Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Jederzeit online kündbar

Steam Summer Sale: 8 persönliche Open-World-Empfehlungen aus der Redaktion

Im Steam Summer Sale sind natürlich auch eine Menge spannender Spiele mit Open World im Angebot. Wir liefern euch ein paar persönliche Tipps.

von GameStar Redaktion, Vali Aschenbrenner,
01.07.2021 15:05 Uhr

Der Steam Summer Sale 2021 ist immer noch im vollen Gange. Und bei den ganzen Angeboten kann man schon leicht mal den Überblick verlieren. Deswegen haben wir nicht nur die spannendsten Angebote für euch zusammengefasst, sondern euch ebenso eine Auswahl besonders empfehlenswerter Rollenspiele erstellt.

Jetzt haben wir noch mehr Tipps für euch gesammelt und zwar, zu welchen reduzierten Spielen mit einer Open World wir euch raten. Dabei haben wir mal die üblichen Verdächtigen (wie zum Beispiel GTA, Red Dead Redemption, Assassin's Creed, Skyrim oder The Witcher) ausgelassen und für euch ein paar nicht ganz so offensichtliche Empfehlungen gesammelt.

Alles Wissenswerte rund um den Steam Summer Sale 2021 mit Zeitraum, Preisvergleich und sonstigen reduzierten Titeln findet ihr im folgenden Artikel:

Alle Infos zum Steam Summer Sale 2021   189     14

Mehr zum Thema

Alle Infos zum Steam Summer Sale 2021

Lego City Undercover

Release: 4. April 2017 | Wertung: 85 | Rabatt: 75 Prozent (8 Euro)

LEGO City Undercover - Trailer: Charmanter GTA-Klon jetzt endlich für PC 1:05 LEGO City Undercover - Trailer: Charmanter GTA-Klon jetzt endlich für PC


Mary Marx: Lego ist nur was für Kinder? Von wegen! Nicht nur meine Kollegen Micha, Fritz und Holger finden Lego fantastisch, auch ich bin ein großer Fan von den Klemmbausteinen, darf aber aus Platzgründen und diversen anderen Zeit fressenden Hobbys keine eigenen in der Wohnung haben. Also fokussiere ich mich auf die digitale Version und damit auf Lego City Undercover.

Das spielt sich in seinen Grundzügen wie ein Lego-GTA. Ihr könnt in einem der über 100 Fahrzeuge durch die gesamte Stadt und die Außenbezirke fahren und jede Menge Unfug anstellen. Auf Wunsch sogar im lokalen Couch-Koop mit Splitscreen.

Anstatt aber wie in GTA alles nur kaputt zu machen, lässt uns Lego City auch neue Dinge errichten. Etwa können wir einen Kran bauen, der uns dann eine neue Route durch die Welt eröffnet oder wir kloppen eine fetzige Stuntrampe zusammen, die uns einfach nur cooler wirken lässt.

Im Verlauf der Story schalten wir außerdem immer wieder neue Kostüme für Chase frei, die uns verschiedene Fähigkeiten an die Hand geben. Beispielsweise können wir als Minenarbeiter Felsbrocken wegsprengen oder als Gangster Türen aufbrechen. Dadurch wird die eh schon große Open World nochmal ein Stückchen größer und spannender, sodass ihr locker mehr als 30 Stunden in der Lego-Stadt verbringen könnt.

Für etwas weniger als acht Euro kann euch das »Lego-GTA« wirklich wärmstens ans Herz legen. Vor allem, wenn ihr den abgedrehten Humor liebt und nicht der einzige Lego-Fan im Haushalt seid.

Greedfall

Release: 10. September 2019 | Wertung: 73 | Rabatt: 70 Prozent (15 Euro)

Greedfall - Test-Video zum Rollenspiel 10:20 Greedfall - Test-Video zum Rollenspiel


Dimitry Halley: Greedfall ist ein typisches Rollenspiel der zweiten Reihe. Kein Triple-A-Budget, stattdessen ein Liebhaber-Spiel mit ausgefallenem Szenario, dem man viele Macken verzeihen muss. Und das macht es doch perfekt für den Steam Sale. Aktuell ist Greedfall nämlich so günstig wie nie: Den 70-Prozent-Rabatt gibt's zum ersten Mal.

In Greedfall bereist ihr eine mysteriöse Insel in einem Kolonialszenario und entscheidet selbst, wen ihr wie spielen und wofür ihr euch einsetzen möchtet. Das Spiel ist alte Schule: freie Charakterentwicklung, Questentscheidungen, ein recht komplexes Action-Kampfsystem, Gefährten, Geheimnisse und, und, und. Übrigens hat das Spiel jetzt gerade ein Addon bekommen.

Greedfall steckt allerdings auch in Microsofts Game Pass - solltet ihr hier ein Abo besitzen, könnt ihr euch den Steam-Kauf schenken. Wie auch immer ihr dran kommt: Ich bin der Meinung, jeder Rollenspiel-Fan mit Faible für die ältere Bioware-Garde (Kotor, Dragon Age: Origins) sollte Greedfall zumindest mal ausprobieren.

Ghost Recon Wildlands

Release: 7. März 2017 | Wertung: 85 | Rabatt: 70 Prozent (15 Euro)

Ghost Recon: Wildlands - Testvideo: Für wen es sich lohnt 10:36 Ghost Recon: Wildlands - Testvideo: Für wen es sich lohnt


Phil Elsner: Okay, ich weiß - viele von euch werden sich jetzt sowas denken wie »Spinnt Phil jetzt, uns ein Spiel zu empfehlen, zu dem es längst einen Nachfolger gibt?« und ja, ihr habt Recht, Wildlands ist sicher nicht (mehr) die aktuelle Speerspitze der Open Worlds. Trotzdem hat der Shooter bis heute einen ganz besonderen Platz in meinem Taktiker-Herz!

Es gibt nämlich einfach so viele Möglichkeiten. Eine Feindbasis zu stürmen zum Beispiel. Als Sniper die Reihen der Gegner aus der Distanz ausdünnen? Bis zum Einbruch der Nacht warten und dann mit Wärmesichtgerät und schallgedämpfter Pistole reinschleichen? Oder die Flugabwehr mit einer EMP-Drohne lahmlegen und dann per Kampfhubschrauber aus der Luft zuschlagen?

All das und noch so viel mehr ist möglich. Und genau deshalb ist Wildlands auch die Military-Sandbox, zu der ich selbst vier Jahre nach Release immer wieder gern zurückkehre. Im Gegensatz zum Nachfolger Ghost Recon Breakpoint, der mit seiner aufgesetzten Loot-Sammelei die Stimmung in meinen Augen stark verwässerte, versteht sich Wildlands als echter Shooter: Mit Attachments passe ich mein Arsenal an meine Vorgehensweise an, jage aber nie dem lila Stufe-12-Sturmgewehr nach, weil es fünf Prozent mehr Schaden macht.

Klar sind die Missionen im Grunde immer gleichförmig und die Story interessiert einen toten Hund. Aber zum Ausleben meiner Special-Forces-Spinnereien mit Freunden gibt es einfach keinen besseren Ort!

Euro Truck Simulator 2

Release: 18. Oktober 2012 | Wertung: 88 | Rabatt: 75 Prozent (5 Euro)

Auch nach 9 Jahren immer noch ungeschlagen - Euro Truck Simulator 2 11:43 Auch nach 9 Jahren immer noch ungeschlagen - Euro Truck Simulator 2


Florian Franck: Euro Truck Simulator 2 und Open World - passt das zusammen? Mittlerweile schon. Neun Jahre nach dem Release und nach zahlreichen Map-Erweiterungen fahrt ihr quer durch Europa und erkundet eine riesige Welt. Ihr transportiert Yachten, Bagger, Windkraftturbinen oder Feuerwerkskörper. Im Steam Sale gibt es neben dem Basisspiel auch gerade zahlreiche DLCs mit einem Preisnachlass von 50 bis 70 Prozent.

Für 5 Euro erhaltet ihr bereits eine große Welt, die auch landestypische Sehenswürdigkeiten enthält. In München fahrt ihr an der Allianz Arena vorbei, die nachts auch in den passenden Farben strahlt. Die letzten beiden Updates brachten ein neues Beleuchtungssystem und einen offiziellen Multiplayer. Mit sieben weiteren Freunden fahrt ihr im Konvoi und liefert Fracht an ihren Bestimmungsort.

Falls ihr euch nicht sicher seid, welche Map-Erweiterungen sich lohnen, helfe ich euch gerne. Denn neben dem Nachtest zum Euro Truck Simulator 2 habe ich auch meine persönlichen Highlights zusammengestellt: Italien, Skandinavien, Frankreich erhaltet ihr aktuell jeweils mit 70 Prozent Rabatt für knappe 5 Euro. Die neueste Erweiterung »Iberia«, welches euch nach Spanien und Portugal führt, ist ebenfalls ein optisches Highlight. Allerdings ist das neuste DLC nicht im Sale und ihr zahlt den regulären Preis von 18 Euro.

Auch wenn ihr nicht aussteigen könnt, bietet die Open World vom Euro Truck Simulator 2 eine Menge Abwechslung, jede Menge Herausforderungen und lädt dabei trotzdem zum Verweilen und entspannen ein.

1 von 2

nächste Seite


zu den Kommentaren (23)

Kommentare(23)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.