Eure absoluten Spiele-Highlights stehen 2021 auf der Kippe

Wir haben uns nochmal alle Umfragen eurer Spiele-Highlights 2021 angesehen und eure meist gewünschten Spiele aller Umfragen unter die Lupe genommen.

von Marylin Marx,
21.01.2021 13:45 Uhr

Über die letzten Tage hinweg haben wir euch immer wieder die Umfrage-Ergebnisse eurer Spiele-Highlights 2021 bezogen auf einzelne Genre präsentiert. Eine Übersicht aller Auswertungen findet ihr hier:

Zum Abschluss dieser kleinen Artikel-Reihe wollen wir uns jetzt nochmal anschauen, welche Spiele über alle Umfragen hinweg die meisten Stimmen bekommen haben. Denn das sind nicht immer die erstplatzierten. Manche Spiele landeten auch mehrfach auf Platz zwei oder drei und sammelten so mehr Stimmen über einzelne Umfragen hinweg.

Spiele-Highlights 2021
Dieser Artikel ist Teil unserer Themenwochen zu den Spiele-Highlights 2021. In unserer interaktiven Übersicht findet ihr kommende Spiele zu allen wichtigen Genres, Prognosen, Ausblicke und mehr. Stimmt in den Listen für eure meisterwarteten Spiele ab, um Ende Januar dann mehr über sie in teils exklusiven Previews zu lesen!

Kommen wir aber nun zur eigentlichen Auswertung. Diese fünf Spiele sind eure absoluten Highlights:

Umfrage-Ergebnis: Top 5 meistgewünschte Spiele 2021

Keine Hoffnung für den Sieger

Wie ihr vermutlich schon an den Spieletiteln erkennen könnt, sind eure Favoriten alles Spiele, deren finaler Release-Termin nicht feststeht. Bei einigen von ihnen können wir zumindest auch stark davon ausgehen, dass sie dieses Jahr nicht mehr das Licht der Welt erblicken werden.

Euer erster Platz Hogwarts Legacy wurde erst kürzlich auf 2022 verschoben. Über Twitter teilten die Entwickler mit, dass sie das eigentlich für 2021 geplante Harry-Potter-Spiel auf das nächste Jahr verschieben müssen, weil sie schlicht und ergreifend mehr Zeit für die Entwicklung brauchen.

Was genau die Entwickler da auf die Beine stellen wollen und was wir bisher schon zum Open-World-Spiel wissen, erfahrt ihr in diesem Video:

Open-World-Spiel für Harry-Potter-Fans: Hogwarts Legacy - Was wissen wir bis jetzt zu dem RPG aus dem Potterverse? 8:29 Open-World-Spiel für Harry-Potter-Fans: Hogwarts Legacy - Was wissen wir bis jetzt zu dem RPG aus dem Potterverse?

Release-Datum ungewiss

Ähnlich düster sieht es bei eurem zweitplatzierten Die Siedler aus. Das sollte sogar schon 2019 erscheinen, wurde bisher aber nicht mal für 2021 bestätigt. Wir warten gespannt auf ein neues Lebenszeichen der Entwickler.

Auch bei Bloodlines 2 solltet ihr mit keinem frühen Release 2021 rechnen, denn auch hier gab es Hiobsbotschaften in Form der Entlassung der beiden führenden Köpfe Brian Mitsoda sowie Ka'ai Cluney und dem Weggang von Senior Narrative Designer Cara Ellison - für Letztere ist jetzt Samantha Wallschlaeger eingesprungen.

Auch bei Dying Light 2 verließ ein Studio-Veteran das Techland-Team. Bereits 2020 wurde die Zombie-Action auf unbestimmte Zeit verschoben, es soll laut Game Informer aber bald »spannende Neuigkeiten« zum Spiel geben. Ob damit vielleicht sogar ein Release 2021 gemeint sein könnte, ist ungewiss.

So sieht Dying Light 2 bisher aus:

Dying Light 2 - Screenshots ansehen

Aktuell wohl größter Hoffnungsträger in dieser doch eher traurigen Runde ist Baldur's Gate 3, das seit einiger Zeit im Early Access spielbar ist. Natürlich haben wir uns die Rollenspielhoffnung bereits angeschaut und einen Early-Access-Test bei GameStar-Plus veröffentlicht:

Baldur's Gate 3 im Early-Access-Test   99     28

Mehr zum Thema

Baldur's Gate 3 im Early-Access-Test

Baldur's Gate soll laut aktueller Planung 2021 in den finalen Release übergehen, somit habt ihr mindestens ein absolutes Highlight dieses Jahr, das kein großer Wackelkandidat ist. Wer weiß, vielleicht überraschen uns Die Siedler, Bloodlines 2 oder Dying Light auch noch mit einem Release?

zu den Kommentaren (15)

Kommentare(15)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.