Avowed & Co.: Was wir über die Xbox/Bethesda-Spiele wissen, die bei der E3 fehlten

Obwohl die Xbox-Show der E3 2021 vollgepackt mit Ankündigungen war, fehlten einige heiß erwartete Titel. Was ist los bei Elder Scrolls, Avowed, Indiana Jones und mehr?

von Stephanie Schlottag,
14.06.2021 15:18 Uhr

Der gemeinsame Showcase von Xbox und Bethesda feuerte aus allen Rohren Spiele-Feuerwerke ab: der Reveal von Starfield, Neuankündigungen wie Forza Horizon 5 und Outer Worlds 2, neues Futter für den Xbox Game Pass und vieles mehr. Die komplette Übersicht verschaffen wir euch hier:

E3 2021: Alle Ankündigungen von Microsoft   246     14

Mehr zum Thema

E3 2021: Alle Ankündigungen von Microsoft

Aber trotz des vollgepackten Lineups haben einige spannende Spiele nur mit ihrer Abwesenheit geglänzt. Wir listen auf, wer gefehlt hat und was wir schon zu den Vermissten der E3 wissen.

Elder Scrolls 6

Genre: Rollenspiel | Release: Unbekannt, ab 2023 | Plattformen: Unbekannt | Entwickler: Bethesda Game Studios

The Elder Scrolls 6: »Lasst diesen Auserwählten-Quatsch weg!« - Das muss Bethesda besser machen PLUS 28:57 The Elder Scrolls 6: »Lasst diesen Auserwählten-Quatsch weg!« - Das muss Bethesda besser machen

Nur in einem Nebensatz fiel der Name Elder Scrolls 6 bei der E3 2021: Kurz vor dem Ende der Xbox-Show 2021 wurde bestätigt, dass es sich weiterhin in Entwicklung befindet. Soweit also keine Überraschungen - oder doch? Aufmerksame Fans haben im Starfield-Trailer einen versteckten Hinweis gefunden.

Das Rollenspiel wurde auf der E3 2018 mit einem kurzen Teaser angekündigt, seitdem gab es kaum Neuigkeiten. Viele Fans warten gespannt auf den Skyrim-Nachfolger, doch ihr müsst euch noch eine ganze Weile länger gedulden. Erstmal steht Starfield auf dem Plan, das Ende 2022 erscheint, für Elder Scrolls 6 ist also frühestens 2023 Platz. Zeit genug, um schon mal Wunschlisten für das Spiel zu schreiben:

The Elder Scrolls 6 braucht weniger Zufallselemente   26     16

Mehr zum Thema

The Elder Scrolls 6 braucht weniger Zufallselemente

Avowed

Genre: Rollenspiel | Release: Unbekannt | Plattformen: PC, Xbox | Entwickler: Obsidian Entertainment

Avowed - Reveal-Trailer zum neuen Rollenspiel von Obsidian 1:22 Avowed - Reveal-Trailer zum neuen Rollenspiel von Obsidian

Das Rollenspiel mit Ego-Perspektive spielt im gleichen Universum wie Pillars of Eternity, also in der düsteren Fantasy-Welt Eora. 2020 erstmals angekündigt, hält sich Avowed bisher fein zurück, was neue Informationen angeht. Kein Wunder, immerhin ist Entwickler Obsidian gut mit Grounded und Outer Worlds 2 beschäftigt, die beide auch bei der E3 2021 gezeigt wurden.

Es gibt aber trotzdem gute Nachrichten: Laut Obsidian soll es »bald« Neuigkeiten zum Spiel geben. Man arbeite daran, dass es sowohl den Fans des Entwicklers als auch den Spielern von Pillars of Eternity lieben werden.

Im Release-Plan dürfte Avowed noch vor Outer Worlds 2 stehen, einen konkreten Zeitraum gibt's aber noch nicht. Dafür wissen wir schon einiges über die Open World:

Avowed: Wir wissen erstaunlich viel   73     7

Mehr zum Thema

Avowed: Wir wissen erstaunlich viel

Deathloop

Genre: Ego-Shooter | Release: 14. September 2021 | Plattformen: PC, PS5 | Entwickler: Arkane Studios

Deathloop-Preview - Wieso man diesen Shooter nicht übersehen darf 8:33 Deathloop-Preview - Wieso man diesen Shooter nicht übersehen darf

Der neue Shooter mit Zeitschleifen-Mechanik steht vor einer seltsamen Release-Situation. Obwohl Arkane Studios durch den Bethesda-Kauf inzwischen Microsoft gehören, wird Deathloop ein Exclusive für die Playstation 5 und den PC. Ob es irgendwann auch auf die hauseigene Xbox wandert, bleibt abzuwarten - aber diese Situation erklärt natürlich, warum Microsoft keine Szenen daraus zeigte.

Das übernahm Sony bei der Playstation-Show im Februar 2021. Wir konnten uns Deathloop inzwischen selbst anschauen und erklären in unserer Preview, warum es uns eher an Hitman als an Dishonored erinnert:

Deathloop: Was wird das für ein Spiel?   115     20

Mehr zum Thema

Deathloop: Was wird das für ein Spiel?

Indiana Jones

Genre: Action-Adventure | Release: 14. September 2021 | Plattformen: PC, PS5, Xbox Series X/S | Entwickler: Machine Games

Bethesdas Indiana Jones - Warum die Wolfenstein-Macher die perfekten Entwickler dafür sind 8:56 Bethesdas Indiana Jones - Warum die Wolfenstein-Macher die perfekten Entwickler dafür sind

Indy kommt zurück! Der peitschenschwingende Schatzjäger bekommt ein neues Spiel von Machine Games (Wolfenstein), über das bisher noch nicht viel bekannt ist. Indiana Jones (nicht der finale Titel) wurde erstmals Anfang 2021 angekündigt und befindet sich wohl noch in einem sehr frühen Entwicklungsstadium. Daher überrascht es wohl niemanden, dass es bei der diesjährigen E3 noch nichts zu sehen gab - vielleicht haben wir nächstes Jahr ja mehr Glück.

Kennt ihr noch die ganz alten Indiana-Jones-Spiele? Wenn ja, dann wird euch unsere Kolumne einen wohligen Nostalgie-Schauer über den Rücken jagen. Autor Harald wagt den Selbstversuch und spielt 2021 zum ersten Mal Die Legende der Kaisergruft von 2003:

Die perfekte Vorlage für das neue Indy-Spiel   36     30

Mehr zum Thema

Die perfekte Vorlage für das neue Indy-Spiel

Wolfenstein 3

Genre: Shooter | Release: Unbekannt | Plattformen: Unbekannt | Entwickler: Machine Games

»Wolfenstein war für uns ein Action-Adventure« - MachineGames über Gunplay - und KI, die nicht schlau sein muss PLUS 24:56 »Wolfenstein war für uns ein Action-Adventure« - MachineGames über Gunplay - und KI, die nicht schlau sein muss

Wo wir gerade schon bei Machine Games sind - auch Wolfenstein 3 blieb der E3 2021 fern. Sehr zur Enttäuschung von Redakteur Phil, der sich einen Auftritt gewünscht hätte. Wir wissen bisher sehr wenig über den Shooter, außer dass er entwickelt oder zumindest konzipiert wird. Er soll die Trilogie würdig abschließen, aber einen Release-Zeitraum gibt's noch nicht. Da die Entwickler gerade am Indiana-Jones-Spiel dran sind, werdet ihr euch wahrscheinlich noch lange gedulden müssen.

Senua's Saga: Hellblade 2

Genre: Action-Adventure | Release: Unbekannt | Plattformen: PC, Xbox Series X/S | Entwickler: Ninja Theory

Erster Trailer zu Hellblade 2 sieht aus wie ein Render-Video, ist aber In-Engine 2:07 Erster Trailer zu Hellblade 2 sieht aus wie ein Render-Video, ist aber In-Engine

Hellblade entpuppte sich 2017 als überraschend emotionales Spiel über psychische Krankheiten. Die Geschichte von Kriegerin Senua geht in Hellblade 2 weiter, das mit einem Trailer angekündigt wurde, der den urtümlichen Norden perfekt einfängt. Leider gibt's immer noch kein Release-Datum und auch kein Lebenszeichen bei der E3 2021.

Aber bevor ihr den Kopf hängen lasst: Schon am 17. Juni gibt's einen weiteren Showcase von Xbox, auf dem dann höchstwahrscheinlich auch Hellblade 2 auftreten wird. Immerhin ist schon bestätigt, dass Entwickler Ninja Theory am Start ist.

Hellblade 2 will dank UE 5 grafische Maßstäbe setzen   95     1

Mehr zum Thema

Hellblade 2 will dank UE 5 grafische Maßstäbe setzen

State of Decay 3

Genre: Shooter | Release: 2022 | Plattformen: PC, Xbox Series X/S, Xbox One | Entwickler: Undead Labs

Überraschungs-Trailer kündigt State of Decay 3 mit Zombie-Hirsch an 1:37 Überraschungs-Trailer kündigt State of Decay 3 mit Zombie-Hirsch an

Dass State of Decay 3 entwickelt wird, steht fest. Aber damit erschöpfen sich die offiziellen Infos zum kommenden Zombie-Spiel auch schon fast wieder. Immerhin lässt sich aus dem ersten Trailer ablesen, dass die Plage inzwischen auch auf Tiere überspringt - dieser untote Hirsch jagt uns immer noch Angst ein. Auf der E3 gab's dieses Jahr keine Neuigkeiten, nicht mal eine Erwähnung.

Bis wir etwas Neues zum Release-Datum, Gameplay oder Setting hören, wird vermutlich noch einige Zeit vergehen. Wir halten euch natürlich auf dem Laufenden! Und für ausreichend Horrorstimmung sorgen vorher diese Spiele:

Die spannendsten Horrorspiele 2021   26     5

Mehr zum Thema

Die spannendsten Horrorspiele 2021

Fable

Genre: Rollenspiel | Release: Unbekannt | Plattformen: PC, Xbox Series X/S | Entwickler: Playground Games

Fable - Erster Trailer kündigt Rückkehr der RPG-Serie an 1:00 Fable - Erster Trailer kündigt Rückkehr der RPG-Serie an

Das nächste Fable-Spiel heißt nicht Fable 4, sondern einfach nur - Fable. Es soll sich nicht um ein MMO handeln, allerdings Online-Elemente mitbringen und könnte sowohl ein Prequel, Reboot als auch ein Remaster werden. Leider sind wir auch nach der E3 2021 nicht schlauer geworden, was das Fantasy-Rollenspiel betrifft.

Die Entwickler Playground Games standen beim Xbox-Showcase mit Forza Horizon 5 im Rampenlicht, wahrscheinlich konzentrieren sie sich erst nach dessen Launch Ende 2021 auf das kommende RPG. Wir hoffen, dass es in absehbarer Zukunft Neuigkeiten gibt.

Das neue Fable soll kein MMO werden   28     2

Mehr zum Thema

Das neue Fable soll kein MMO werden

Everwild

Genre: Adventure | Release: Unbekannt | Plattformen: PC, Xbox Series X/S | Entwickler: Rare

Everwild - Neuer Trailer zeigt malerische Open World des neuen Rare-Spiels 2:21 Everwild - Neuer Trailer zeigt malerische Open World des neuen Rare-Spiels

Das malerische Adventure Everwild wurde schon 2019 enthüllt, steht allerdings nach wie vor ohne Release-Datum da. Wer auf einen Auftritt bei der E3 2021 gehofft hat, wurde enttäuscht. Entwickler Rare war höchstwahrscheinlich voll auf das überraschende Crossover von Sea of Thieves und Fluch der Karibik konzentriert, das während der Show gezeigt wurde.

Rare wird an einem zweiten Xbox-Showcase am 17. Juni 2021 teilnehmen. Vielleicht gibt es dort ja dann auch Neues zu Everwild.

Everwild - Screenshots zum neuen Adventure der Sea-of-Thieves-Macher ansehen

Ghostwire: Tokyo

Genre: Action-Adventure | Release: Oktober 2021 | Plattformen: PC, Playstation 5 | Entwickler: Tango Gameworks

Ghostwire: Tokyo - Erstes Gameplay zeigt rasante Action in Neon-Tokio 1:55 Ghostwire: Tokyo - Erstes Gameplay zeigt rasante Action in Neon-Tokio

2020 gab's erstes Gameplay aus dem Action-Adventure Ghostwire: Tokyo zu sehen, das deutlich weniger Horror als der erste Teaser verbreitete. Dafür scheint die Action im Neon-Tokio umso rasanter abzugehen. Bei der E3 wurde das Spiel allerdings nicht mal erwähnt - das hat vermutlich ähnliche Gründe wie die Abwesenheit von Deathloop.

Auch Ghostwire: Tokyo erscheint nämlich konsolenexklusiv auf der Playstation 5, obwohl es inzwischen unter dem Schirm von Microsoft gelandet ist. Laut Phil Spencer sollen alle Absprachen dieser Art eingehalten werden - aber natürlich bewirbt Microsoft diese Spiele nicht unbedingt auf der eigenen Show. Wir rechnen damit, dass wir im Laufe des Jahres mehr vom Spiel sehen, vermutlich dann wieder bei einer Sony-Veranstaltung.

Ghostwire: Tokyo - Trailer verrät: Es wird actionreich!   11     2

Mehr zum Thema

Ghostwire: Tokyo - Trailer verrät: Es wird actionreich!

Gibt es ein Spiel, auf das ihr bei Xbox / Bethesda gehofft hattet? Oder wart ihr glücklich mit dem, was gezeigt wurde? Sagt es uns gerne unten in den Kommentaren. Hier entlang geht's zu den Spielen, die wir bei Ubisoft vermisst haben.

zu den Kommentaren (6)

Kommentare(6)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.