CoD Cold War: MP5 generft! Entwickler reagiert mit Patch auf Spielerkritik

Nach zahlreichen Kritiken an der übermächtigen MP5 hat der Entwickler von Call of Duty Black Ops: Cold War diese direkt mit einem Patch angepasst.

von Mathias Dietrich,
19.11.2020 08:45 Uhr

In Zukunft dürfte die MP5 in Call of Duty Cold War kein absoluter Allrounder mehr sein. In Zukunft dürfte die MP5 in Call of Duty Cold War kein absoluter Allrounder mehr sein.

Die besten Waffen in Call of Duty Black Ops: Cold War sind häufig recht unwahrscheinlich. Im Zombie-Modus kämpft ihr am besten mit einem simplen Messer. In den Multiplayer-Gefechten hingegen war die standardmäßige Maschinenpistole, die MP5, extrem overpowered. Nach zahlreichen Beschwerden vieler Spieler hat der Entwickler sie jetzt angepasst.

Das ändert sich an der MP5: Damit die Waffe nicht mehr übermächtig ist, hat der Entwickler den Rückstoß angepasst und auch die effektive Reichweite um 33 Prozent reduziert. Es wird also etwas schwerer, mit ihr zu treffen und zudem ist sie nicht mehr in jeder Situation die beste Wahl.

Link zum Twitter-Inhalt

Kritik an der MP5

Auf Reddit wurden zahlreiche Stimmen laut, die bereits vor dem Update einen Nerf der Waffe forderten. Denn ihnen zufolge war die Maschinenpistole einfach viel zu stark. Entsprechend viele Spieler verwendeten sie in den Gefechten. Matches ohne auf sie zu stoßen, waren eine wahre Seltenheit.

Threads, die sich über sie beschweren, erreichten in kürzester Zeit immer wieder hunderte von Upvotes. Reddit-Nutzer EviJ_Genius erklärt beispielsweise, dass es die Waffe alleine schaffte, das gesamte Spiel für ihn zu ruinieren. Andere Nutzer hingegen nahmen es eher mit Humor und verliehen ihrem Frust in Form von Memes Ausdruck:

Link zum Reddit-Inhalt

Was machte die MP5 so gut?

Beste Waffe für alle Lebenslagen: Die Waffe war auf absolut jede Entfernung absolut tödlich. Egal ob im Nahkampf, mittelgroßen Abständen oder große Entfernungen, in denen ihr sonst eher zum Scharfschützengewehr greifen würdet.

Außerdem sind die Karten von Cold War bisher so klein, dass Sniper in den seltensten Fällen von ihrer hohen Reichweite Gebrauch machen können und so trotzdem den kürzeren gegen die Maschinenpistole zogen.

Einfache Headshots mit der MP5: Ein Grund dafür war, dass die Maschinenpistole einen sehr geringen Rückstoß hatte. Dazu kam ein beachtliches Magazin mit 30 Schuss, das ihr zudem gar auf 40 Schuss verbessern könnt. Mit 857 Kugeln pro Minute besitzt sie außerdem die derzeit höchste Feuerrate aller im Spiel verfügbaren Waffen.

Alles in Kombination sorgt dafür, dass es die MP5 sehr einfach macht, tödliche Kopftreffer zu landen. Es bleibt abzuwarten, inwiefern die zwei eingangs genannten Änderungen sich auf ihre Stärke auswirken.

Wie gut ist Black Ops: Cold War sonst?

Ob Call of Duty Black Ops: Cold War an sich ein gutes Spiel ist, klären wir in unserem Test. Für den haben wir zudem nicht nur den Multiplayer-Modus unter die Lupe genommen, sondern uns auch die Singleplayer-Kampagne genauer angesehen.

CoD Cold War: Unser Test mit Wertung   158     9

Mehr zum Thema

CoD Cold War: Unser Test mit Wertung

Gerade die Meinungen zu ersteren sind bereits seit Release eher gespalten. Zwar sind viele begeistert, aber auch die ersten Aufreger liesen nicht lange auf sich warten. Aufgrund dieser spendierte der Entwickler gar allen Spielern Bonus-XP.

zu den Kommentaren (39)

Kommentare(39)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.