Telltale-Pleite - Anderes Studio soll Entwickler einstellen, The Walking Dead fertigstellen

Nachdem Telltale die meisten Mitarbeiter entlassen hat, sollen die nun nach eigenem Wunsch in einem anderen Studio die Walking-Dead-Serie zum Abschluss bringen.

von Christian Just,
04.10.2018 15:40 Uhr

Kommt The Walking Dead: The Final Season noch zu einem würdigen Ende?Kommt The Walking Dead: The Final Season noch zu einem würdigen Ende?

Wir berichteten bereits, dass die Pleite des Adventure-Entwicklers Telltale ein unrühmliches Ende ohne richtigen Abschluss für das Studio-Aushängeschild The Walking Dead bedeuten könnte. Telltale gab später den Willen bekannt, die Serie »auf dem einen oder anderen Weg« doch noch fertigzustellen und sei derzeit im Gespräch mit Interessenten, um die noch fehlenden zwei Episoden von The Walking Dead: Final Season nachzuliefern.

Was geschieht nun?

Gegenüber Kotaku äußerten sich nun anonyme Insider, die mit den Verhandlungen vertraut seien. Demnach sei nach Gesprächen mit einem nicht näher genannten Studio vorgesehen, ehemalige Telltale-Mitarbeiter auf Vertragsbasis anzuheuern, um die letzten beiden Episoden von The Walking Dead fertigzustellen. Nun sei es wichtig, die Verhandlungen rasch zu einem Ergebnis zu führen, damit noch genügend ehemalige Telltale-Mitarbeiter zur Verfügung stünden und nicht bereits in anderen Jobs untergekommen seien.

Zudem äußerten die Insider, dass Episode drei bereits kurz vor der Fertigstellung sei, es fehlten nur noch wenige Wochen des Polishings. Auch die Entwicklung der vierten Folge The Walking Dead sei bereits angelaufen.

Zuvor hatte Telltales Ankündigung, die finale Staffel von The Walking Dead doch noch irgendwie abzuschließen, für Proteste aus der Industrie gesorgt. Prominente Stimmen legten dem Entwickler nahe, zuerst die ohne Abfindung entlassenen Mitarbeiter zu entschädigen, bevor man sich auf die Weiterentwicklung eines Produkts konzentriert.

Was macht ein Spiele-Produzent? - Wir fragen den Producer von Elex & Aquanox (Plus)

Kommt The Walking Dead: Final Season zurück?

The Walking Dead: The Final Season wurde mit der Pleiten-Ankündigung aus dem Verkauf genommen. Sobald die Zukunft der verbliebenen Episoden geklärt ist, soll das Spiel aber auf Steam, GOG und Co zurückkehren.

Telltale hatte den Großteil seiner Mitarbeiter entlassen, nachdem eigenen Angaben zufolge ein schwieriges Jahr hinter ihnen lag. Unser Redakteur Maurice erkennt in der Pleite aber das Ergebnis eines Trends, der sich bei Telltale seit langer Zeit abzeichnete.

Das Ende von Telltale - Wie sich ein geniales Studio selbst ruinierte 8:01 Das Ende von Telltale - Wie sich ein geniales Studio selbst ruinierte


Kommentare(15)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen