GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Jederzeit online kündbar

Letzte Chance im Steam Sale: 16 extrem günstige Tipps aus der Redaktion

Nur noch heute bis um 19 Uhr läuft auf Steam der große Herbst Sale. Wir haben uns deshalb ein letztes Mal auf die Suche nach den besten Schnäppchen begeben.

von GameStar Redaktion, Fabiano Uslenghi,
01.12.2021 12:25 Uhr

Eine Woche lang bombardierte uns Steam mit Rabatten auf Hunderte seiner Spiele. Nun neigt sich diese Woche voller Angebote aber einem Ende zu. Solltet ihr bislang also noch unschlüssig (oder vernünftig) gewesen sein, dann habt ihr heute die letzte Chance, vielleicht doch noch ein neues PC-Spiel zu einem sehr günstigen Preis einzusacken.

Da es gar nicht mehr so lange bis zum Nikolaus ist, schauen wir uns heute noch mal Spiele zum extra kleinen Preis an. Also alles, was nicht teurer ist als ein Geschenk im Nikolaus-Socken. Unsere Redaktion hat sich auf die Suche nach empfehlenswerten Spielen begeben, die dank des aktuellen Steam Herbst Sales fünf Euro oder sogar noch weniger kosten.

Wenn ihr zudem bereit seid, etwas mehr auszugeben, aber nach speziellen Angeboten für bestimmte Genres sucht, dann lohnt sich heute auch nochmal der Blick in unsere anderen Sale-Empfehlungen:

Wenn ihr dem Drang zum Kauf aber nicht nachgeben wollt, sondern lieber darüber nachdenkt, wie uns so ein Sale überhaupt beeinflusst - dann haben wir ebenfalls etwas für euch. Im Podcast haben wir genau über dieses Phänomen geredet:

Link zum Podcast-Inhalt

The Sexy Brutale

Genre: Adventure | Release: 11. April 2017 | Rabatt: 85 Prozent (3 Euro)

Was ist... The Sexy Brutale? - Und wie funktioniert das Mörder-Spiel? 9:20 Was ist... The Sexy Brutale? - Und wie funktioniert das Mörder-Spiel?

Mary Marx: Stellt euch vor, ihr seid zu Gast in einem riesigen Casino-Anwesen namens “The Sexy Brutale”. Passend zum Namen des Etablissements wird dort aber nicht nur um Geld, sondern eben auch um Leben gespielt, weil das anwesende Personal einen Gast nach dem nächsten brutal ermordet. Und als ob das nicht schon schlimm genug wäre, geraten wir in der Haut von Lafcadio Boone auch noch in eine Zeitschleife.

Die können wir nur brechen, wenn wir die anderen Gäste vor dem mörderischen Personal retten - die uns aber dabei nicht entdecken dürfen. Also überlegen wir uns einen Plan, wie wir, ohne gesehen zu werden, Leben retten und aus der Zeitschleife entkommen können. Wer Spaß an morbidem Knobeln hat, kann mit The Sexy Brutale für gerade mal drei Euro nichts falsch machen.

S.T.A.L.K.E.R. - Shadow of Chernobyl

Genre: Ego-Shooter | Release: 20. März 2007 | Rabatt: 70 Prozent (5 Euro)

Stalker: Shadow of Chernobyl - Test-Video PLUS 7:10 Stalker: Shadow of Chernobyl - Test-Video

Sören Diedrich: Als ich durch die Liste mit Spielen für unter 5 Euro gescrollt und den ersten Stalker-Teil erblickt habe, musste ich vor Freude mit den Händen klatschen (sehr zum Leidwesen meiner Meerschweinchen, nun hängt der Haussegen schief). Denn kein Shooter bietet für mich eine so dichte Atmosphäre wie Shadow of Chernobyl.

Worum geht’s? Nach dem Reaktorunglück in den 1980ern wurde in Tschernobyl die Zone eingerichtet. Als sogenannter Stalker streift ihr durch das Sperrgebiet und sucht nach einem gewissen Strelok. Zwischen euch und eurem Ziel: Anomalien, mutierte Tiere und feindlich gesinnte Fraktionen. Dieses Spiel ist ein Atmosphäre-Brett und wird euch vor den Bildschirm fesseln!

Der erste Stalker-Teil ist unglaublich spannend, verzeiht keine Fehler und muss bitte, bitte von euch mit Kopfhörern gespielt werden. Das hat dieses Meisterwerk verdient. Wenn ihr euch optimal für das 2022 erscheinende Stalker 2 vorbereiten wollt, solltet ihr jetzt unbedingt zuschlagen. 

Stalker 2 macht scheinbar alles richtig und das ist ein Problem   28     19

Mehr zum Thema

Stalker 2 macht scheinbar alles richtig und das ist ein Problem

Men of War: Assault Squad 2

Genre: Echtzeitstrategie  | Release: 15. Mai 2014  | Rabatt: 80 Prozent (5 Euro)

Men of War: Assault Squad 2 - Launch-Trailer des Weltkriegs-Strategiespiels 1:16 Men of War: Assault Squad 2 - Launch-Trailer des Weltkriegs-Strategiespiels

Fabiano: Uslenghi Wer sich für Echtzeitstrategie im Zweiten Weltkrieg interessiert, der wird aktuell vermutlich Zeit mit der Multiplayer-Alpha von Company of Heroes 3 zubringen. Und das kann ich euch nicht verübeln. Aber die Alpha läuft nur eine Woche, Men of War: Assault Squad 2 behaltet ihr für immer! Und ich persönlich habe in meinem Leben sogar mehr Men of War als Company of Heroes gespielt. 

Denn auch wenn CoH diese Form des Weltkrieg-RTS natürlich erst Schlachtfeldtauglich gemacht hat, war es Men of War, das daraus eine komplexe Simulation erschuf. In Men of War könnt ihr richtig tief eintauchen und müsst bis ins kleinste Detail eure Armee verwalten. Infanterie-Squads lassen sich beispielsweise in individuelle Soldaten zerteilen, die ihr alle kommandieren dürft. Jeder davon hat sogar ein eigenes Inventar. Selbst Fahrzeuge werden kleinteilig simuliert und vor allem zerschossen. Hier kann es gut passieren, dass ein Treffer eurem Panzer IV nicht nur wehtut, sondern die Ketten sprengt oder den Geschützturm lahmlegt. 

Allerdings bietet Men of War im Vergleich zu CoH keine sonderlich mitreißende Einzelspieler-Kampagne, das sollte euch beim Kauf bewusst sein.

Hunt: Showdown

Genre: Multiplayer-Shooter | Release: 27. August 2019 | Rabatt: 50 Prozent (20 Euro)

Hunt Showdown stimmt mit Gameplay +amp; tollem Soundtrack auf die neue Map ein 2:26 Hunt Showdown stimmt mit Gameplay & tollem Soundtrack auf die neue Map ein

Dimitry Halley: Hunt ist der beste Shooter, den ich seit vielen, vielen Jahren gespielt habe. So. Ihr wollt sonst noch mehr wissen? Dann hört in unseren famosen neuen Podcast “Was spielst du so?” rein, denn da schwärme ich 15 Minuten lang von all den Dingen, die Hunt: Showdown mit mir macht.

Und vielleicht auch mit euch:

Link zum Podcast-Inhalt

Turmoil

Genre: Strategie | Release: 2. Juni 2016 | Rabatt: 60 Prozent (4 Euro)

Was ist...Turmoil - Schwarzes Gold und leichte Kost 11:23 Was ist...Turmoil - Schwarzes Gold und leichte Kost

Aron Brockmann: Wenn ihr Lust auf etwas Kapitalismus während des Ölrausches in Nordamerika habt, dann führt kein Weg an Turmoil vorbei. Das Wirtschaftsmanagementspiel bietet ein charmantes Wild-West-Setting im 19. Jahrhundert, welches sich selbst nicht zu ernst nimmt. Im Spiel bietet ihr um Land, sucht nach Öl, verbessert eure Möglichkeiten Öl zu fördern und macht riesige Profite. Die Spielmechanik ist dabei immer einfach zu verstehen, bietet aber genug Tiefe, um während der 8–12 Stunden langen Kampagne interessant zu bleiben.

Besonders cool: Am Spiel wird aktuell wieder gearbeitet! Ein Multiplayer-Modus soll kommen. Wenn ihr also vor dem Release etwas üben wollt, um nächstes Jahr eure Freunde in den finanziellen Ruin zu treiben, dann ist jetzt der ideale Zeitpunkt, sich Turmoil mal anzuschauen.

1 von 4

nächste Seite


zu den Kommentaren (32)

Kommentare(32)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.