CoD Warzone & MW Season 5: Alle Infos, Map-Änderungen & Waffen

Wir fassen alles über Release, Download, neue Waffen & Maps aus Season 5 von Modern Warfare und Warzone zusammen.

von Dennis Zirkler, Christian Just,
04.08.2020 19:53 Uhr

Call of Duty: MW & Warzone - Season 5 startet am 5. August 2020. Call of Duty: MW & Warzone - Season 5 startet am 5. August 2020.

Season 5 von Call of Duty: Modern Warfare und Warzone steht in den Startlöchern: Der Release des neuen Updates 1.24 findet am 5. August statt.

Im folgenden Artikel listen wir euch alle bisher bekannten Informationen und Leaks zu Download, Waffen sowie den wichtigsten Änderungen an Multiplayer und Battle Royale in Season 5 auf.

Letztes Update: 4. August 2020
Neu hinzugefügt: Neue Detail-Infos zu den Inhalten, neue Screenshots, neuer Trailer zu Season 5 - Informationen zu neuen Maps, Spielmodi, Download-Größe und Stadion von Warzone

Inhaltsverzeichnis

  1. Release: Wann erscheint Season 5?
  2. Wie groß wird das Season 5-Update?
  3. Alle bisherigen Trailer zu Season 5
  4. Die Änderungen an Warzone - So verändert sich die Map
  5. Die Änderungen an Modern Warfare - Neue Waffen & Operator
  6. Was gibt es Neues zu CoD 2020?

Release: Wann erscheint Season 5?

Am 5. August 2020 um 19 Uhr deutscher Zeit geht es los - dies entspricht auch dem Datum, das im Spiel selbst als Endzeitpunkt des aktuellen Battle Pass angegeben wird. Der Download von Update 1.24 ist bei Battle.net bereits gestartet.

Call of Duty: Modern Warfare - Screenshots aus Season 5 ansehen

Download: Wie groß wird Season 5?

Inzwischen haben sich die meisten Spieler darauf eingestellt, dass zum Start einer neuen Season in Modern Warfare und Warzone ein dickes Update ansteht. Und das wird sich auch diesmal nicht ändern. Sogar einer der Entwickler warnte die Community schon mal vor: »Season 5 wird groß«.

Die offiziellen Angaben bestätigen es: Das Update zu Season 5 wird für Modern Warfare auf dem PC 54,2 GB groß ausfallen, für Warzone-Spieler dagegen 47,4 GB.

Alle bisherigen Trailer zu Season 5

Trailer zum Start von Season 5

In diesem Video stecken viele neue Infos zur Season 5. In Warzone ist das Stadion jetzt offen, ein Zug, auf den ihr aufspringen könnt, fährt durch Verdansk und es gibt einen neuen Bahnhof. Außerdem kündigt der Trailer neue spielbare Maps und einen 6-vs-6 Multiplayer an:

Actionreicher Trailer zu Call of Duty Modern Warfare Season 5 zeigt die neuen Inhalte 1:52 Actionreicher Trailer zu Call of Duty Modern Warfare Season 5 zeigt die neuen Inhalte

Trailer zum Ende von Season 4

Der kurze Trailer ist eine offizielle Verabschiedung von Season 4, in der einige Highlights von bekannten Streamern zu sehen sind, darunter ein paar spektakuläre Granaten-Würfe:

CoD: MW & Warzone verabschieden Season 4 mit einem spaßigen Trailer 0:54 CoD: MW & Warzone verabschieden Season 4 mit einem spaßigen Trailer

Der Reveal-Trailer zu Season 5

Am 31. Juli 2020 hat Infinity Ward den offiziellen Reveal-Trailer zu Season 5 veröffentlicht. Die neue Fraktion »Shadow Company«, die Spieler bereits aus der Story-Kampagne von Modern Warfare 2 kennen, kehrt unter einem neuen Anführer namens Marcus »Lerch« Ortega zurück. Zudem bekommen wir einen ersten Blick zwei neue Waffen: Die ISO Maschinenpistole sowie das AN-94 Sturmgewehr.

Call of Duty:Modern Warfare & Warzone - Season 5 Reveal Trailer - Die Shadow Company aus Modern Warfare 2 wird die dritte Fraktion 0:51 Call of Duty:Modern Warfare & Warzone - Season 5 Reveal Trailer - Die Shadow Company aus Modern Warfare 2 wird die dritte Fraktion

Das ist neu in Warzone

Loot im Zug: Im Season-5-Trailer sehen wir, dass ein beladener Zug durch Verdansk fährt. Auf den könnt ihr aufspringen, um euch Beute zu schnappen - wie im Video zu sehen ist, geht das auch direkt, wenn ihr aus dem Flugzeug über Verdansk abspringt. Der Zug wird mit dem Release von Season 5 Teil der Warzone-Karte und durchkreist diese kontinuierlich. Zudem soll er randvoll mit hochwertigem Loot gefüllt sein, ähnlich wie die in Verdansk verteilten Bunker.

Das Stadion ist offen: In der Mitte der Karte befindet sich ein großes Fußballstadion, welches bisher nicht betreten werden konnte. Mit Season 5 öffnet sich nun auch der Innenraum, nachdem im Trailer das Dach gesprengt wird. Ihr könnt mit neuen Zip-Lines an den Wänden hochfahren. Im Inneren gibt es viel Platz für Gefechte, unter dem Stadion wartet noch eine Parkgarage auf euch.

In CoD Warzone kämpft ihr ab Season 5 auch im Inneren des Stadions. In CoD Warzone kämpft ihr ab Season 5 auch im Inneren des Stadions.

Mehr Möglichkeiten zum Erklimmen von Wolkenkratzern: Bislang waren an vielen Stellen die Ziplines oder die Treppenhäuser die einzigen Möglichkeiten, ein hohes Gebäude zu erklimmen. Mit Season 5 werden an den Seiten von Wolkenkratzern rund 30 neue Seilzüge angebracht, um fiesen Scharfschützen effektiv in den Rücken zu fallen.

Neuer Modus »Mini Royale«: Hier fällt die Spielerzahl deutlich kleiner aus und das Gameplay dafür schneller. Das erreicht Infinity Ward, indem nur die ersten und letzten fünf Minuten einer regulären Runde Warzone gespielt werden. So stehen schnelle Bewegung und hitzige Gefechte im Vordergrund.

Was ist mit der Atombombe?

Viele Spieler spekulierten darauf, dass eine nukleare Katastrophe die Map von Warzone in Season 5 verändern wird. Immer wieder lieferten Leaks Hinweise dazu. Und auch im Spiel selbst tauchten immer wieder Indizien auf, zum Beispiel Warnschilder mit der Aufschrift »Evakuierung im Gange«.

Im Moment ist von einer drohenden Atomexplosion in Warzone noch nichts zu sehen, aber möglicherweise erwartet sie uns zu einem späteren Zeitpunkt. Theoretisch könnte sie auch mit CoD 2020 zusammenhängen, dessen Setting im Kalten Krieg quasi bestätigt ist.

Das ist neu in Modern Warfare

Auch für Modern Warfare sind nun die anstehenden Änderungen in Season 5 bekannt. Eine Übersicht:

  • Neuer Battle Pass, inklusive eines neuen Operators und neuer Waffen.
  • 6-vs-6: Den Spielmodus könnt ihr auf den neuen Maps »Petrov Oil Rig« und »Suldal Harbor« spielen.
  • Ground War ist auf der neuen Map »Airport« spielbar.
  • Gunfight gibt es jetzt auf der neuen Map »Livestock«. Allerdings habt ihr die Wahl, lieber 6-vs-6 statt 2-vs-2 zu spielen. Mit größeren Teams auf der kleinen Karte dürfte sich ordentlich Chaos entwickeln - ideal fürs Grinden.

Neue Waffen in Season 5

Zu einigen neuen Waffen, die mit Season 5 ins Spiel kommen, gibt es inzwischen offizielle Informationen:

ISO (B&T ACP9)

Schon vor einigen Monaten gab es einen ersten Leak, der zeigte, dass diese Maschinenpistole im Kaliber 9mm bereits vollständig entwickelt und in den Spieldateien versteckt wurde - nun ist sie auch offiziell bestätigt. Durch die extrem hohe Feuerrate wird die Iso vermutlich ein Konkurrent zur MP5, P90 und der Fennec.

AN-94

Auch neue Sturmgewehr AN-94 wurde bereits Anfang des Jahres im Code von Modern Warfare entdeckt und findet mit Season 5 nun endlich seinen Weg ins Spiel. Serienveteranen kennen die Waffe bereits aus Call of Duty: Black Ops 2. Ob die AN-94 auch im Spiel so heißen wird, ist noch unklar - aus der Galil wurde beispielsweise kurzerhand die CR-56 Amax.

Das Sturmgewehr zeichnet sich durch eine hohe Präzision sowie hohen Schaden pro Treffer aus, das Magazin mit 45 Schuss gehört zu den größten unter allen Gewehren dieser Klasse. Das reale Vorbild schießt in einem 2-Schuss-Burst.

Nahkampf: Dual-Kodachis

Eine weitere Nahkampf-Variante findet mit Saison 5 ihren Weg in Call of Duty: Modern Warfare und Warzone. Die beiden Kodachi-Schwerter sind wie kurze Varianten eines Katana und wurden im historischen Japan von Samurais als Nebenwaffe geführt.

Gerücht: CheyTac Intervention M200

Auf Twitter teilte TheMW2Ghost vor kurzem die Info, dass mit Season 4 neue Spieldateien zu einer Waffe namens »M200« ins Spiel gekommen seien. Bei der M200 soll es sich um das schwere Scharfschützengewehr CheyTac Intervention M-200 handeln.

Die Roadmap zeigt tatsächlich eine neue, noch nicht näher beschriebene Waffe, die im Laufe der fünften Season erscheint. Auf den ersten Blick handelt es sich dabei aber nicht um ein Scharfschützen-, sondern eher um ein leichtes Maschinengewehr:

Die Roadmap zu Season 5 von CoD: MW und Warzone zeigt die neuen Inhalte. Die Roadmap zu Season 5 von CoD: MW und Warzone zeigt die neuen Inhalte.

Neue Modi

In Season 5 steht wieder eine Handvoll neuer Spielmodi für CoD: MW auf dem Programm:

  • Search and Destroy Double Down: Die gleichen Regeln wie beim regulären Modus, aber mit doppelter Spielerzahl. Ihr tretet also im 12 gegen 12 an.
  • Bare Bones: Eine besondere Playlist für Puristen. Ihr tretet in TDM, Herrschaft, Hauptquartier, Stellung und Abschuss bestätigt an - allerdings komplett ohne Killstreaks, Feldaufrüstungen und Perks.

Neue Operator: Lerch, Roze und Velikan

Mit dem Reveal-Trailer wurden auch neue Operator, die zur Shadow Company gehören und mit Season 5 in Modern Warfare und Warzone spielbar werden, bekannt. Sie sind auch im offiziellen Video zum Start der Season dabei.

  • Marcus »Lerch« Ortega: Muskelpaket Lerch ist ein Ex-Mitglied der U.S. Marine Corps. Auf dem Schlachtfeld ist er dafür bekannt, besonders enthusiastisch vorzugehen und seine Feinde effizient auszuschalten. In Verdansk führt er die Operation der Shadow Company an.
  • Rozlin »Roze« Helms: Roze gehörte, bevor sie der Shadow Company beigetreten ist, zur Allegiance-Unterfraktion Jackals. Sie ist bereits seit Season 4 spielbar.
  • Velikan: Über Velikan ist so gut wie nichts bekannt. Auf dem Schlachtfeld hüllt er sich in eine Ganzkörperrüstung, um seine Identität geheim zu halten. Geschichten über seine Vergehen werden bestenfalls als Märchen und im schlimmsten Fall als grobe Übertreibungen abgeschrieben.
  • Morte: Ein Tracker mit Vorliebe für den alten Westen, der zur Fraktion Warcom gehört. Er wird im Laufe der Season im Store auftauchen.

Drei neue CoD Season 5 Operator: Roze, Lerch und Velikan. Drei neue CoD Season 5 Operator: Roze, Lerch und Velikan.

Operator-Gerücht: Frank Woods

Anfang Juli wurden erste Voice-Dateien zu einem neuen Operator namen Wood vom Dataminer BKTOOR entdeckt - dabei soll es sich um Frank Woods handeln, den CoD-Spieler bereits aus dem Black-Ops-Franchise kennen:

Link zum Twitter-Inhalt

Da CoD: Warzone als Verbindungselement zwischen dem aktuellen und dem kommenden Serienteil fungieren soll, ist es gut möglich, dass Woods - der dann womöglich auch eine Rolle in CoD 2020 spielen wird - als Operator dem Spiel hinzugefügt wird.

Weitere Infos dazu, wie die Entwickler über Warzone die Brücke zu CoD Black Ops: Cold War schlagen wollen, erfahrt ihr im nächsten Absatz.

Was gibt es Neues zu CoD 2020?

Statt das neue Call of Duty auf klassischem Wege zu enthüllen, sickerten immer mehr Black-Ops-Inhalte in CoD Warzone ein und lieferten zum Teil äußerst kryptische Hinweise auf das Setting und die Charaktere des Spiels. Der Titel steht immer inzwischen fest: CoD 2020 heißt Black Ops: Cold War. Es soll unter anderem im Vietnam- und Koreakrieg spielen.

Ein großer Leak liefert weitere Infos: Eine interne Alpha-Version, die sich hinter dem Titel »The Red Door« versteckte, konnte im Xbox Store heruntergeladen werden und lieferte neue Erkenntnisse zu Story, Missionen und Maps. Noch mehr zu CoD 2020 findet ihr in unserem frisch überarbeiteten Sammelartikel:

Black Ops Cold War: Alle bisherigen Infos zu CoD 2020   44     3

Mehr zum Thema

Black Ops Cold War: Alle bisherigen Infos zu CoD 2020
zu den Kommentaren (115)

Kommentare(115)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen