Wollt ihr mehr Yakuza-Spiele? - Sega will Interesse im Westen per Umfrage ermitteln

Vor kurzem erschien Yakuza 0 auf Steam und auf der PS4 gibt es jetzt Yakuza: Kiwami 2. Nun fragt Sega im Westen nach: Wollt ihr mehr?

von Mathias Dietrich,
29.08.2018 16:21 Uhr

Als nächstes erscheint Yakuza Kiwami auf Steam. Danach könnten eine ganze Reihe weiterer Spiele der Serie folgen.Als nächstes erscheint Yakuza Kiwami auf Steam. Danach könnten eine ganze Reihe weiterer Spiele der Serie folgen.

Der ein oder andere mag es durch meine unregelmäßigen Japan-Artikel bereits mitbekommen haben: Derzeit halte ich mich im Land der aufgehenden Sonne auf. Genauer gesagt in Hiroshima, mitten im Treiben der Gosha-kai - einer Gruppierung von fünf Yakuza-Organizationen.

Ein Büro der Yakuza ist gerademal 15 Minuten Fußweg entfernt. Da passt es doch wie die Faust aufs Auge, dass ich gleich hier die neueste Meldung zur Yakuza-Spielserie tippe! Denn Sega denkt derzeit wieder etwas mehr über den Erfolg der Serie im Westen nach.

Nanja Korya?! - Yakuza 0 ist auch auf dem PC geil

Yakuza Spin-Offs im Westen?

Erst vor kurzem veröffentlichte der japanische Publisher Yakuza 0 auf Steam und heute erschien Yakuza Kiwami 2 auf der PS4. Nun wendet sich Sega an die westliche Commuity und fragt: Wollt ihr mehr?

In der Umfrage will der japanische Konzern wissen, und stellt vier Fragen, die sich direkt auf die in Japan als »Ryu ga Gotoku« bekannte Serie beziehen:

  • Wie sehr bist du daran interessiert, Remasters/Remakes der existierenden Yakuza-Spiele zu kaufen?
  • Wie sehr bist du daran interessiert, neue Spiele zu kaufen, die in der Welt von Yakuza spielen?
  • Wie sehr bist du daran interessiert andere Spiele des Yakuza-Teams wie zum Beispiel Fist of the North Star zu kaufen?
  • Wie sehr bist du daran interessiert die verschiedenen Spin-offs zu kaufen, die nie im Westen erschienen?

Bei den Remakes ist die Rede von den bereits für Japan angekündigten Remakes von Yakuza 3, Yakuza 4 und Yakuza 5, die es nur auf der Playstation 3 gibt. Die genannten neuen Titel sind der Free2Play-Titel Ryu ga Gotoku Online und Shin Ryu ga Gotoku.

Die Spin-Offs sind Ryu ga Gotoku: Kenzan und Ryu ga Gotoku: Ishin. Diese läuteten stets einen neuen Abschnitt der Spielreihe ein. Kenzan war das erste Yakuza-Spiel für die PS3 und versetzte die Geschichte in das Kyoto der Edo-Zeit von 1605.

Yakuza Zero - Screenshots ansehen

Die bekannten Charaktere der Spielserie übernahmen hier die Rollen berühmter historischer Persönlichkeiten. Ähnlich verhielt es sich mit Ishin, dem ersten Yakuza-Titel der für die PS4 erschien. Das spielt erneut in Kyoto, diesmal aber während der Bakumatsu-Periode zwischen 1853 und 1867.

Unerwähnt bleibt Yakuza: Dead Souls. Das erschien als einziges Spin-off auch auf Englisch. Allerdings nur auf Konsolen. Damit stellt sich noch die Frage, ob Sega vorhat auch das Zombie-Yakuza für den PC zu veröffentlichen und inwiefern die Umfrage für PC-Spieler relevant ist.

Aufgrund der Tatsache, dass nach Yakuza 0 nicht nur Kiwami, sondern eventuell auch Song of Life für PC erscheinen, können sich PC-Spieler wohl schon mal vorsichtig auf mehr von der Gangster-Saga einstellen.

PC-Spieler dürfen sich auf jeden Fall auf den Steam-Release von Yakuza Kiwami freuen. Die Shopseite gibt es schon bei Steam. Der Release sollte nicht mehr lange auf sich warten lassen.

Japano-Mafia für den PC: Yakuza 6 erscheint wohl auch auf Steam

Yakuza 6 - Test-Video zum PS4-Action-Adventure 4:28 Yakuza 6 - Test-Video zum PS4-Action-Adventure

Keine Angst vor Yakuza auf dem PC - Michi erklärt den Reiz des vermeintlichen »Japan-GTAs« - GameStar TV 15:21 Keine Angst vor Yakuza auf dem PC - Michi erklärt den Reiz des vermeintlichen »Japan-GTAs« - GameStar TV


Kommentare(31)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen