Läuft gerade Diablo 4: Kyovashad präsentiert sich im Gameplay-Video als düsteres Mittelalter-Dorf

Diablo 4: Kyovashad präsentiert sich im Gameplay-Video als düsteres Mittelalter-Dorf

30.03.2022 12:11 Uhr

Enge Straßen, wenig Beleuchtung, hölzerne Häuser und riesige Schutzmauern: Kyovashad wird in Diablo 4 an der Oberfläche das bieten, was man sich von einem mittelalterlichen Dorf in der Welt Sanktuarios vorstellt. 

Laut den Entwicklern handelt es sich dabei eigentlich um eine militärische Siedlung, in der Flüchtende Schutz suchen können. Aus diesem Grund findet ihr zu Beginn des Dorfes vor allem viele klassische Häuser, während weiter hinten immer größere Defensivstrukturen herausragen. Das Video soll zudem nur einen kleinen Einblick in die verschiedenen Distrike von Kyovashad zeigen, genauer gesagt den südlichen Teil des Dorfes.

Klage gegen Activision Blizzard: Activision Blizzard sieht sich aktuell einer Klage wegen Sexismus und ungleicher Behandlung von weiblichen Mitarbeitern ausgesetzt. Falls die Missstände für eure Kaufentscheidung eine Rolle spielen, haben wir für euch alle Infos zur Sexismus-Klage in einem ausführlichen Artikel zusammengefasst. Unsere Haltung und Konsequenzen zu den Vorgängen könnt ihr in einem Leitartikel zum Blizzard-Skandal von GameStar-Chefredakteur Heiko Klinge nachlesen. 


Kommentare(13)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Spiele-Trailer
21.821 Videos
133.216.147 Views