Steam Herbst Sale ist gestartet! Alle Infos und wichtigen Angebote

Der Steam Herbst Sale 2020 ist pünktlich in der Black-Friday-Woche gestartet. Wir haben alle Infos zu Rabatten, Ende und Steam-Aktion.

von Dimitry Halley, Stephanie Schlottag, Elena Schulz, Fabiano Uslenghi,
26.11.2020 11:05 Uhr

Der Steam Herbst Sale ist gestartet und dauert rund sechs Tage. Der Steam Herbst Sale ist gestartet und dauert rund sechs Tage.

Kaum ist Halloween mal ein paar Wochen vorbei steht wie jedes Jahr der nächste große Steam Sale an. Der Steam Herbst Sale 2020 schlägt mitten in der Black-Friday-Woche auf und bietet haufenweise Angebote auf größere wie kleinere Spiele. Und da das Jahr sich dem Ende neigt, stehen auch die Steam Awards vor der Tür, für die ihr jetzt schon abstimmen könnt.

Was das bedeutet und was es euch vor allem bringt, erfahrt ihr natürlich hier in unserem FAQ. Außerdem gibt's ein paar Empfehlungen von uns in der Redaktion. Und jetzt genug Vorgeplänkel, legen wir los.

Wann startet und endet der Steam Herbst Sale?

Der Startschuss ist bereits gefallen. Pünktlich am 25. November um 19 Uhr gingen die Pforten der diesjährigen Rabattaktion auf. Der Sale erstreckt sich über den Black Friday sowie Cyber Monday 2020 und endet am 1. Dezember 2020 um 19 Uhr. Ihr habt also knapp sechs Tage Zeit, euch durch die Angebote zu wühlen.

Mehr zu den ganzen aktuellen Angeboten rund um Cyber Monday und Black Friday bekommt ihr übrigens in unserer Übersicht zu allen laufenden Gaming-Sales:

Black Friday für PC-Spieler: Die wichtigsten Sales mit den besten Angeboten   100     8

Mehr zum Thema

Black Friday für PC-Spieler: Die wichtigsten Sales mit den besten Angeboten

Was bringt mir die Nominierung der Steam Awards?

In zahlreichen Kategorien könnt ihr auch 2020 im Rahmen der Steam Awards Favoriten nominieren. Also beispielsweise das Spiel des Jahres oder das beste VR-Spiel. Nominieren können nur nicht-eingeschränkte Steam-Accounts. Die Teilnahme beschert euch im Prinzip zwei Gewinne:

  1. Ihr verdient Abzeichen und Erfahrungspunkte für euer Steam-Konto.
  2. Ihr setzt ein Zeichen für eure Lieblingsspiele und signalisiert den Entwicklerinnen und Entwicklern, wie sehr ihr ihre Arbeit schätzt. Ja, auch sowas zählt als Gewinn.

Vier Aufgaben für vier Abzeichen

Erfüllt ihr folgende Aufgaben, erhaltet ihr ein spezielles, zu den diesjährigen Steam Awards passendes Abzeichen. Pro erfüllter Aufgabe wertet ihr euer Abzeichen auf und erhaltet 25 EP für euren Account.

  1. Nominieren Sie mindestens ein Spiel
  2. Nominieren Sie ein Spiel in jeder Kategorie
  3. Spielen sie ein Spiel, welches Sie nominiert haben
  4. Verfassen oder aktualisieren Sie eine Rezension für ein von Ihnen nominiertes Spiel

Mehr zu den einzelnen Kategorien und den Abzeichen findet ihr in der offiziellen Übersicht zu den Steam Awards. Während des Steam Winter Sales 2020 findet dann die finale Abstimmung in den einzelnen Kategorien statt. Und am 3. Januar 2021 werden die Sieger gekürt.

»Kann ich meine Steam-Bibliothek eigentlich vererben?«   45     36

Mehr zum Thema

»Kann ich meine Steam-Bibliothek eigentlich vererben?«

Wer beim Steam-Sale jetzt wieder Dutzende neue Spiele einkauft und sich anschließend fragt, ob seine enkel die dann auch noch irgendwann genießen können, dem empfehlen wir einen Blick in unseren Steam-Report zu euren Rechten. Im Gespräch mit einem Anwalt klären wir, ob ihr euren Account bei der Valve-Plattform und die damit verknüpften Spiele in euer Testament schreiben könnt.

Welche Angebote lohnen sich?

Weil wir euch natürlich nicht ganz allein mit dem Wust aus Angeboten lassen wollen, kredenzen wir euch hier eine kleine Auswahl persönlicher Empfehlungen. Die erheben natürlich keinen Anspruch auf Vollständigkeit - dann könntet ihr ja gleich die gesamte Steam-Datenbank wälzen. Aber da manche Spiele ohnehin permanent im Sale sind, nehmen wir hier nur Angebote in den Topf, die im Herbst Sale herausstechen.

Doom Eternal

Doom Eternal - Test-Video zum Ego-Shooter 10:01 Doom Eternal - Test-Video zum Ego-Shooter

Genre: Ego-Shooter | Release: 20. März 2020 | Wertung: 88 | Preis: 19,79 Euro (um 67 Prozent reduziert) | Angebot endet am: 1. Dezember, 19 Uhr

Dimitry Halley: Kurz nach Release der ersten großen (und guten) Erweiterung wird Doom Eternal im Steam Sale stärker rabattiert als je zuvor. Um 67 Prozent reduziert gibt's den wahrscheinlich besten Ego-Shooter 2020 für knapp unter 20 Euro. Klar, immer noch ein kleines Sümmchen, aber aus meiner Sicht jeden Euro mehr als wert.

Doom Eternal reduziert sich aufs Wesentliche - und geht dann in die Tiefe: Ja, auf dem Papier ballert ihr euch mit Schrotflinte, Pulsgewehr, Raketenwerfer und BFG von einer Dämonenarena in die nächste, doch das ist alles andere als simpel. Doom spielt sich wie Schachboxen, die nachweislich beste Sportart der Welt. Ihr müsst permanent denken, ballern, denken, ballern, dürft nie stehen bleiben, wechselt die Waffen im Sekundentakt, um Schwachstellen zu eurem Vorteil zu nutzen. Kein Shooter treibt mir 2020 den Puls so in die Höhe. Großartig.

Hier geht's zum Steam-Angebot von Doom Eternal

Age of Empires 2: Definitive Edition

Age of Empires 2 - Test-Video zur Definitive Edition 14:06 Age of Empires 2 - Test-Video zur Definitive Edition

Genre: Echtzeitstrategie | Release: 14. November 2020 | Wertung: 85 | Preis: 9,99 Euro (um 50 Prozent reduziert) | Angebot endet am: 1. Dezember, 19 Uhr

Fabiano Uslenghi: Ja, ja. Age of Empires 2 ist natürlich ein sehr altes Spiel. Mittlerweile hat der RTS-Meilenstein über 20 Jahre auf dem Buckel. Doch hier von Meilenstein zu sprechen ist auch einfach alles andere als übertrieben. Nicht ohne Grund haben wir erst dieses Jahr Age of Empires 2 zum besten Strategiespiel aller Zeiten gekürt. Eine Auszeichnung, die wir paar Monate früher womöglich noch Warcraft 3 verliehen hätten. Doch was hat Age of Empires 2 seinem Fantasy-Pendant voraus? Eine wirklich gute Neuauflage!

Die Definitive Edition von Age 2 ist alles, was wir von einem Remaster erwarten. Das Spiel sieht einerseits wunderbar aus, ohne sich komplett von der ikonischen Vorlage zu entfremden. Zusätzlich gab sich das Entwicklerteam bei Forgotten Empire nicht damit zufrieden, einfach nur ein paar schärfere Texturen auf das in die Jahre gekommene Grundgerüst zu pappen. Die DE bietet zusätzlich neue Komfortfunktionen und eine komplett neue Kampagne namens The Last Khans.

Darin führen wir entweder als Khan Kotjan die flüchtenden Kumanen in den Westen, vereinen als Schweinehirte Iwajlo die Bulgaren unter einer Flagge oder erleben den Eroberungsfeldzug des tatarischen Kriegstreibers Timur Lenk. Age 2 bleibt damit zeitlos gut und mit der DE gibt es für keinen Strategos noch eine Ausrede, dieses Meisterwerk zu ignorieren.

Hier geht's zum Steam-Angebot von Age of Empires 2

Star Wars Jedi: Fallen Order

Star Wars Jedi: Fallen Order - Test-Video zum Singleplayer-Hit 13:12 Star Wars Jedi: Fallen Order - Test-Video zum Singleplayer-Hit

Genre: Action-Adventure | Release: 15. November 2019 | Wertung: 88 | Preis: 24 Euro (um 60 Prozent reduziert) | Angebot gilt bis zum: 1. Dezember, 19 Uhr

Elena Schulz: Fallen Order hat mir den Glauben an die Star-Wars-Spiele zurückgegeben. Okay, das ist etwas unnötig dramatisch formuliert. Ich hatte auf den Schlachtfeldern der beiden neuen Battlefronts durchaus eine Menge Spaß. Aber Fallen Order ist mehr als eine Ansammlung bekannter Star-Wars-Melodien, Orte und Referenzen.

Auch wenn die Geschichte von Cal Kestis im Gesamtuniversum vielleicht nicht viel bedeutet, habe ich doch mit dem jungen Padawan mitgefiebert, als der vor seinen gnadenlosen Verfolgern flieht und erst nach und nach beginnt, die Jedi zu verstehen und schließlich in ihre Fußstapfen zu treten.Das liegt auch an den fordernden Kämpfen: Auf dem höchsten Schwierigkeitsgrad kann das SciFi-Abenteuer locker mit Dark Souls mithalten und zwingt Cal und mich Lichtschwert, Machtfähigkeiten und auch Timing im Kampf gegen riesige Alienfrösche oder gar AT-STs perfekt zu beherrschen.

Mein Highlight war aber der knuffige kleine Droide BD-1, der dem Namen Buddy Droid alle Ehre macht. Der ist nämlich nicht nur ein niedlicher Sidekick, sondern hilft euch im Spiel, indem er sich überall reinhackt und reinwindet, wo große Jedis nun mal nicht hinkommen. Für weniger als den halben Preis solltet ihr das dynamische Duo aber am besten einfach selbst erleben!

Hier geht's zum Steam-Angebot von Jedi: Fallen Order

Borderlands 3

Borderlands 3 - Test-Video: Bombastischer Triumph mit nur einer Enttäuschung 17:45 Borderlands 3 - Test-Video: Bombastischer Triumph mit nur einer Enttäuschung

Genre: Shooter | Release: 13. September 2019 | Wertung: 88 | Preis: 20 Euro (um 67 Prozent reduziert) | Angebot gilt bis zum: 1. Dezember, 19 Uhr

Steffi Schlottag: Borderlands ist für mich die spaßigste Shooter-Serie überhaupt. Der Mix aus schrillen Charakteren, dem abgedrehten Universum und extrem kurzweiligen Schießereien trifft genau den richtigen Nerv bei mir. Besonders im Koop finde ich Borderlands 3 unschlagbar.

Mit Kumpels an meiner Seite und einem Raketenwerfer in den Händen im Pandoraverse aufräumen, den genialen Soundtrack im Ohr - ja, bitte. So günstig wie jetzt gerade war Borderlands 3 übrigens noch nie bei Steam.Der dritte Teil macht in Sachen Gameplay und Spielfluss vieles noch etwas besser als der schon sehr coole Vorgänger.

Die Hauptstory fällt leider ein wenig schwächer aus, aber dafür sind besonders die DLCs Moxxi's Heist of the Handsome Jackpot und Guns, Love, and Tentacles für ein paar Stunden sehr unterhaltsam. Alle vier Erweiterungen für Borderlands 3 sind übrigens auch gerade im Angebot bei Steam und kosten um die 10 Euro.

Hier geht's zum Steam-Angebot von Borderlands 3

Lechzt ihr vor allem nach kleinen Rollenspiel-Perlen zum Ausprobieren, sind ja vielleicht unsere Genre-Tipps aus dem Steam Sale etwas für euch:

6 Rollenspiel-Tipps im Steam Sale für kleines Geld   7     5

Mehr zum Thema

6 Rollenspiel-Tipps im Steam Sale für kleines Geld

Weitere Steam-Angebote, die wir redaktionell empfehlen

  • Death Stranding: Atmosphärisch-skurriles Endzeit-Abenteuer von Hideo Kojima, das euch als Paket-Bote die USA retten lässt. Für 30 Euro (50 Prozent Rabatt) lohnt sich der ungewöhnliche Trip auf jeden Fall.
  • Divinity: Original Sin 2 - Definitive Edition: Komplexes Oldschool-Rollenspiel bei den ihr euch mit einer selbst zusammengestellten Heldengruppe taktischen Kämpfen und einer dichten Geschichte voller Entscheidungen stellt. Für 18 Euro (60 Prozent Rabatt), können RPG-Fans eigentlich nichts falsch machen.
  • Mass Effect: Andromeda: Erlebt die Mass-Effect-DNA rund um knifflige Entscheidungen in einer fremden Galaxie, die ihr euch erst erschließen müsst. Für 10 Euro statt 30 könnt euch die stimmungsvollen Planeten auf jeden Fall anschauen, wenn ihr Lust auf Sci Fi habt.
  • Kingdom Come Deliverance: Die atmosphärischste Mittelalter-Open-World der letzten Jahre bekommt ihr für 15 Euro um 50 Prozent reduziert. Für Rollenspiel-Fans ein Muss.
  • Deus Ex Mankind Divided: Für nur 4 Euro statt 30 könnt ihr jetzt schon erleben, wie sich Cyberpunk anfühlt. Zumindest das Genre: Deus Ex zeigt perfekt die düstere Zukunftsvision, in der ihr vom schleichenden Hacker bis zum schießwütigen Haudraufbrutalo jeder sein könnt.
  • Bloodstained: Ritual of the Night: Eines der besten Metroidvania der letzten Jahre gibt's für 16 Euro um 60 Prozent reduziert. Übrigens der bisherige Rekord-Rabatt.
  • The Witcher 3: GOTY: Falls ihr zu den fünf Menschen dieser Welt gehört, die The Witcher 3 samt Addons noch nicht gespielt haben, dann könnt ihr für 15 Euro zuschlagen (um 70 Prozent reduziert). The Witcher 3 ist aber tatsächlich dauernd reduziert.
  • Die Sims 4: Pünktlich zum neuen Winter-DLC wird Die Sims 4 gerade zum Spottpreis von 4,79 Euro verschleudert. Um 88 Prozent reduziert. Bedenkt aber, dass die Addons im Schnitt deutlich mehr kosten während des Sales.
  • Star Wars: Squadrons: Der Weltraum-Shooter Squadrons wurde erst im Oktober veröffentlicht und kostet schon jetzt im Sale nur noch 24 statt 40 Euro. Dafür bekommt ihr das beste Star-Wars-Fluggefühl seid X-Wing: Alliance und obendrein eine gut erzählte Star-Wars-Geschichte, die ihr von zwei Seiten erlebt.
  • Mafia: Definitive Edition: Eines der besten Remakes für eines der besten Gangster-Spiele aller Zeiten. Der Rabatt ist mit 30 statt 40 Euro nicht gewaltig, aber immerhin kam die gelungene Neuauflage auch erst vor ein paar Monaten raus.
  • XCOM 2: Kostet gerade 12,50 statt 60 Euro. Im Rundenstrategie-Spiel lehrt ihr fiese Alien-Invasoren das Fürchten. Der Nachfolger zu XCOM: Enemy Unknown bekam bei uns im Test eine 88.
  • Metro Exodus: Gerade für 16 statt 40 Euro zu haben. Der neueste Teil der Metro-Serie schickt euch wieder in der Rolle von Artjom in die Postapokalypse. Diesmal reist ihr mit einer umgebauten Dampflok durch den russischen Winter.
  • The Elder Scrolls 4: Merkwürdig, aber tatsächlich wahr: Ausgerechnet The Elder Scrolls 4: Oblivion war noch nie so stark runtergesetzt wie im jetzigen Sale. Für 3,74 Euro (um 75 Prozent reduziert) reist ihr in der GOTY-Edition nach Cyrodiil.
  • The Elder Scrolls 3: Und das gilt auch für Morrowind, das nachweislich beste Elder Scrolls aller Zeiten (man merkt, dass Dimi diesen Text hier schreibt). Ebenfalls 3,74 Euro um 75 Prozent rabattiert.
  • Mortal Kombat 11: Ihr wisst, worum es geht. Auch in Teil 11 der Beat'em'Up-Reihe prügelt, tretet und säbelt ihr euch zum Sieg. Diesmal gibt's auch eine besonders umfangreiche Story-Kampagne. Gerade bekommt ihr den bisher größten Rabatt bei Steam, das Spiel kostet 15 statt 50 Euro.
  • Rise of the Tomb Raider: Ebenfalls so günstig wie noch in keinem Steam Sale. Um 80 Prozent reduziert auf 6 Euro.
  • Fallout 76: Passend zum verfrühten Release des Updates »Stählerne Dämmerung «landet der Online-Ableger von Fallout im Sale bei Steam. Ihr bekommt es für 13 statt 40 Euro, also mit satten 67 Prozent Rabatt.

Steam: Wie ihr euren PS-5-Controller am PC benutzt   41     5

Mehr zum Thema

Steam: Wie ihr euren PS-5-Controller am PC benutzt

Preisvergleich auf einem Blick

Die von uns aufgeführten Spiele könnt ihr natürlich nicht nur bei Steam kaufen. Deshalb bieten wir euch hier einen übersichtlichen Vergleich der aktuellen Preise in anderen Shops:

Steam

Humble

GOG

Gamesplanet

Doom Eternal

-

Age of Empires 2: Definitive Edition

-

Star Wars Jedi: Fallen Order

-

Borderlands 3

-

Death Stranding

-

Divinity: Original Sin 2 - Definitive Edition

-

-

Mass Effect: Andromeda

-

-

Kingdom Come: Deliverance

Deus Ex: Manking Divided

Bloodstained: Ritual of the Night

The Witcher 3: GOTY

Die Sims 4

-

Star Wars: Squadrons

-

Mafia: Definitive Edition

-

XCOM 2

Metro Exodus

The Elder Scrolls 4: Oblivion

The Elder Scrolls 3: Morrowind

Mortal Kombat 11

-

Rise of the Tomb Raider

-

Fallout 76

-

zu den Kommentaren (155)

Kommentare(155)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.