Supergirl - Die beliebte DC-Superheldin erhält einen neuen Kinofilm

Nach Superman erobert nun auch endlich Supergirl wieder die Kinos. Warner kündigt eine Neuverfilmung der beliebten Heldin aus den DC Comics an.

von Vera Tidona,
14.08.2018 19:10 Uhr

Warner kündigt einen neuen Supergirl-Film fürs Kino an. Eine Serie gibt es bereits.Warner kündigt einen neuen Supergirl-Film fürs Kino an. Eine Serie gibt es bereits.

Warner baut das DC Filmuniversum weiter aus und kündigt einen neuen Supergirl-Film an. Neben der gleichnamigen DC-Serie auf dem US-Sender CW, erobert nun die Cousine von Superman endlich auch wieder die große Leinwand. Jedoch wird der Film mit der Serie nichts zu tun haben, ähnlich wie schon bei The Flash als Serie und geplantem Kinofilm.

Suche nach einer Regisseurin beginnt

Wer die fliegende Superheldin vom Planeten Krypton im Film darstellen wird, steht noch nicht fest. Dafür hat Warner laut Deadline bereits mit der Suche nach einer Regisseurin begonnen.

Nach dem Kinoerfolg von Wonder Woman von Regisseurin Patty Jenkins, die derzeit das Sequel Wonder Woman 1984 mit Gal Gadot als Titelheldin dreht, möchte das Filmstudio künftig weitere Regisseurinnen anheuern. Erst kürzlich wurde Ava DuVernay für den DC-Film New Gods verpflichtet, und Cathy Yan dreht Birds of Prey mit Margot Robbie als Harley Quinn, ein Spin-off zu Suicide Squad (2016). Zeitgleich läuft die Suche nach einer Regisseurin für den Batgirl-Film, nach Joss Whedons Rücktritt.

Helen Slater war in den 80er Jahren das erste Supergirl in den Kinos. Aktuell gibt es bereits eine erfolgreiche DC-Serie.Helen Slater war in den 80er Jahren das erste Supergirl in den Kinos. Aktuell gibt es bereits eine erfolgreiche DC-Serie.

Supergirl in den DC Comics

Kara Zor-El aka Supergirl wurde als Nebenfigur in den Superman Comics eingeführt und erhielt schließlich in den 1960er Jahre eine eigene Comic-Serie von Otto Binder. Bis heute gibt es einige und zum Teil unterschiedliche Supergirl-Comics, die eines gemeinsam haben: Die Tochter von Zor-El ist eine Cousine von Superman und kommt ebenfalls vom Planeten Krypton. Die junge blonde Heldin verfügt über ähnliche Superkräfte wie Superman.

Einen ersten Supergirl Kinofilm aus dem Jahr 1984 mit Helen Slater als Titelheldin gibt es bereits. Doch der Erfolg blieb aus, trotz der beliebten Superman-Filme (1978 - 1987) mit Christopher Reeve . So verzichtete Warner auf weitere Streifen mit der Superheldin. Dafür spielte die Figur in diversen Zeichentrickserien und Videospielen mit.

Batman, Superman & Co. - Superhelden im Wandel der Zeit ansehen

Kinostart noch offen

Nun soll Supergirl endlich auch ins DCEU neben Batman, Superman und Wonder Woman Einzug erhalten. Wann das genau sein wird, steht zu diesem frühen Zeitpunkt aber noch nicht fest.

Als nächstes kommt Aquaman im Dezember in die Kinos, gefolgt von Shazam!, einem Joker-Film und Wonder Woman 2 im nächsten Jahr. Darüber hat das Filmstudio eine Menge Ideen für weitere DC-Kinofilme, konkrete Pläne dazu gibt es aber noch nicht.

Riesiges Level-Up bei GameStar Plus

Riesiges Level-Up bei GameStar Plus

GameStar Plus wächst - und bekommt ein neues Team. Das bedeutet: Mehr Inhalt, mehr Service, mehr Zuhören! Denn wir wollen die Wünsche unserer Plus-Mitglieder künftig noch besser erfüllen, sei’s mit spannenden Artikel und Videos, sei’s mit unserem verbesserten Kundenservice. Zum Start des neuen Plus gibt es zudem neue Formate und besondere Titelstorys, etwa zur Mod Fallout: Cascadia, die nicht nur eine riesige Spielwelt, sondern auch mehr Rollenspiel bringt als Fallout 4.

Das ist neu bei GameStar Plus


Kommentare(117)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen