Legendär schlecht: Ring des Nibelungen - Wenn Walküren weinen

von Heinrich Lenhardt, Tobias Drexel,
15.02.2019 14:55 Uhr

Man weiß ja manchmal auch nicht, was Entwickler so alles an bewusstseinserweiternden Substanzen zu sich nehmen, aber Wagners Oper Der Ring des Nibelungen zu einem Spiel zu verwursten, ist schon ziemlich jenseits. Vor allem, wenn der Held eigentlich gefühlt nur im Kreis (da schließt sich der Ring, ne, andersherum, ach, ihr wisst schon) läuft und hirnzersetzende Dialoge mit irgendwelchen NPCs führt.

Autor Heinrich Lenhardt hat sich für die Plus-exklusive Reihe Legendär Schlecht ein Lindenblatt zwischen die Schulterblätter geklemmt, sich anschließend in Drachenblut gesuhlt und sich dann mit dem so verpeilten wie leichtgläubigen Siegmund (Siegfrieds Papa, falls es jemand ganz genau wissen will) auf einen so langen wie zermürbenden Marsch begeben. Im Video präsentiert euch seine Erkenntnisse. Wagners Musik kann da übrigens auch nichts mehr retten.

Jetzt mit Plus alles sehen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Die ersten drei Monate geschenkt
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Gratis-Spiele & Rabatte
Print-Abonnenten sparen bis zu 40%
Optional: Heftarchiv inkl. aller Hefte seit 1997 & +2.600 Heftvideos
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Wahnsinnige Vorteile mit GameStar Plus

Noch kein Plus-Mitglied? Plus gibt’s für alle, die mehr wissen wollen.

mehr zu Plus oder einloggen

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen