoft-Controller. Valve kennt diesen Umstand und möchte in Zukunft daran arbeiten.

"Festzustellen ist, dass die Nutzerzahlen des XBox-One-Controllers fast doppelt so hoch sind wie die des PS4-Controllers. Es ist nicht eindeutig zu klären, für welchen Anteil die Nutzererfahrungen in diesem Zusammenhang verantwortlich sind, es ist jedoch offensichtlich, dass der Unterschied geringer wäre, wenn mehr Titel eine nahtlose Unterstützung bieten würden. Eine potenzielle Lösung hierfür stellt die vollständige Integration der Steam-Eingabe auf Seiten des Spiels dar, welche vom jeweiligen Controllertyp abhängige Hinweise im Spiel beinhaltet."

Steam-Konkurrent Robot Cache: User verdienen sich »drei bis vier neue Spiele pro Jahr« durch Mining

Zukünftige Clientupdates sollen weitere Controllertypen in die Liste unterstützter Geräte aufnehmen, ohne das Entwickler eingreifen müssen. Mehr Details dazu sollen in einem noch kommenden Blogeintrag folgen.

Fallout 76 nicht auf Steam - Pete Hines: »Wir glauben, das ist der richtige Weg« PLUS 23:00 Fallout 76 nicht auf Steam - Pete Hines: »Wir glauben, das ist der richtige Weg«


Kommentare(108)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen