Nvidia Geforce GTX 1050

Grafikkarten   |   Datum: -
Nvidia Geforce GTX 1050
Nvidia Geforce GTX 1050 Kaufberatung Gaming Grafikkarten Oktober 2018
Produktbeschreibung: Die Geforce GTX 1050 erscheint am 25. Oktober 2016 und verfügt über 2,0 GByte VRAM. Der GP107-Chip wird wie alle Pascal-Grafikchips im 16 Nanometer FinFET-Verfahren gefertigt. Die GTX 1050 besitzt 640 Shader-Einheiten, der Takt liegt bei 1.354 MHz (base) und 1.455 MHz (boost). Der 4,0 GByte große GDDR5-RAM ist effektiv 7,0 GHz schnell und über ein 128-Bit-Interface angebunden, was 112 GB/s Speicherbandbreite ergibt. Von der GTX 1050 gibt es kein Referenzmodell von Nvidia (Founder's Edition), sondern nur Herstellerkarten.

News & Artikel

Grafikkarten Rangliste 2018 - Kaufberatung Gaming Grafikkarten Oktober 2018

Unsere Grafikkarten Rangliste für Spieler empfiehlt die Geforce- und Radeon-Modelle für PC Gamer mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis – bis 150 Euro, bis 300 Euro und deutlich darüber. » mehr

Nvidia Geforce GTX 2060 und GTX 2050 - Kleine Modelle erst 2019, RTX 2070 im Oktober

Nvidia wird Grafikkarten wie die Geforce GTX 1060 und Geforce GTX 1050 laut neuen Gerüchten erst nächstes Jahr durch neue Modelle ersetzen. » mehr

Forza Horizon 4 - AMD schlägt Nvidia im DirectX-12-Benchmark

Microsoft hat die Demo für Forza Horizon 4 veröffentlicht, die auch einen DirectX-12-Benchmark enthält. » mehr

Freesync mit Geforce - Lässt sich per Trick aktivieren

Dank einer Funktion von Windows 10 ist es bei bestimmten Hardware-Konfigurationen möglich, AMDs Freesync mit einer Geforce-Grafikkarte von Nvidia zu nutzen. » mehr

Grafikkarten-Vergleich 2018 - Testsystem und Spiele-Benchmarks aktualisiert

Wir haben die Hardware und die Spiele-Auswahl für das Grafikkarten-Testsystem erneuert – alle Komponenten, Spiele und die daraus resultierenden Benchmark-Ergebnisse findet ihr hier. » mehr

GTX 1180, GTX 1170 und GTX 1160 - Ab 30. August angeblich gestaffelter Release

Die neue Nvidia Geforce GTX 1180 soll angeblich am 30. August 2018 in den Handel kommen. Das behauptet zumindest ein Youtuber anhand einer angeblichen Mail eines Grafikkarten-Herstellers. » mehr

Hardware-Preise - Grafikkarten und SSDs wieder deutlich günstiger, RAM weiter teuer

Die Preissenkungen bei SSDs und Grafikkarten gehen in den meisten Fällen weiter. Nur Arbeitsspeicher bleibt trotz leicht sinkender Preise immer noch vergleichsweise teuer. » mehr

Das Ende des Mining-Booms - Radeons besonders stark betroffen [Update]

Nach Rekordquartalen wird für AMD, Nvidia und die Grafikkartenhersteller für den Rest des Jahres ein deutlicher Umsatzrückgang erwartet – die Nachfrage an Grafikkarten für das Krypto-Mining ist zusammengebrochen. » mehr
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© Webedia - alle Rechte vorbehalten

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Weitere Informationen oder schließen