Alien: Isolation - Web-Serie zum Survival-Horrorspiel veröffentlicht

Der Spielehit Alien: Isolation erhält eine eigene Web-Serie bestehend aus geschnittenen Szenen mit neuen Story-Elementen. Hier gibt es alle Folgen.

von Vera Tidona,
28.02.2019 18:00 Uhr

Das beliebte Horror-Spiel Alien: Isolation erhält nun fünf Jahre nach dem Release eine Web-Serie. Ab heute Abend auf IGN USA.Das beliebte Horror-Spiel Alien: Isolation erhält nun fünf Jahre nach dem Release eine Web-Serie. Ab heute Abend auf IGN USA.

Das viel gelobte Horrorspiel Alien: Isolation aus dem Jahr 2014 erhält zum Leidwesen der Spielefans keine Fortsetzung, dennoch dürfen sich die Fans nun auf Nachschub freuen. Demnach veröffentlicht 20th Century Fox noch heute eine Web-Serie zum Survival-Horror nach der populären Alien-Filmreihe von den Filmemachern Ridley Scott und James Cameron.

Mehr dazu: Mobile-Ableger Alien: Blackout jetzt erhältlich

Alien: Isolation - Screenshots aus der PC-Version ansehen

Die siebenteilige Web-Serie ist ab heute, 28. Februar mit allen Folgen exklusiv auf der Spieleseite IGN USA (via YouTube) online. Gezeigt werden geschnittene Szenen aus dem Spiel, die die bekannte Geschichte rund um Amanda Ripley mit neuen Story-Elemente erweitert.

Und darum geht es: 15 Jahre nach den Ereignissen auf der USCSS Nostromo aus dem ersten Alien-Film (1979) ist Amanda Ripley immer noch auf der Suche nach ihrer Mutter Ellen Ripley (im Film gespielt von Sigourney Weaver). Im Spiel Alien Isolation versucht sie, dem Geheimnis um das Verschwinden ihrer Mutter auf die Spur zu kommen und muss dabei um ihr Überleben kämpfen. Ihr Feind und gleichzeitige Verbindung zu Ellen: Ein unüberwindbarer Xenomorph.

Alien: Isolation - Test-Video zum Survival-Horrorspiel 11:28 Alien: Isolation - Test-Video zum Survival-Horrorspiel

Keine weiteren Alien-Filme geplant

Währenddessen geht es laut dem Filmstudio 20th Century Fox mit der Alien-Filmreihe im Kino vorerst nicht weiter. Regisseur Ridley Scott hatte zuletzt mit seinen beiden Filmen Prometheus und Alien: Covenant die Vorgeschichte der Alien-Reihe erzählen wollen, doch die beiden Kinofilme kamen weder bei den Kritikern noch dem Publikum gut weg.

Nachdem auch die Kino-Einnahmen weit hinter den Erwartungen des Filmstudios blieben, zog man die Reißleine und erteilte den weiteren geplanten Alien-Filmen von Ridley Scott eine Absage. Währenddessen musste auch Regisseur Neill Blomkamp sein bereits in Arbeit befindlichen fünften Teil der Alien-Reihe auf Eis legen. Inzwischen gibt es Gerüchte über mögliche Alien-Serien, doch bestätigt ist das bislang noch nicht.

Mehr dazu: Regisseur Neill Blomkamp zeigt Konzeptbilder zum gescheiterten Alien-Sequel

So geht guter Horror in Games - Wie uns Spiele so richtig Angst machen PLUS 11:36 So geht guter Horror in Games - Wie uns Spiele so richtig Angst machen

Seht hier alle 7 Folgen der Web-Serie Alien: Isolation


Kommentare(34)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen