Adventskalender 2019

Age of Empires sprengt Grenze zwischen Steam und Microsoft Store - »Crossplay« für PC angekündigt

Klingt kurios, aber Microsoft erlaubt PC-Spielern tatsächlich bald, im Multiplayer gegen ... PC-Spieler anzutreten.

von Peter Bathge,
04.06.2019 11:15 Uhr

Age of Empires bietet in der Definitive Edition in Kürze sogenanntes Crossplay zwischen Steam und dem Microsoft Store an. Endlich dürfen PC-Spieler im Multiplayer-Modus gegen andere PC-Spieler antreten. Wie revolutionär! Age of Empires bietet in der Definitive Edition in Kürze sogenanntes Crossplay zwischen Steam und dem Microsoft Store an. Endlich dürfen PC-Spieler im Multiplayer-Modus gegen andere PC-Spieler antreten. Wie revolutionär!

Das erste Age of Empires erscheint in der Definitive Edition auf Steam - und wird aus diesem Anlass mit Crossplay-Funktionalität ausgestattet. Im Mehrspielermodus könnt ihr dadurch gegen Spieler auf anderen Plattformen spielen. Aber diese anderen Plattformen sind nicht etwa Konsolen wie sonst bei Crossplay-Features, etwa in Call of Duty: Modern Warfare.

Nein, in der Steam-Fassung von Age of Empires: Definitive Edition (Releasetermin unbekannt) könnt ihr erstmals am PC gegen ... andere PC-Spieler antreten! Und zwar solche, die den Titel im Microsoft Store gekauft haben. Das funktioniert auch umgekehrt, wie der offizielle Twitter-Account von Age of Empires bestätigte. Damit will Microsoft wohl verhindern, dass die Community aufgespaltet wird.

Kann Age of Empires 2 einen Echtzeit-Strategiehasser bekehren? Das Experiment bei Plus

Mit der Bezeichnung dieses Features als »Crossplay« tut sich Microsoft indes keinen Gefallen, war es doch zuvor bereits üblich, dass PC-Spieler unabhängig vom Store ihrer Wahl mit Kollegen spielen konnten, Exklusivdeals mal außen vor gelassen. Auf Twitter erteilten die Verantwortlichen übrigens eine Absage an Hoffnungen, dass Käufer der Definitive Edition im Microsoft Store automatisch einen Steam-Key für Age of Empires bekommen. Wer an der Steam-Version interessiert ist, muss sie separat erstehen.

Kürzlich kündigte Microsoft den Launch des Xbox Game Pass am PC an - dabei wurden auch Steam-Versionen der Definitive Editions von Age of Empires 1-3 versprochen. Die Echtzeit-Strategieserie befindet sich seit einigen Jahren wieder im Aufwind, aktuell arbeitet Relic Entertainment (Dawn of War 3) im Auftrag von Microsoft an einem Age of Empires 4. Ob's dazu auf der E3 2019 neue Infos geben wird? Zumindest die Definitive Edition von Age of Empires 2 wird auf der E3 gezeigt.

Erscheint Age of Empires 4 auf Steam? Die Chancen stehen gut!

Wie konnte die Echtzeit-Strategie so ins Abseits geraten? - Video-Analyse zum Aufstieg und Niedergang von C&C, Warcraft, AoE & Co. PLUS 15:57 Wie konnte die Echtzeit-Strategie so ins Abseits geraten? - Video-Analyse zum Aufstieg und Niedergang von C&C, Warcraft, AoE & Co.


Kommentare(31)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen